Seite 17 von 44 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 438

Erdbeben in Japan

Erstellt von Kramer, 11.03.2011, 16:17 Uhr · 437 Antworten · 22.127 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen

    hoffentlich ist Fukushima II wenigstens wirklich wieder stabil...

    ....du weißt ja Fukushima II ist was anderes wie Fukushima I Block II !!!

  2. LGW Gast

    Standard

    Zitat Zitat von bernyman Beitrag anzeigen
    ....du weißt ja Fukushima II ist was anderes wie Fukushima I Block II !!!
    Ja, ich hatte das auch so gemeint, also Fukushima Daini, wie es richtig heisst...

  3. fls
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    1.687

    Standard

    Was mir wirklich auf den Geist geht sind die Moderatoren, insbesondere der Nachrichtensender.
    Es wird kaum Information, dafür aber überwiegend Panikmache verbreitet. Selbst haben sie keine Ahnung von dem was sie da erzählen und benutzen Worte deren Bedeutung sie vielleicht mal wenigstens bei Wikipedia nachgeschlagen haben sollten .
    So wird u.a. munter von einem Epizentrum 24 km unter dem Meer salbadert.
    Auch gibt es logischerweise einen SUPER-GAU, obwohl in dem "G" ja schon der Superlativ enthalten ist.
    Dann wird als Allererstes natürlich ein Schuldiger, so auf die Methode "Ist es nicht unverantwortlich ein AKW" ans Meer zu stellen" gesucht.
    Echt übel was die da verzapfen. ... Prekariatsfernsehen !!! ???

    Gruß
    Barney

  4. LGW Gast

    Standard

    Also erstmal hast du recht - Moderatoren sind nicht gut dabei. Aber wie sollen sie auch News verbreiten wenn's keine gibt? Ist halt so.

    Ich lese NUR noch den Ticker bei der BBC (meist ohne den Livestream nebendran):

    http://www.bbc.co.uk/news/world-middle-east-12307698

    Der Ticker ist "to the point", kennzeichnet Vermutungen und Aussagen von unbeteiligten genauso klar wie echte Fakten, und verschont einen mit "Theorien".

    Und es sind redaktionell ausgesucht auch Twitter- und weitere Nachrichten von Menschen eingebunden.

    Einen sog. "Super-GAU" gibt es aber in der Tat, auch wenn die Nomenklatur da komisch ist. Der Hintergrund ist, dass ein GAU nur den größten ANZUNEHMENDEN Unfall kennzeichnet:

    Ein Auslegungsstörfall eines Kernkraftwerks (AKW, KKW), nach der Definition des Bundesamts für Strahlenschutz auch als größter anzunehmender Unfall (GAU) bezeichnet, ist der größte Unfall, "für den die Sicherheitssysteme noch ausgelegt sein müssen. Die Sicherheitssysteme müssen in einem solchen Fall gewährleisten, dass die Strahlenbelastung außerhalb der Anlage die nach der Strahlenschutzverordnung geltenden Störfallgrenzwerte nicht überschreitet."[1]
    Im Falle von Japan wäre das ein Erdbeben der Stärke 8,2 nebst entsprechender Folgen gewesen - ohne Strahlenaustritt.

    Was wir hier haben ist aber ein sog. Super-Gau, also etwas, das diese Situation übersteigt.

    Es gibt aber Störfälle, die von solchen Modellen nicht erfasst werden und die zu einem technisch nicht mehr beherrschbaren Super-GAU führen (siehe auch Kernschmelze).
    Vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/Auslegungsstörfall

    Die Frankreicher Atomenergiebehörde stuft den Unfall derweil als INES 6 ein... nur am Rande erwähnt. 7 dürfte es gemäß Reaktorkonzept und predigten der Atomlobby nicht geben.

    Aber da wir immer noch nicht das "Ende" der Krise erreicht haben, oder den Scheitelpunkt - geht da wohl noch was

  5. fls
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    1.687

    Standard

    Mit dem Super-GAU hast du recht! Das Wort "Anzunehmende" ist nicht umgangssprachlich, sondern, vom Ursprung her, technisch zu interpretieren.
    Es kennzeichnet die Fehlerquellen für die die Reaktoren ausgelegt sind.
    In den Tickern, und das gilt jetzt nicht nur für den aktuellen Japan-Fall, läuft meist ebenso großer Schmarrn.
    Irgend ein armer Redakteur MUSS das offensichtlich immer füllen. Egal mit was ... dabei langt oft nichteinmal die Zeit, wenigstens die gängisten Wörter richtig zu schreiben.
    Man könnte da eine eigene Stilblüten-Sammlung anlegen.

    Gruß
    Barney

  6. LGW Gast

    Standard

    Der BBC-Ticker ist IMO wirklich gut, vor allem wegen der Kennzeichnung. Statements von dritten beginnen immer mit "Expert XYZ said..." - das muss man dann natürlich selber "bewerten", aber das ist auch die Idee bei der Berichterstattungsart - Infos weitergeben.

    Interessant sind natürlich vor allem die Infos von Agenturen, die muss man sich dann rauspicken. Der Ticker ist aber eben nicht "panisch" oder so, sondern einfach vollständig und gut gekennzeichnet.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    Zitat Zitat von fls Beitrag anzeigen
    ...
    Man könnte da eine eigene Stilblüten-Sammlung anlegen.
    ...
    wenns nicht alles so traurig wäre ...

    oft reicht es sogar zu einer Stielblüten-Sammlung ...

  8. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    622

    Standard

    Im Erdbebenland Japan sind Atomreaktoren nicht gegen Erdbeben und Tsunamis versicherbar. Daher springt der Staat ein.
    Die Steuerzahler müssen also unter dem Strich gesehen die Kosten eines Atomunfalls tragen.

  9. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    Ist in keinem Land der Welt anders. Energieunternehmen oder Versicherungen, die für Schäden eines GAUs einstehen müssten, könnten doch nicht einmal im Ansatz die Kosten hierfür aufbringen. Die würden sofort in Insolvenz fallen, genau wie das kleine Unternehmen aus Niedersachsen, welches - profitgetrieben - Dioxin ins Hühnerfutter gemischt hat. Solche Lasten werden grds. der Allgemeinheit aufgebürdet. Und hier müssen immer die, die keine Möglichkeit zur kreativen Buchführung haben, also die ganz normalen Arbeitnehmer, für solche Lasten einstehen.

    CU
    Jonni

  10. fls
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    1.687

    Standard

    ... ups!

    Jetzt hatte ich doch glatt die deutscheste aller deutschen Jammereien vergessen:

    Früher!!! Ja früher, da war alles besser!!!
    Auch die schlechten Nachrichten!



    Gruß
    Barney


 
Seite 17 von 44 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mal was Schoenes aus Japan !
    Von Boxer-lust im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 16:28
  2. 600er Japan-4-Zylinder!
    Von Torfschiffer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 09:27
  3. Spendenaufruf Japan
    Von ulixem im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 21:39
  4. Erdbeben heute 13:43 Uhr bei Nassau
    Von moeli im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 21:33
  5. Erdbeben beim Schalten - oder wie zähme ich das Getriebe ?
    Von Qblau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 21:17