Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Enduroschlammtisch Kirchheim/ Teck braucht Eure Hilfe

Erstellt von Stollenschleifer, 26.08.2010, 18:12 Uhr · 33 Antworten · 3.638 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    235

    Standard Enduroschlammtisch Kirchheim/ Teck braucht Eure Hilfe

    #1
    Hi zusammen.

    Wie schon in den letzten zwei Jahren sind wir (der Kirchheimer Enduroschlammtisch ) gebeten worden die Streckensicherung der Albtraufmarathon zu übernehmen. Mountainbikerennen.

    Ihr dürft ganz legal ca. schöne 100 Schotterkilometer über die schwäbische Alb fahren.
    Denjenigen die letztes Jahr dabei waren hats Spass gemacht. ( nochmal ein Danke an Euch)

    Wer hat Bock ???

    Schottererfahrung wäre von Vorteil. Das Rennen ist am Sonntag den 12. September, ist also nicht mehr sooo viel Zeit.

    Treffpunkt ist in den Morgenstunden in Kirchheim / Teck.
    Näheres folgt hier an dieser Stelle.

    PS : Offroadschlappen braucht Ihr nicht, Tourance oder Anakee reichen vollkommen.

    Können wir auf Euch zählen ?

    dreckige Grüsse, Stollenschleifer ( Martin, Schrauber beim Schäufele)

  2. Registriert seit
    29.11.2008
    Beiträge
    161

    Standard Weit weg

    #2
    Hi Martin!

    Wir müssen für dieses Jahr absagen-leider. Sind ab dem 3. September für drei Wochen im Urlaub.

    Ach ja...die versprochenen Bilder vom letzten Jahr habe ich immernoch nicht...

    Bis demnäxt, bring meine Maschine zum 60-tausender zu euch.

    Gruss

    dani (und Anni)

  3. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #3
    servus Martin..

    ja wenn der Dani nicht mitmacht, dann sag ich auch ab...
    nein Quatsch....leider bin ich da schon andersweitig unterwegs........schade wäre wieder Lustig gwesen....

  4. Registriert seit
    29.11.2008
    Beiträge
    161

    Standard Näxtes jahr?

    #4
    Ok Hubert, dann nächstes Jahr wieder, OK? Schick dir vor meiner Abreise noch ne kurze Mail. Wollte mich sowieso mal wieder bei dir melden.

    dani (mit schlechtem Gewissen)

  5. Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    235

    Standard

    #5
    bin per PN gefragt worden, ich machs aber allgemein :

    Worum geht es :

    Wir fahren vor den Mountainbikes die Strecke ab. An jedem Gefahrenpunkt lassen wir einen Fahrer zurück. Der ist dafür zuständig dass Wanderer und andere Radfahrer gewarnt werden. Wichtig ist hier Freundlichkeit an den Tag zu legen und eventuelle negative Reaktionen zu beschwichtigen.
    Ein Teil von uns bekommt einen zweiten Checkpoint zugewiesen. Das heisst, wenn der letzte Fahrer durch ist ab aufs Moped und so schnell wie möglich zum zweiten Punkt.
    Am Ende sammeln wir alle Fahrer ein und fahren die Strecke gemeinsam bis zu Ende. (Wer keine Zeit hat kann selbstverständlich nach dem letzten Fahrer auch die Heimfahrt antreten.)
    Auf jeden Fall ist es ne Mordsgaudi.

  6. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #6
    hört sich doch gut an.und nun weiter.
    dann können wir uns auch den pn-ver-
    kehr sparen
    wieviel fahrer sind wir denn schon? aufm
    moto?
    gruesse
    ralf

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.571

    Standard

    #7
    ich würde gerne mitmachen, ich nehm ja an du machst noch eine vorabinformation und besprechung morgens am tag oder so?

  8. Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    235

    Standard

    #8
    Bevor wir am Morgen losfahren gibts natürlich ein Briefing für alle.
    Wer eine ORANGEFARBENE Warnweste hat bringt diese bitte mit. Keine grünen (soll einheitlich sein). Wer keine hat bekommt diese von mit beim Briefing.
    Es gibt unterwegs ein paar Verpflegungsstationen wo wir uns auch bedienen können. Schnitzel gibts da aber keine. Eher so Müsliriegelkram, Apfelsaftschorle und so Zeugs. Wer also viel essen muss, sollte sich was von daheim mitbringen.
    Ausserdem hat die Erfahrung gezeigt, dass wir nicht allzu viel Zeit haben an den Versorgungsstationen. Die Biker sind teilweise verdammt schnell unterwegs. Das heisst wir müssen schauen dass wir rechtzeitig an unseren Punkten ankommen.

    Ich brauche 30 Fahrer. Bislang habe ich 18 von unserem Schlammtisch.

  9. Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    235

    Standard

    #9
    Ernsthaft niemand sonst hier der legal "vor der Haustür" schottern möchte ????

    Da wird sich beklagt dass es keine Möglichkeiten bei uns zum Offroadfahren gibt..... und wenn die Möglichkeit besteht dann mag keiner (bis auf zwei hier aus dem Forum)

    Also, wie schauts aus....

  10. Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    107

    Standard

    #10
    Bock schon. Nächstes Jahr bestimmt. Hab leider keine gescheiten Reifen drauf. Da würde ich dann wie auf rohen Eiern fahren und wenn die Kiste liegt, fang ich an zu heulen

    Viel Spaß


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rennstrecke braucht Hilfe
    Von beiker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2012, 18:15
  2. Wieviel Öl braucht Eure GS
    Von Macsteve im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 19:56
  3. Enduroschlammtisch Kirchheim/ Teck braucht Eure Hilfe
    Von Stollenschleifer im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 17:56
  4. Enduro-Schlammtisch Kirchheim braucht Hilfe
    Von Stollenschleifer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 23:07
  5. USA Q braucht Hilfe
    Von Blackforest im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 10:08