Seite 10 von 19 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 184

"Eindringliche" Kreiselverzierung - Kreisel bei Zerf

Erstellt von MARKUS99, 31.08.2011, 15:10 Uhr · 183 Antworten · 95.190 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    310

    Standard

    #91
    Mich stören die Pfosten der Leitplanken alle 50 m wesentlich mehr. Trotzden, es ist schon ein extremes Kunstwerk.
    Gruss Thomas

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von GS Tom Beitrag anzeigen
    Mich stören die Pfosten der Leitplanken alle 50 m wesentlich mehr. Trotzden, es ist schon ein extremes Kunstwerk.
    Gruss Thomas
    Ich bin also nicht ganz allein!

    Was ich hier vor allem gelernt habe: Ich werde künftig Bürgerinitiativen und medial angeheizten Aktionen noch erheblich mehr misstrauen als eh schon, nachdem ich hier erlebe, mit wie wenig Wissen Menschen bereit sin, in den Kampf für die vermeintlich gute Sache zu ziehen. Das macht mir erhebliche Angst.
    Die Frage ist immer noch offen, woher die Aussage über das Material kommt, ob und wie sie verifiziert wurde und wie genau vor diesem Pressekrieg die Verantwortlichen angesprochen wurden. Und von wem. Und wann.

  3. Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    569

    Standard

    #93
    Hallo,

    was sagt eigentlich der TÜV dazu oder hat der TÜV das gar nicht abgenommen?


    Schnitzl

  4. NRW
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    10

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Die Frage ist immer noch offen, woher die Aussage über das Material kommt, ob und wie sie verifiziert wurde und wie genau vor diesem Pressekrieg die Verantwortlichen angesprochen wurden. Und von wem. Und wann.
    Hallo Holger,

    nein, die Fragen sind nicht offen. Mittels einfacher Internetrecherche kannst du diesbezüglich einiges an Informtionen gewinnen. Natürlich nicht auf den mm genaue Wandstärken der Rohre usw., aber zumindest genug um zu dem Schluss kommen zu können, das es sich um einen Gegenstand handelt, an dem man sich verletzen kann und dass dies bereits von Mahnern angesprochen und abgetan wurde. Und darum geht es doch!
    Die Teilnahme am Straßenverkehr birgt reichlich Risiken, keine Frage. Verkehrszeichen, Bordsteine und und und. Aber diese Dinge gehören eben dazu, um einen geregelten, sicheren Verkehrsfluss zu ermöglichen. Ein großer Metallkaktus aber definitiv nicht!

    Und das sagt der ADAC dazu:

    "Sehr geehrter Herr XY,
    vielen Dank für Ihre E-Mail vom 3. September 2011, die wir von unseren Kollegen der ADAC Hauptverwaltungen zur weiteren Bearbeitung erhalten. Die Gestaltung der Innenfläche des Kreisverkehrsplatzes in Zerf stufen wir als gefährlich ein. Er wirkt auf den Verkehrsteilnehmer sehr aggressiv und bedrohlich. Durch nicht auszuschließendes Fehlverhalten von Verkehrsteilnehmer stellt die Skulptur eine erhebliche Gefahrenquelle da. Auch durch die Gestaltung sind Fehlverhalten der Verkehrsteilnehmer vorprogrammiert. Beim Einfahren in den Kreisverkehrsplatz wird die Blickführung mehr auf den Innenraum gelenkt als auf die Straßenführung. Nach den Erkenntnissen aus dem Fahrsicherheitstraining fährt der Verkehrsteilnehmer genau dorthin, wohin er schaut. Damit bleibt festzuhalten, dass bei der Einschätzung der Verkehrssicherheit Fehler gemacht wurden, die nach unserer Einschätzung schnellstmöglich behoben werden sollten. Aus diesem Grund werden wir die Gemeinde bitten, entweder die Skulptur komplett zu entfernen oder zumindest sie so zu entschärfen das die Aggressivität und Gefahr rausgenommenwird. Die lanzenförmigen Rohre sollten dabei nicht mehr waagerecht sondern senkrecht angebracht sein."

  5. Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    398

    Standard

    #95
    [QUOTE=fliegenjens;829771]Das ist doch nicht zu fassen

    (...)(eine grosse Prüforganisation mit 5 Buchstaben) weitergeleitet.

    (...) .. ich weiß schon: TUEFF ...

    ist aber echt ne dolle Idee ...

    Grüße

  6. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    179

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von NRW Beitrag anzeigen
    Beim Einfahren in den Kreisverkehrsplatz wird die Blickführung mehr auf den Innenraum gelenkt als auf die Straßenführung. Nach den Erkenntnissen aus dem Fahrsicherheitstraining fährt der Verkehrsteilnehmer genau dorthin, wohin er schaut. Damit bleibt festzuhalten, dass bei der Einschätzung der Verkehrssicherheit Fehler gemacht wurden, die nach unserer Einschätzung schnellstmöglich behoben werden sollten.

    Na dass ist ja mal eine "bemerkenswerte" oder merkwürdige Begründung

    Da dürfte ja überhaupt niGS in einen Kreisverkehr gebaut werden....und was ist mit den schönen H&M Reklametafeln ???

    Die lenken aber so was von überhaupt nicht ab

    Lustig

    Gruß
    Peter

  7. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard so in etwa ?

    #97
    Zitat Zitat von surfares Beitrag anzeigen
    Na dass ist ja mal eine "bemerkenswerte" oder merkwürdige Begründung

    Da dürfte ja überhaupt niGS in einen Kreisverkehr gebaut werden....und was ist mit den schönen H&M Reklametafeln ???

    Die lenken aber so was von überhaupt nicht ab

    Lustig

    Gruß
    Peter

  8. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    310

    Standard

    #98
    War heute mal in dem Kreisverkehr, um mir ein Bild aus erster Hand zu machen. Aus meiner Sicht nix Bedrohliches, die Einfahrten sind in low speed. Unvoreingenommen, wär ich da einfach durch gefahren, um mir in Saarburg ein Eis reinzudrücken. Im Fall der Fälle, wenn einem zB. das Gas hängen bleibt, wär ein Blumenbeet an der Stelle natürlich vorteilhafter. Mal sehen, wie die Sache ausgeht. Wie gesagt, die in ganz Deutschland vorhandenen Pfosten der Leitplanken find ich viel bedrohlicher.
    Gruss Thomas

  9. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #99
    Ob aus Zinn oder verzinktem Stahlrohr, selbst ein betrunkener Fußgänger wird an der Stelle ein erhebliches Problem bekommen.

    Die Bezeichnung "Kleines Rasenstück" in Verbindung mit Stahl(hindernissen) erinnert stark an die jüngste deutsche Geschichte (Link).

  10. Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    385

    Standard

    Neuigkeiten auf der Homepage des Trierischen Volksfreundes:

    http://www.volksfreund.de/nachrichte...art804,2903491

    Übrigens Morgen Abend 18.30 Uhr gibt´s einen Ortstermin mit RPR. Wer möchte kann gerne dazustossen.

    Gruß

    Klaus


 
Seite 10 von 19 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 11:06
  3. Heute Abend im TV:"Nackt unter Leder"/"The Girl On A Motorcycle"
    Von Butenostfriese im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 10:19
  4. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  5. Quick Lock Tankring für Schrauben "Innen"+Tankrucksack "City"
    Von DerDuke im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 15:03