Seite 18 von 19 ErsteErste ... 816171819 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 184

"Eindringliche" Kreiselverzierung - Kreisel bei Zerf

Erstellt von MARKUS99, 31.08.2011, 15:10 Uhr · 183 Antworten · 95.200 Aufrufe

  1. MHL
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    202

    Standard

    Na gut, weil es hier eh wieder hoch gekommen ist. Ich habe jetzt nicht alle 18 Seiten nachgelesen, ob es schon mal da war.
    In BW gelten seit kurzem neue Regeln. Als "Kommunalpolitiker" kann ich Euch auch versichern, das dies in unserer Gemeinde direkte Auswirkungen hat. Auch weil im Gemeinderat ein paar Motorradfahrer sitzen.




    ZITAT:

    Das Verkehrsministerium hat Verkehrskreisel mit Bäumen, großen Steinen und Plastiken per Erlass verboten
    Die Kreisel in Baden-Württemberg sollen sicherer werden. Bäume, große Steine und spitze Gegenstände oder Kunstwerke darf es künftig auf den Verkehrsinseln außerhalb von Ortschaften nicht mehr geben. Laut einem Erlass des Landesverkehrsministeriums sind „grundsätzlich keine starren Hindernisse“ mehr erlaubt. Grund dafür seien zahlreiche schwere Unfälle in Kreisverkehren.
    Insgesamt untersuchte das Ministerium im Südwesten 386 Anlagen für den Kreisverkehr außerhalb von Ortschaften. Bei 54 Kreiseln ergab sich ein hohes Gefährdungspotenzial, 83 wurden wegen „wenig nachgiebigen Hindernissen“ mit einem mittleren Risiko eingestuft und 98 wegen „vereinzelter Hindernisse“ mit einem geringen Risiko. Bei 151 war keine Gefährdung erkennbar. „Die Regierungspräsidien und Landratsämter müssen sich die Kreisel nun einzeln vor Ort ansehen und das weitere Vorgehen vorgeben,“ sagte Ministeriumssprecherin Julia Pieper. Eine Umgestaltung sollte dann bald erfolgen. Für die innerörtlichen Kreisel seien in der Regel die Kommunen verantwortlich; auch hier empfehle das Land, die Verkehrssicherheit zu überprüfen.

    ZITAT ENDE

    Den vollständigen Text kann man z.B. hier nachlesen:

    http://www.suedkurier.de/nachrichten...417921,5298193

  2. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    ...es tut sich was:

    EU-Verordnung 2008/96/EG über das Sicherheitsmanagement für die Straßeninfrastruktur“ und die „Vision Zero“, die bis 2050 in der EU die Verkehrstoten auf null senken soll.

    Hier der entsprechende Artikel:

    http://www.borkenerzeitung.de/nachri...id,106058.html

  3. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    2050... Ich hoffe, die Biologie oder irgendein Unfall sorgen dafür, dass ich keine Welt mehr erleben muss, die so ist, wie diese Sicherheitsfanatiker sie sich vorstellen!
    Begradigte Pässe, tempo 20 auf Autobahnen, 12 Meter hohe Schaumgummiwände und selbstredend kurvenfreie Kreisel. Eine Welt wie geschaffen für Menschen, denen in generationenübergreifender Umerziehungsarbeit das Denken und das situationsangepasste Verhalten abgewöhnt wurde.
    Ic kann mich mit Link5extremen, Recht5extremen, kranken und kriminellen Subjekten auseinandersetzen.
    Aber dieser Absicherungswahn, der sich bei diesem dümmlichen Kreiselmist und leider noch bei vielen anderen Gelegenheiten in mein Bewusstsein drängt, lässt mir regelmässig den Kamm schwellen.
    Weil es mit mehr Freiheit nimmt als fast alles andere.
    Hergott, watt han isch en Hals!!!!

  4. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    2050... Ich hoffe, die Biologie oder irgendein Unfall sorgen dafür, dass ich keine Welt mehr erleben muss, die so ist, wie diese Sicherheitsfanatiker sie sich vorstellen!
    Begradigte Pässe, tempo 20 auf Autobahnen, 12 Meter hohe Schaumgummiwände und selbstredend kurvenfreie Kreisel. Eine Welt wie geschaffen für Menschen, denen in generationenübergreifender Umerziehungsarbeit das Denken und das situationsangepasste Verhalten abgewöhnt wurde.
    Ic kann mich mit Link5extremen, Recht5extremen, kranken und kriminellen Subjekten auseinandersetzen.
    Aber dieser Absicherungswahn, der sich bei diesem dümmlichen Kreiselmist und leider noch bei vielen anderen Gelegenheiten in mein Bewusstsein drängt, lässt mir regelmässig den Kamm schwellen.
    Weil es mit mehr Freiheit nimmt als fast alles andere.
    Hergott, watt han isch en Hals!!!!
    Dafür das du in der Schweiz nur 80 auf der Landstraße fahren darfst und schon mehrere hundert Meter vor jeder Ansiedlung auf 70;50;30Km/h ausgebremst wirst machst du wieder große Wellen! Hier gehts um Gefahren die durch Bebauung in den Verkehrsraum gebracht wurden und nicht um Kurven oder Bäume.
    Aber wahrscheinlich sind bei 80 alle Kreisel so ungefährlich das man die Bebauung nicht mehr als Gefahr sieht, Und für deien Hals kann ich nur raten den Kinnriemen etwas weiter zu machen sonst gibt das Druckstellen!

