Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Erfahrungen mit DIG?

Erstellt von C-Treiber, 21.09.2014, 21:55 Uhr · 57 Antworten · 6.023 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Die Frage stellt sich nicht.
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Natürlich stellt sich die Frage ...
    Und nun von mir die Frage:
    Kann sich eine Frage selber stellen?
    Und warum sollte sie das tun?

  2. Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    1.831

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Toll, wieder ein Thread vom C-Treiber über den C-Treiber hauptsächlich mit dem C-Treiber Darauf wird die Welt gewartet haben.
    Warum antwortet ihr ihm dann immer?????????????????????????????

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Kira Beitrag anzeigen
    Warum antwortet ihr ihm dann immer?????????????????????????????
    Hab ich ja nicht, war ein Selbstgespräch

  4. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    ...Hast du damit denen nicht erst bewiesen das die Adresse noch „lebt"?!?...
    das wäre auch meine Vermutung. Ob du anrufst oder zurück schreibst, jetzt wissen die, dass unter der Adresse jemand Briefe öffnet, liest und sogar beantwortet. Damit ist deine Adresse gleich ein paar Euro (oder Cent) mehr wert auf dem Markt der Adressenhändler.
    Das gleiche gibt es ja auch bei vielen spam- Emails. Wenn man da auf ‚abbestellen‘ kickt ist das der beste Beweis für den spammer, dass die Adresse aktiv ist

    Gruß

    frank

  5. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.381

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    ...war ein Selbstgespräch...
    Lauter, bitte! Ich konnte nichts hören.

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen
    Lauter, bitte! Ich konnte nichts hören.
    Die Freisprecheinrichtung ist wohl auch defekt....

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #17

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Die Freisprecheinrichtung ist wohl auch defekt....
    Seid doch mal stille. Ich hör sonst die Antwort nicht auf meine Frage. . .

    Mensch, Mensch, Mensch. . .

  9. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Hm, mal zwischendurch 'ne ernst gemeinte Frage. Muss man solche Schreiben überhaupt beantworten? Hast du damit denen nicht erst bewiesen das die Adresse noch „lebt"?!? Ist es nicht erst der Mahnbescheid, der einen zwingt etwas zu unternehmen?

    Hatte bisher sowas ähnliches nur mal mit einem Internetunternehmen. Da meinte die Rechtsberaterin, ich bräuchte niGS zu tun. Aber wenn ich denn unbedingt wolle, solle ich dies&das schreiben. Fertig. Gemacht. Ruhe war. . .
    Mach Dir mal um die Adresse keine Kopp, das rauszufinden ist kein Thema, auch nicht ob die Adresse noch lebt, sie taucht in mehr als einem Impressum auf und ist auch im HR zu finden.

    Klar kann ich auf den Mahnbescheid warten, aber den muss ich ausfüllen, kopieren, eintüten, mit 60Cent bekleben und zum Briefkasten tragen, die Antwort ist ein Zweizeiler und die Auswahl Fax, statt Drucker.

    Mir geht es auch nicht darum, wie ich den Verein los werde, sondern ob hier schon jemand Erfahrungen mit denen hat. Auch wenn einige der üblichen Verdächtigen was anderes vermutern (Was in einer Linie mit den sonstigen Fehlinterpretationen liegt).

  10. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    das wäre auch meine Vermutung. Ob du anrufst oder zurück schreibst, jetzt wissen die, dass unter der Adresse jemand Briefe öffnet, liest und sogar beantwortet. Damit ist deine Adresse gleich ein paar Euro (oder Cent) mehr wert auf dem Markt der Adressenhändler.
    Das gleiche gibt es ja auch bei vielen spam- Emails. Wenn man da auf ‚abbestellen‘ kickt ist das der beste Beweis für den spammer, dass die Adresse aktiv ist

    Gruß

    frank
    Das die Adresse lebt ist nicht schwer rauszufinden. Dafür extra einen Brief zu schicken ist Resourcenverschwendung.


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit diversen Sitzbänken ???
    Von Manu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 18:54
  2. Erfahrungen mit Zach-Schalldämpfer?
    Von speedy1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 20:54
  3. Erfahrungen mit dem neuen BMW Helm Concept 5?
    Von piet855 im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2005, 21:25
  4. Erfahrungen mit Bremsbelägen??
    Von Getriebekiller im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2004, 20:00
  5. Erfahrungen mit Doppelscheinwerfer für die 11er?
    Von Getriebekiller im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2004, 09:32