Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 97

Einkaufsverhalten

Erstellt von GS-Angie, 09.12.2008, 08:37 Uhr · 96 Antworten · 4.358 Aufrufe

  1. beak Gast

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Bernd Z Beitrag anzeigen
    Kenn ich auch so ,

    M. fragt mich dann immer, ob ich zu meinem Schätzchen in die Garage geh .

    Oh Gott , sollte ich etwa auch ein verkappter Romantiker sein?

    LG
    Bernd
    Hi Bernd,
    das ist wahre Liebe, geht mir genauso, wenn ich sie in der Garage stehen seh....
    Mein Gatte sagte mal zu mir, Du solltest Deine Augen sehen, wenn Du aufs Moped steigst und es anläßt... Ich hoff, er wird nicht eifersüchtig.

    Und wie sieht es bei Dir aus, Du verkappter Romantiker, gehst Du schön mit Deiner Gattin einkaufen?

  2. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    Hi Bernd,
    das ist wahre Liebe, geht mir genauso, wenn ich sie in der Garage stehen seh....
    Mein Gatte sagte mal zu mir, Du solltest Deine Augen sehen, wenn Du aufs Moped steigst und es anläßt... Ich hoff, er wird nicht eifersüchtig.

    Und wie sieht es bei Dir aus, Du verkappter Romantiker, gehst Du schön mit Deiner Gattin einkaufen?
    Wenn es um Lebensmittel etc., also um Dinge des täglichen Lebens geht, ein klares NEIN.
    Wenn ich einkaufe, hab ich das alles im Kopp, was wir so brauchen und steh nach ner Viertelstunde an der Kasse.
    Wenn Martha geht, braucht sie für´s gleiche mindestens ne Stunde, weil da könnten ja noch Artikel in den Regalen stehen, die sie noch nicht angeschaut hat und die man in den nächsten 300 Jahren ja noch irgendwann gebrauchen kann .

    IKEA z.B. werd ich nicht mitgenommen bzw. werd in nem Café geparkt, weil ich die gleiche Nummer wie bei Lebensmittel nich mitmach.
    "Der kleine Bernd kann an der Information abgeholt werden ".

    Wenn´s dann aber um Moppeds, PC´s u.ä. geht, sieht das ganze dann umgekehrt aus . Dort muß sie mich an den Haaren raus schleifen.

    Wir amüsieren uns darüber aber immer bestens .

    Bernd

  3. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Bernd Z Beitrag anzeigen
    Wenn es um Lebensmittel etc., also um Dinge des täglichen Lebens geht, ein klares NEIN.
    Wenn ich einkaufe, hab ich das alles im Kopp, was wir so brauchen und steh nach ner Viertelstunde an der Kasse.
    Wenn Martha geht, braucht sie für´s gleiche mindestens ne Stunde, weil da könnten ja noch Artikel in den Regalen stehen, die sie noch nicht angeschaut hat und die man in den nächsten 300 Jahren ja noch irgendwann gebrauchen kann .

    IKEA z.B. werd ich nicht mitgenommen bzw. werd in nem Café geparkt, weil ich die gleiche Nummer wie bei Lebensmittel nich mitmach.
    "Der kleine Bernd kann an der Information abgeholt werden ".

    Wenn´s dann aber um Moppeds, PC´s u.ä. geht, sieht das ganze dann umgekehrt aus . Dort muß sie mich an den Haaren raus schleifen.

    Wir amüsieren uns darüber aber immer bestens .

    Bernd
    Man, mit IKEA hast du aber auch gleich die Breitseite der Angriffsfläche geliefert!!!!! 80 % der Leute dort müssten da gar nicht sein (nur mal schauen...) und gehen doch mit einer vollen Tasche wieder raus. ich meide dieses Haus mittlerweile. Soviel Nippes kann man gar nicht aufstellen

  4. beak Gast

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Bernd Z Beitrag anzeigen
    Wenn es um Lebensmittel etc., also um Dinge des täglichen Lebens geht, ein klares NEIN.
    Wenn ich einkaufe, hab ich das alles im Kopp, was wir so brauchen und steh nach ner Viertelstunde an der Kasse.
    Wenn Martha geht, braucht sie für´s gleiche mindestens ne Stunde, weil da könnten ja noch Artikel in den Regalen stehen, die sie noch nicht angeschaut hat und die man in den nächsten 300 Jahren ja noch irgendwann gebrauchen kann .

    IKEA z.B. werd ich nicht mitgenommen bzw. werd in nem Café geparkt, weil ich die gleiche Nummer wie bei Lebensmittel nich mitmach.
    "Der kleine Bernd kann an der Information abgeholt werden ".

    Wenn´s dann aber um Moppeds, PC´s u.ä. geht, sieht das ganze dann umgekehrt aus . Dort muß sie mich an den Haaren raus schleifen.

    Wir amüsieren uns darüber aber immer bestens .

