Seite 7 von 27 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 266

Ein Tag in Hechlingen

Erstellt von Quhpilot, 29.01.2011, 17:00 Uhr · 265 Antworten · 24.533 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    78

    Standard

    #61
    Und wir freuen uns auf den Bericht und die Bilder

    Sollte man da eigentlich in kompletter Enduro-Montur anrücken? Also Protektorenweste, Endurostiefel etc? Oder kann man sich sowas dort leihen?

  2. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von Dakar-Andy Beitrag anzeigen
    Und wir freuen uns auf den Bericht und die Bilder

    Sollte man da eigentlich in kompletter Enduro-Montur anrücken? Also Protektorenweste, Endurostiefel etc? Oder kann man sich sowas dort leihen?
    mir scheint eher, man kann dort "verbilligt" erwerben.
    u.U. sollte man dies doch durchaus vor dem auftritt
    im steinbruch erledigen. dann besteht auch noch die
    reele chance, die neuen klamotten unbeobachtet zu "patinieren"

  3. cab
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    661

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von Dakar-Andy Beitrag anzeigen
    Sollte man da eigentlich in kompletter Enduro-Montur anrücken? Also Protektorenweste, Endurostiefel etc? Oder kann man sich sowas dort leihen?
    moin,

    protektorenweste halte ich für überflüssig.
    jedenfalls für die übungen mit der dicken.
    die finden zwischen 1. und 2. gang statt.
    für`n echtes crosstraining sicher sinnvoll.
    normalerweise reichen die einfachen protektoren der jacke.
    aber gibt ja so tolle dinger zum umschnallen für knie und ellenbogen.
    hatte vor 3 jahren einer an, die blechdinger.
    sah ein wenig aus wie prinz eisenherz,
    macht aber im dunkeln bestimmt schöne funken.

    auf anständige stiefel wird seitens der instruktoren geachtet,
    was auch sinn macht.
    und wenn`s zu warm wird, gibt`s für nen 5er nen jethelm zu leihen.

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #64
    leihen kann man nix. Kaufen allerdings schon. Ich fahre mit Protektorenjacke. Weil man dann im T-Shirt fahren kann. unsereins neigt zur verstärkten Transpiration bei gesteigerter körperlicher Aktivität. Extra dafür kaufen würd' ich sie mir allerdings nicht. Und obwohl da langsam gefahren wird gibt's doch immer wieder schöne Verletzungen, abgerissene Sehnen oder geborstene Schlüsselbeine. Auch wer langsam den Hügel runterkullert kann seinem Körper Schaden zufügen.

  5. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    11.493

    Standard

    #65
    Ich war heilfroh mit Protektorenweste fahren zu können da es knapp 40° waren an dem WE, da sind Wir zwischendurch immer zum abkühlen am Wasserschlauch vorbeigefahren....

  6. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    547

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von cab Beitrag anzeigen
    moin,

    protektorenweste halte ich für überflüssig.
    jedenfalls für die übungen mit der dicken.
    die finden zwischen 1. und 2. gang statt.
    für`n echtes crosstraining sicher sinnvoll.
    normalerweise reichen die einfachen protektoren der jacke.
    aber gibt ja so tolle dinger zum umschnallen für knie und ellenbogen.
    hatte vor 3 jahren einer an, die blechdinger.
    sah ein wenig aus wie prinz eisenherz,
    macht aber im dunkeln bestimmt schöne funken.

    auf anständige stiefel wird seitens der instruktoren geachtet,
    was auch sinn macht.
    und wenn`s zu warm wird, gibt`s für nen 5er nen jethelm zu leihen.
    Hi,

    das ist, wie so Vieles, Ansichtssache. Es gibt in Hechlingen genügend böse Ecken und Hänge wo man sehr schnell einen heftigen Abflug machen kann. Und es wäre nicht das erste Mal, dass dort der Heli landet!!!