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Du wirst vermutlich nie verstehen, dass ich als Deutscher auch ein klein wenig die deutschen Verhältnisse kenne und kritisiere
    Auch die Schweiz kennt Sicherheitsvisionen. Aber da wurden grade erst ein paar Details bachab geschickt, weil es den Menschen zu weit ging.
    Auch hier werden die Vorsorgeterroristen gewinnen. Angstmacherei bringt mehr ein als Freiheitswunsch.
    Aber mal hier und da eine kleine Welle gegen die Regulierer und ihre willigen Helfer kann nicht schaden!

  6. Baumbart Gast

    Standard

    Ich empfehle einen Blick in die aktuellen Aufpreislisten der sogenannten Mittelklasseautos (irgendwie hab ich den Anschluss an die Mittelklasse verloren, 40 bis 50.000 Steine für sonne Karre gehen gar nicht). Da macht der Fahrer garnix mehr und das intelligente Auto sorgt für Rundumsicherheit bis zur Überholverbotserkennung. Beängstigend.

  7. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Sicherheitwahn

    hin oder her, aber der Kreisel der hier Thema war, war eine lebensbedrohende völlig unnötige Gefahrerhöhung und war das Produkt hirnlosen Lobbyismus oder schlicht unfähiger Lokalpolitik.

    Ich bin auch entschiedener Gegner der allumfassenden Regelungswut aber wenn Basics nicht mehr beachtet werden muss eingegriffen werden.

    Ob das allerdings durch Neue Verordnujngen und Gesetze geschehen muss ...?
    Etwas mehr Erziehung zum Denken und die Vermittlung grundlegender Werte wäre sicher hilfreicher.
    Grobe Schnitzer wie diesen hier kann man auch im Einzelfall regeln

    jm2c

  8. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Du wirst vermutlich nie verstehen, dass ich als Deutscher auch ein klein wenig die deutschen Verhältnisse kenne und kritisiere
    Auch die Schweiz kennt Sicherheitsvisionen. Aber da wurden grade erst ein paar Details bachab geschickt, weil es den Menschen zu weit ging.
    Auch hier werden die Vorsorgeterroristen gewinnen. Angstmacherei bringt mehr ein als Freiheitswunsch.
    Aber mal hier und da eine kleine Welle gegen die Regulierer und ihre willigen Helfer kann nicht schaden!
    Das was da beschlossen wurde und getan werden soll ist doch der Rückbau solcher Wahnsinnstaten! Betonklötze oder Rohrkunstwerke mit Spitzen wie Speere, das sind Zeichen die den Verkehrsteilnehmer einschüchtern sollen, ja nicht zu schnell an diesen Ort heran zu fahren. Bei Ortskundigen funktioniert das auch aber Fremde verunfallen dort mit weit schlimmeren Schäden als es sein müsste und das kann nicht sein!

  9. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    @Dirk
    Wie läuft Verkehrserziehung bei uns denn ab? An der Autobahn hängen Bilder von vermeintlich trauernden, denen ein Familienmitgleid durch Unfall entrissen wurde. AssiTV bringt regelmäßig Sendungen mit Horrorszenarien von denen ein guter Teil gestellt wirkt und die öffentlich rechtlichen hauen in die selbe Kerbe.
    Anstatt Abertausende in Massnamen zur Abschreckung zu stecken bräuchten wir mal eine intelligente Verkehrsführung, die sich am Verkehrsaufkommen orientiert und nicht so lähmend eingreift wie jetzt! Wer morgens um drei auch die dritte Autobahnbaustelle noch mit 80 durchfährt obwohl er ganz allein unterwegs ist, Hand hoch!
    Baustellen an Straßen an denen nicht gearbeitet wird, die Geschwindigkeitsbeschränkung auf 50 bleibt aber wochenlang stehen.
    Vierspurige Ausfallstraßen auf 70 beschränkt weil im Feierabendverkehr zu viele Autos unterwegs sind, von 9-11 , 14-16, und 20-5Uhr ist aber kaum Verkehr. Da wirken die Beschränkungen wie willkürliche Blitzerstrecken!
    Erziehung sollte die Erfahrung sein, dass Regeln einen Sinn haben, da geht unsere Verkehrsregelung voll daneben!

  10. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen
    Anstatt Abertausende in Massnamen zur Abschreckung zu stecken bräuchten wir mal eine intelligente Verkehrsführung, die sich am Verkehrsaufkommen orientiert ...
    also doch, nicht die freie Entscheidung des Fahrers sondern möglichst viele Regelungen. Der Fahrer kann ja nix dafür dass er fährt wie eine gesengte Sau, die Regeln müssen angepasst werden.
    Eher nicht. Am Ende greift dann Deine intelligente Verkehrsregelung nämlich direkt in die Motorsteuerung ein und schaltet dir mal eben 100 PS weg. Wäre heute schon problemlos möglich, siehe oben Überholverbotserkennung, gleich mal die halben Zylinder abschalten, spart auch noch Sprit. Und wenn der EU-Kommission, die sich niemandem gegenüber rechtfertigen muss, mal wieder langweilig ist schreibt sie das für Neufahrzeuge vor. Gut für den Gebrauchtmarkt.


 
Seite 18 von 19 ErsteErste ... 816171819 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 11:06
  3. Heute Abend im TV:"Nackt unter Leder"/"The Girl On A Motorcycle"
    Von Butenostfriese im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 10:19
  4. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  5. Quick Lock Tankring für Schrauben "Innen"+Tankrucksack "City"
    Von DerDuke im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 15:03