Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Elektriker für Hausinstallation hier?

Erstellt von Dexter, 03.01.2016, 13:11 Uhr · 17 Antworten · 1.195 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard Elektriker für Hausinstallation hier?

    #1
    Hallo zusammen,

    wenn sich hier Elektrofachleute befinden, hätte ich an diese eine Frage.
    Dr. Google gibt mir widersprüchliche Antworten.

    Wir haben in unserem Haus Trennwände aus 6 cm Gipsstein.
    Nun bekommen wir ein neues Treppenhaus. Bei dieser Gelegenheit werden die Wände, die derzeit mit Rauputz überzogen sind, glatt gespachtelt, geschliffen, mit Vlies tapeziert und dann weiß gestrichen.

    Im Treppenaufgang möchten wir 2 LED Wandleuchten installieren. Dafür müssen Kabel unter Putz gelegt werden.
    Da die Wand eben nur 6 cm Stärke hat, möchte ich keine Nuten fräsen, sondern Stegleitungen legen, die dann mit eingeputzt werden sollen.

    Spricht etwas gegen mein Vorhaben, oder gibt es gar andere und bessere Leitungen?

    Würde mich über Tipps freuen...

  2. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #2
    Wenn gespachtelt und geschliffen wird, was spricht gegen eine flache Nut. Die 6cm Wand hat nichts zu tragen, ist ja eher Sichtschutz.
    Henry, kein Elektriker.

  3. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    611

    Standard

    #3
    Liegt die Leitung nicht tief genug unter dem Putz/Tapete kann es nach relativ kurzer Zeit (~ ab 3 Jahre) zu gelben Linien kommen, da teilweise Chemie, Weichmacher usw aus den Leitungen ausdünsten. Ist dann wie bei Wasserflecken, überstreichen bringt nur kurz was.
    Ich würde schlitzen, im Gipsstein gehts einfach und schnell, dann bist Du auf der sicheren Seite. Senkrecht schlitzen ist eh kein Thema. Bei 6 cm Wanddicke kannst Du locker das Kabel 1,5 cm versenken.

    Gruß vom Rob
    einige Jahre Elektriker aufm Bau, jetzt Techniker in der Industrie

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.354

    Standard

    #4
    Die Frage müsstest du an einen Gipser oder Maler stellen, der Elektriker macht dir alles

  5. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    611

    Standard

    #5
    Der Gipser hat Schiß vor der Elektrik, er wird Dir sagen schlitzen.....

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #6
    Sauerei gibt es so oder so .... ich würde schlitzen und da wo der LED Pott ist muss du doch eh ein Loch machen zum versenken ....und den Trafo wo soll der hin..?

  7. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    611

    Standard

    #7
    Gibt auch Lampen, wo der Trafo im Sockel ist. Die Dinger brauchen bei weitem nicht mehr den Platz den 12V gebraucht hat.

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Frangenboxer Beitrag anzeigen
    Gibt auch Lampen, wo der Trafo im Sockel ist. Die Dinger brauchen bei weitem nicht mehr den Platz den 12V gebraucht hat.
    Ok ,ich habe LED s im ganzen haus verbaut , da war der Trafo extern und ca halb so groß wie eine Zigarrettenschachtel.

  9. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    2.314

    Standard

    #9
    Servus Jörg
    guck mal im Wiki - ziemlich weit unten, würd ich genau so machen inkl dünnem Kabelkanal - soll ja ne saubere Sache werden
    Vorsicht beim Kraftaufwand / Stemmen !

    wünsch Dir staubfreies schlitzen/fräsen

    Gruß
    Andreas

  10. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    #10
    Ich danke Euch für die Antworten.
    Dann stimmt es doch, was die Mehrheit im Netz schreibt.

    Und es wäre alles andere als schön, wenn sich plötzlich Verfärbungen auf der Wand zeigen.

    Dann nehme ich doch konventionelles 3-adriges Kabel und ziehe Schlitze.

    Die LED Lampen haben keinen separaten Trafo und werden mit Hochvolt betrieben.
    Die Lampen selbst bauen nur 40 mm auf, kosten aber je Stück auch 175,-€


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer hat hier nen Tipp für mich? Umbau a la HPN
    Von Cowboy85 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.12.2017, 06:31
  2. Abenteuer für Anfänger (hier: Odenwald und Bergstraße)
    Von Travel Bug im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2015, 19:44
  3. Für mein dad hier!!!!!!!!
    Von Kenny #10 im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2008, 21:01
  4. hier was für euch
    Von Anonym1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 07:40
  5. Neu hier und schon dankbar für gefundene Tips!
    Von Highlandbiker im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 23:13