Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Endlich mal wieder was von den Grünen fürs Sommerloch

Erstellt von Dieziege, 17.06.2012, 14:25 Uhr · 25 Antworten · 1.780 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #21
    danke Steffen, du nimmst mir die Worte aus dem Mund

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Und mir ist das grüne Denken oft lieber als das meinige. Weil es weniger egoistisch ist...
    viel egoistischer als die grünen Kirchturmpolitiker kann man wohl kaum sein.

  3. Registriert seit
    20.06.2012
    Beiträge
    49

    Standard

    #23
    Ja Hartmut das sehe ich genau so!

  4. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #24
    Es gibt halt einfach viele, die diese verwirrten Menschen wählen. Andere Parteien sind längst von deren eingeschränkter und populistischer Wahrheitsverdreherei infinziert und dreschen fleißig die gleichen Floskeln, wenn sie grad in den Wahlkampf passen.
    Die pseudo-naturfreundliche Machtergreiffung hat längst stattgefunden; auf Kosten der Natur (der echten) und der BürgerINNEN und Bürger, wie das im, des generischen Maskulins befreiten widerwärtigstens PolitikerINNEN und Politker und Gutmenschendeutsch heutzutage heißt.

    Bemerkenswert finde ich den Drang zu Selbstkasteiung bei den Grünenwählern. Ich kann es nur darauf zurückführen, dass diese Wählerschaft davon ausgeht, dass die von ihren Vertretern forcierten Pläne "den Großen" mehr schadet als "dem kleinen Mann".
    Alles was den Grünen einfällt kostet im Endeffekt unendlich viel, was aber primär vom "kleinen Mann" getragen wird. Die Liste ist endlos und braucht von mir nicht vorgekaut werden.

    Merkel verdient Respekt: mit der Umsetzung des von der deutschen Bevölkerung sowieso geforderten sog. "Atomausstieg" (für Menschen mit einer minimalen Grundbildung ein beinnahe unerträglich dummer Begriff) hat sie die zu mächtig werdenden Grünen schlagartig das Wasser abgegraben.

    Grundsätzlich ist eine Grüne Partei allerdings notwendig. Allerdings sollten sich diese auf ihre Grundfeste reduzieren und nicht in Themen mitmischen, die sie einfach mangels Weitsicht nicht begreifen. Ähnliches würde ich den Piraten raten.

    Final: nur meine Meinung. Sollte sich jemand angegriffen fühlen, entschuldige ich mich.

  5. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #25
    Ich sehe das Problem eher beim Wähler, als bei der zu wählenden Partei.
    Ich will jetzt keine falschen Zahlen nennen,
    aber als es jetzt um den Bau der 3. Startbahn in München ging
    hatte das Volk die Wahl.
    Es gingen allerdings nur ein Drittel aller Wahlberechtigten dorthin.
    Ähnlich sah es doch damals in Bayern mit dem Nichtraucherschutz
    aus. Ich glaube da gab es nur 25% Wahlbeteiligung.

    Solange der mündige Büger nicht in der Mehrheit von seinem Wahlrecht Gebrauch macht, solange werden auch Minderheitsentscheidungen umgesetzt.
    Hinterher dann zu meckern ist leider zu spät.

  6. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von wuchris Beitrag anzeigen
    ....
    Grundsätzlich ist eine Grüne Partei allerdings notwendig. Allerdings sollten sich diese auf ihre Grundfeste reduzieren und nicht in Themen mitmischen, die sie einfach mangels Weitsicht nicht begreifen. Ähnliches würde ich den Piraten raten.
    Norbert Blüm hat das kürzlich mal im TV treffend formuliert.

    Sinngemäß findet er es klasse, das die Piraten ihre aktuelle
    Inkompetenz in vielen Themenbereichen klar zugeben und in der Oposition lernen wollen, aber das die daraus ein Wahlprogramm machen
    wäre ein Witz.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 17:05
  2. endlich wieder
    Von tigerduckdad im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 22:00
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 09:16
  4. Endlich GS wieder da
    Von toronto im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 15:18
  5. Endlich wieder GS
    Von Menne im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 21:49