    Insofern halte ich eine Protektorenweste in keinem Fall für überflüssig! Ich habe selbst bei meinem ersten Hechlingen Auftritt einen jungen Mann erlebt, der an einem Tag drei Maschinen weggeworfen hat. Beim dritten Mal (ich fuhr direkt hinter ihm) hatte er mehr Glück als Verstand. Bei der Überfahrt über einen kleinen Hügel (für die Kenner - kurz hinter der Holperstrecke) hat er soviel Rücklage eingenommen, dass er dabei den Hahn voll aufgemacht hat. Das hatte den Effekt, dass sich die Maschine dafür entschied steil nach oben zu schießen und dann ohne ihn weiter zu fliegen. Er selbst knallte aus geschätzen ca. 3 m Höhe auf einen dort in der Gegend rumliegenden Felsbrocken. Er kam sofort ins Krankenhaus. Die kleine GS war Schrott. Das Ganze bei ca. 25 km/h.

    Ein anderer Mitstreiter hat bei der Auffahrt vom Startpunkt aus bei einem anschließenden Rechtsabbiegen die Kurve zu eng genommen und ist vom Weg abgekommen; halb die Böschung runter und die GS hinter ihm her.

    Ein Mädel (nur knapp 1,60m groß) hat den ganzen Tag über tapfer mit der Dicken gekämpft und dabei im doppelten Sinne eine wirklich gute Figur gemacht. Am Nachmittag (die Konzentration ließ wohl nach) hat sie das mit der Kuschelwiese zu wörtlich genommen und sich mit SCHRITTEMPO hingelegt. Schwere Rippenprellung.

    Für mich - Hechlingen jeder Zeit wieder - liebend gerne. Aber ohne ORDENTLICHE Protektoren? Auf keinen Fall!!!

    Gruß
    Thomas

  7. Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    1.092

    Standard

    #67
    Da werd Ich doch vorbeikommen um zu kucken. Bin nämlich im Nachbar Landkreis beheimatet.Aber noch nie in Hechlingen gefahren.

    Vieleicht sieht man sich.Darf man da auch als Zuschauer aufs Gelände?Oder kann man nur von Außen auf`s Gelände schauen?

    Gruß Mügge

  8. Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    51

    Daumen hoch

    #68
    Zitat Zitat von Mügge Beitrag anzeigen
    Da werd Ich doch vorbeikommen um zu kucken. Bin nämlich im Nachbar Landkreis beheimatet.Aber noch nie in Hechlingen gefahren.

    Vieleicht sieht man sich.Darf man da auch als Zuschauer aufs Gelände?Oder kann man nur von Außen auf`s Gelände schauen?

    Gruß Mügge
    Hallo aus Mfr.
    Es gibt eine erhöhte Zuschauertribühne,im Sommer macht es richtig Spass.
    Beim zusehen.
    Jedesmal wenn einer/e absteigt denk ich mir das wäre dir genau so ergangen.
    Doch hier oben kann mir höchtens die Zuschauertribühne unter den Füßen wegbrechen
    ciao thoms

  9. Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    1.092

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von thoms Beitrag anzeigen
    Hallo aus Mfr.
    Es gibt eine erhöhte Zuschauertribühne,im Sommer macht es richtig Spass.
    Beim zusehen.
    Jedesmal wenn einer/e absteigt denk ich mir das wäre dir genau so ergangen.
    Doch hier oben kann mir höchtens die Zuschauertribühne unter den Füßen wegbrechen
    ciao thoms
    Wo isch die
    Meinst Du den Aussichtspunkt oberhalb vom Parkplatz,der liegt nämlich vor dem Gelände.Wenn man reinfährt links oben.

    Ein fragender Mügge

  10. Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    51

    Daumen hoch

    #70
    Zitat Zitat von Mügge Beitrag anzeigen
    Wo isch die
    Meinst Du den Aussichtspunkt oberhalb vom Parkplatz,der liegt nämlich vor dem Gelände.Wenn man reinfährt links oben.

    Ein fragender Mügge
    Hallo
    Genau richtig!!!!!
    Wie schon gesagt,macht mehr Spass bei Temperaturen die am Wochenende gemeldet werden,oder höher
    ciao thoms aus Großhaslach


 
Seite 7 von 27 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hechlingen 27/28.6
    Von XXL-KUH im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 12:11
  2. Hechlingen
    Von -Allgäuer- im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 11:42
  3. 1 Tag in Hechlingen
    Von Moggi im Forum Treffen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 10:36
  4. BMW Hechlingen...ja...ich...
    Von Moni70 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 14:10
  5. Hechlingen 26./27.04.
    Von nypdcollector im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.2008, 20:45