    Bernd
    Dann bin ich wohl total neben der Spur, mit meinem "Kaufverhalten". Ich war mal mit meinen Mädels (wir waren zu viert) bei Ikea. Für mich war das der reinste Horror. Ich wußte schon, was ich brauchte (obwohl ich nebenbei auch noch gucke, was ich noch brauchen "könnte") und bin eigentlich immer vorangerauscht, dann wieder zurück gelatscht, weil ich sie suchen mußte und so ging das Spielchen, bis wir endlich bei einem Kaffee im Restaurant gesessen sind. Ich war am Abend fix und foxi.
    Oder eine Freundin hätte ein Kostüm gesucht. Ich hab ihr nach einer Stunde, die Kostüme nur so hingeknallt. Alles in Sekundenschnelle... sie eingedeckt mit Kostümen, ich dachte, ihr würde dann die Lust vergehen oder sie würde eines unter den Tausend finden, was ich ihr in die Umkleidekabine reichte. Typischer Fall von denkste, diese Frau ist bewundernswert, was sie für eine Geduld mit mir hatte . Auch an diesem Abend habe ich mir geschworen, nie wieder mit Britt einkaufen zu fahren.

  5. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    Dann bin ich wohl total neben der Spur, mit meinem "Kaufverhalten". Ich war mal mit meinen Mädels (wir waren zu viert) bei Ikea. Für mich war das der reinste Horror. Ich wußte schon, was ich brauchte (obwohl ich nebenbei auch noch gucke, was ich noch brauchen "könnte") und bin eigentlich immer vorangerauscht, dann wieder zurück gelatscht, weil ich sie suchen mußte und so ging das Spielchen, bis wir endlich bei einem Kaffee im Restaurant gesessen sind. Ich war am Abend fix und foxi.
    Oder eine Freundin hätte ein Kostüm gesucht. Ich hab ihr nach einer Stunde, die Kostüme nur so hingeknallt. Alles in Sekundenschnelle... sie eingedeckt mit Kostümen, ich dachte, ihr würde dann die Lust vergehen oder sie würde eines unter den Tausend finden, was ich ihr in die Umkleidekabine reichte. Typischer Fall von denkste, diese Frau ist bewundernswert, was sie für eine Geduld mit mir hatte . Auch an diesem Abend habe ich mir geschworen, nie wieder mit Britt einkaufen zu fahren.
    Ja,

    Martha´s beste Freunding ist auch so eine . Sie schafft es, selbst M. fertig zu machen.
    Als die beiden auf ner gemeinsamen Städtetour (nur die beiden) in Venedig was essen waren, hat diese doch während des futterns beim Blick aus dem Fenster ein Lädchen entdeckt, wo sie noch nicht drin war, hat alles stehen und liegen lassen und ab dorthin. M. saß dann alleine da .

    Das nenn ich mal Extreme-Shopping

    Bernd

  6. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Man, mit IKEA hast du aber auch gleich die Breitseite der Angriffsfläche geliefert!!!!! 80 % der Leute dort müssten da gar nicht sein (nur mal schauen...) und gehen doch mit einer vollen Tasche wieder raus. ich meide dieses Haus mittlerweile. Soviel Nippes kann man gar nicht aufstellen


    Hi Angie,

    so seh ich das auch.
    Wenn ich nur schon von meiner Holden hör "ich geh nur mal kucken" , bin ich wie ein geölter Blitz verschwunden.
    Am besten ab in die Garage .

    Bernd

  7. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    630

    Standard

    #27
    Wozu gibt es IKEA ?? Ganz klar: Um all die Dinge kaufen zu können, von denen man(n) nie gewusst hat, daß man(n) sie jemals gebraucht hätte Und als kostenlose Zugabe lernt man(n) noch so nebenbei mit den lustigen Namen der Waren ein bischen Schwedisch z.b. Smörre, Börre, Plörre usw.

  8. beak Gast

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von GS Bär Beitrag anzeigen
    Wozu gibt es IKEA ?? Ganz klar: Um all die Dinge kaufen zu können, von denen man(n) nie gewusst hat, daß man(n) sie jemals gebraucht hätte Und als kostenlose Zugabe lernt man(n) noch so nebenbei mit den lustigen Namen der Waren ein bischen Schwedisch z.b. Smörre, Börre, Plörre usw.
    Hi,

    genau und die Kleinkinder kann man/frau da auch in so ein Becken schmeißen, gefüllt mit Bällen und Kindern, nur vergessen sollte man sie nicht!

  9. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    630

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    Hi,

    genau und die Kleinkinder kann man/frau da auch in so ein Becken schmeißen, gefüllt mit Bällen und Kindern, nur vergessen sollte man sie nicht!
    Na toll !! Da kommt ja ein Kindheitstrauma hoch Ich allein im großen Bällebecken und alle Leute um mich rum reden so komisch ( Smörebröd, Smörebröd, römtömtömtöm)

  10. beak Gast

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von GS Bär Beitrag anzeigen
    Na toll !! Da kommt ja ein Kindheitstrauma hoch Ich allein im großen Bällebecken und alle Leute um mich rum reden so komisch ( Smörebröd, Smörebröd, römtömtömtöm)
    Ach, so was mögen Kinder und wenn nicht, dann hallt es durch die ganze Verkaufshalle: GS BÄR MÖCHTE BITTE VOM KINDERPARADIES ABGEHOLT WERDEN!!!!


 
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte