Seite 6 von 44 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 438

Erdbeben in Japan

Erstellt von Kramer, 11.03.2011, 16:17 Uhr · 437 Antworten · 22.146 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.604

    Standard

    #51
    also mal ganz ehrlich Jungs
    ihr solltet die Glotze (auch PC) mal abschalten, in der frischen Nachtluft ne Std spazieren gehen und tief durchatmen. ihr macht euch ja komplett irre.

  2. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    also mal ganz ehrlich Jungs
    ihr solltet die Glotze (auch PC) mal abschalten, in der frischen Nachtluft ne Std spazieren gehen und tief durchatmen. ihr macht euch ja komplett irre.


    tiger, wie alt warst du im jahre des herren 1986?

  3. Geronimo Gast

    Standard

    #53
    Fakt ist das sie jetzt versuchenden Reaktor mit Meerwasser zu kühlen, die nächsten Tage werden zeigen ob das funktioniert. Wenn es funktioniert haben sie riesiges Glück gehabt, wenn nicht haben wir den viel zitierten Super Gau.

    Da es sich um einen anderen Reaktortyp als in Tchernobyl handelt wird die Katastrophe vielleicht nicht so eine riesige Fläche wie in der Ukraine konterminieren, aber dann haben wir die Katastrophe die wahrscheinlich schlimmer wird als das Erdbeben und der Tsunami. Für Jahrzehnte...

    grüße,
    Jürgen

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.604

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    Tiger, wie alt warst du im Jahre des Herren 1986?
    alt genug, ich kann mich sehr gut erinnern Ralf.
    Ich sage überhaupt nichts dazu, was passiert ist, sondern nur wie es hier aufgenommen wird.
    Da wird 24 Std ununterbrochen "gerefresht" pausenlos nach allerallerneuesten Nachrichten gesucht und halbstündlich halbgare Neuigkeiten verbreitet. Da wird munter von INES 4 auf 5 hochgestuft, der Supergau erklärt, zurückgestuft, dann doch Stufe 7.....Menschenskinder, niemand (wahrsch. nicht mal die Japaner) weiß wie schlimm es ist (ich nehme nicht an, dass jemand daneben steht und berichtet) und hier werden alle möglichen Schäden hoch und runter schreckgenachrichtet.

  5. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    alt genug, ich kann mich sehr gut erinnern Ralf.
    Ich sage überhaupt nichts dazu, was passiert ist, sondern nur wie es hier aufgenommen wird.
    Da wird 24 Std ununterbrochen "gerefresht" pausenlos nach allerallerneuesten Nachrichten gesucht und halbstündlich halbgare Neuigkeiten verbreitet. Da wird munter von INES 4 auf 5 hochgestuft, der Supergau erklärt, zurückgestuft, dann doch Stufe 7.....Menschenskinder, niemand (wahrsch. nicht mal die Japaner) weiß wie schlimm es ist (ich nehme nicht an, dass jemand daneben steht und berichtet) und hier werden alle möglichen Schäden hoch und runter schreckgenachrichtet.
    ich gebe dir vollkommen recht.
    mein einwurf hinsichtl. der gnade der späten geburt sollte eigentlich nur dazu dienen, um uns "alten säcken" mal die gefühle in erinnerung zu rufen, als 86 der ukrainische reaktor in die luft flog. angstfrei war da wohl kaum einer, auch wenn er/sie es sich nicht zugab. ( dass hoffentlich die situation in japan nicht vergleichbar ist mit jener damals, lassen wir einfach mal aussen vor, OK?) im sommer 1986 hab ich meinen sohn gezeugt. trotzdem.
    la vie continue.
    life must go on.

  6. LGW Gast

    Standard

    #56
    Ich war da 10, hatte ne Scheissangst und bin deswegen auch traumatisiert und muss einfach dauer-Refreshen.

    War ja vorhin schon Moped waschen und Moped fahren, hat halbwegs geholfen... trotzdem lässt es mich nicht los, auch eben weil ich ein paar Leute in Japan kenne...

  7. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard nix

    #57
    gelernt ausTschernobyl...

    Keine richtigen Infos für die Leute
    Immer alles nur Scheibchenweise
    Nur zugeben was ohnehin schon bekannt ist
    Dadurch Rettungsmaßnahmen und Vorbeugungsmaßnahmen verhindern


    Ich könnte kotzen.....


    Die armen Menschen in Japan.......

    Was für eine Dimension des Elends und des Horrors.

  8. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #58
    Hallo zusammen
    jetzt ist das Eingetreten was Kritiker befürchtet haben! Ich glaube,daß nach Ansicht von Fachleuten das Schlimmste befürchtet werden muß.Nach dem 1.Reaktor ist nun auch im 3.Reaktorblock die Kühlung ausgefallen!Kann denn Japanern nur wünschen daß Sie die Situation möglichst bald in den Griff bekommen!Denke da sollten sich die einige Politiker und Industriebosse sowie Energiespekulanten schon ernsthaft Gedanken machen und nicht immer nur an Geld und Profit denken! Laut Journalisten (ARD und ZDF)hat die Betreiberfirma bei Wartung und Dokumentation wiederholt geschlampt und soll nicht den besten RUF in Japan haben!
    Hoffentlich geht das einigermaßen gut aus
    Grüße Eugen

  9. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #59
    dass bei zwei Reaktorblöcken die Kühlung komplett ausgefallen ist war schon länger bekannt, was jetzt im Laufe unserer Nacht zutage kam ist, dass bei weiteren 5Blocks die Kühlung nur mühsam auf einem absoluten Minimum aufrecht gehalten werden kann.

    Die Kernschmelze in Fukushima 1 wurde nun auch von offizieller Seite inoffiziell bestätigt (hört sich komisch an). Die Flutung der Kammer wird durchgeführt um diese nur möglichst kontrolliert ablaufen zu lassen (wenn man das so sagen kann), so die Aussage verantwortlicher Politiker in Japan...

    Die Scheibchenweise Informationsfreigabe kann aber durchaus auch für sich sprechen um eine Panik zu verhindern, alleine unter den rund 150.000 bereits evakuierten wären sonst sicherlich noch einige hundert Tote dazugekommen bei überhasteter Flucht aus dem Gebiet. Natürlich mag diese Salamietaktik (das wird bestimmt Unwort des Jahres) auch mit mangelndem Wissen zusammen hängen da es schwer ist sich vor Ort ein Bild zu machen, sowieso nach der Explosion wo man wahrscheinlich nicht mal mehr bis ans Containment wackeln kann weil die Wege von Trümmern blockiert sind.

    Bleibt zu hoffen dass das Containment durch die Explosion keinen zu großen Schaden genommen hat und den x Kubikmetern Wasser Standhält die man da rein pumpt...

  10. LGW Gast

    Standard

    #60
    Mit Stahl und Beton sind sie so fähig wie wir (schaut euch mal die Bunkeranlagen bei uns an, und dann Tokyo'ter Hochhäuser)... von daher... thumbs up?

    Im Moment kann man nur weiter Daumen drücken, dass die unbewohnbare Region nicht zu gross wird. Noch "geht's" ja, aber es stehen ja noch fünf (in Worten fünf) Reaktoren aus, nachdem der erste jetzt immer noch instabil ist, äh,...

    das wird noch dauern. Ich mach das heute besser als gestern und seh zu das ich auf den Bock komme, machen kann ich so und so nix.


 
Seite 6 von 44 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mal was Schoenes aus Japan !
    Von Boxer-lust im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 16:28
  2. 600er Japan-4-Zylinder!
    Von Torfschiffer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 09:27
  3. Spendenaufruf Japan
    Von ulixem im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 21:39
  4. Erdbeben heute 13:43 Uhr bei Nassau
    Von moeli im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 21:33
  5. Erdbeben beim Schalten - oder wie zähme ich das Getriebe ?
    Von Qblau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 21:17