Seite 2 von 19 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 184

"Eindringliche" Kreiselverzierung - Kreisel bei Zerf

Erstellt von MARKUS99, 31.08.2011, 15:10 Uhr · 183 Antworten · 95.144 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #11
    Das ist doch nicht zu fassen

    Ich habe den Link eben an den ADAC Weser Ems und an meinen Arbeitgeber (eine grosse Prüforganisation mit 5 Buchstaben) weitergeleitet.

    Das dürfte die wohl interessieren.

  2. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.604

    Standard

    #12
    Ser's,

    da kennt wohl einer der zuständigen Referenten den Künstler, der diese "Installation" erdacht hat, persönlich.

    Oder aber der Bürgermeister wollte dem Künstler einen Gefallen tun.

    Aber für alle Beteiligten gilt selbstverständlich die Unschuldsvermutung.

    Bei uns in A gibt es wenigstens Kampfflieger als Zierde am Kreisverkehr, da ist auch schon eonmal einer dagegendonnert (in Tulln)

    liebe Grüße

    Wolfgang

  3. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von IamI Beitrag anzeigen
    Ser's,

    da kennt wohl einer der zuständigen Referenten den Künstler, der diese "Installation" erdacht hat, persönlich.

    Oder aber der Bürgermeister wollte dem Künstler einen Gefallen tun.

    Aber für alle Beteiligten gilt selbstverständlich die Unschuldsvermutung.

    Bei uns in A gibt es wenigstens Kampfflieger als Zierde am Kreisverkehr, da ist auch schon eonmal einer dagegendonnert (in Tulln)

    liebe Grüße

    Wolfgang
    direkt gegen den Flieger oder gegen den Pfeiler wo er drauf steht, das ist wohl nichts anderes wie ein Baum und entsprechend vertretbar, wenn auch sicher nicht optimal.

    Kreisverkehrverzierungen in allen Ehren, aber doch nicht so...

    Bei uns am See, in Friedrichshafen am Flughafen, da haben sie den Kreisverkehr x mal ruiniert und sämtliche Kunstwerke zusammengefahren (rasende Jugendliche - sorry, war so). Eigentlich hätte man meinen können dass nach über einem Jahr nichts mehr passiert, aber es waren scheinbar zu viele unbelehrbar und die sind die ehemals 3km Geradeaus auch weiterhin mit vollgas gefahren und sind dann entsprechend auf ein unvermutetes Hidnernis gestoßen, im wahrsten Sinne des Wortes. Letztlich wurde er mit weiß Odin wieviel Watt beleuchtet um dem Wahnsinn einhalt zu gebieten, dennoch schaffen es immer wieder Leute da drauf zu fahren, wenn auch nicht mehr so schnell...

  4. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #14
    Also wer die Bilder verwenden will um sie in Foren oder als Übermittlung zu einer Behörde oder der Presse zu nutzen kann das natürlich tun! Meinen Segen habt ihr!

  5. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    2.103

    Standard

    #15
    Wer das genehmigt hat gehört entlassen und zwar fristlos.
    Obwohl ich weit, weit weg wohne würde ich, wenn du mal eine Adresse der zuständigen Behörde rausfindest, denen einen netten Brief (mail) schreiben wollen.

  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #16
    Also, einer MUSS ja beinahe gegen den Strom und so weiter, es wird ja sonst fad.
    Ich selbst habe noch keinen Unfall erlebt, bei dem jemand In den Kreisel gefahren ist. Nur mal die Kurve nicht genommen und grade rübergebrettert. Alle mir bekannten Fälle, bei denen jemand im Kreisel stürzte und schlitterte, landeten aussen.
    Ich engagiere mich nicht für diese komischen Unterfahrschutzdinger an Leitplanken, weil sie mich extrem stören, ich interessiere mich auch nicht sonderlich für spitze oder stumpfe Kreiselbebauung.
    Das erheblich grössere Risiko geht für mich von anderen Fahrzeugen aus. Und auch die kann ich nicht abschaffen.
    Aber das mittlere Foto finde ich aus ästhetischer Sicht gelungen.

    Soll/ muss jetzt übrigens kein kotroverses Diskussionsthema werden. Das lohnt nicht. Aber du hast ja um Meinungen gebeten

  7. Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    101

    Standard

    #17
    na das nenn ich mal ein darwinistisches Straßenmöbel, wow

    Ob der Künstler aktiver Verkehrsteilnehmer ist???

  8. Registriert seit
    13.08.2006
    Beiträge
    56

    Standard

    #18
    Servus,

    bei einem Kreisel auf unserer Umgehungsstraße (außerorts) war in der Mitte ein großer Steinblock. Dann hat nachts ein ortsunkundiger Motoradfahrer den Kreisel übersehen und ist frontal gegen den Stein gefahren. Der Motorradfahrer war tod und drei Tage später der Stein entfernt.

    Lucati

  9. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard

    #19
    Wiie Künstler ?


    Das ist doch mal wieder Altmetallentsorgung leicht gemacht

  10. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #20
    Vielleicht ist das "Kunstwerk" ja auch noch magnetisch?


 
Seite 2 von 19 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 11:06
  3. Heute Abend im TV:"Nackt unter Leder"/"The Girl On A Motorcycle"
    Von Butenostfriese im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 10:19
  4. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  5. Quick Lock Tankring für Schrauben "Innen"+Tankrucksack "City"
    Von DerDuke im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 15:03