Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 51

Erneut Anschlag in Ansbach bei Nürnberg

Erstellt von Dexter, 25.07.2016, 08:26 Uhr · 50 Antworten · 3.221 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.748

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Klausmong Beitrag anzeigen
    Der Täter von München war Deutscher
    Ach ja? Beide Eltern stammen aus dem Iran.

    ali-sonboly.jpg

    Von ihrer schlecht bezahlten Arbeit fliehen meist nur Männer zum geschenkten Geld nach Deutschland. Im Ausland meint man, hier würde jeder so reich sein wie die, die man im TV sieht. Frauen und Kinder leben weiterhin sicher in der Heimat und werden per Western Union unterstützt...

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    5.955

    Standard

    #12
    Und die ganzen Weltreisenden, die zeigen wer es sich alles leisten kann zu reisen und das Leben zu geniessen.



    Naja, wenn der Brexit durch ist, dann geht´s in Nordirland ja sicher auch bald wieder los.



    Wenn man diese Aufmerksamkeit mal den Problem angedeihen lassen würde, die man lösen kann. Stichwort "Krankenhauskeim". . .

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    4.956

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Wenn man diese Aufmerksamkeit mal den Problem angedeihen lassen würde, die man lösen kann. Stichwort "Krankenhauskeim". . .
    Hi
    man vermutet , dass viele Angestellte Keim-Träger sind.
    Was tuen, wenn auf einmal ganz viele Leute nicht mehr da sind, und diese Leute dann noch
    Berufsunfähig sind.

    Wer soll das bezahlen.

    Der Staat geht in so einem Fall den kostengünstigeren Weg (für den Staat).

    Wenn es den "Vätern" erlaubt würde, feststellen zu lassen ob sie Kuckuckskinder haben, müsste der Staat
    für die Mütter mit entsprechenden Kindern sorgen, also wird ein DNA Test einfach verboten, bzw. nur
    mit Einwilligung der Mutter gestattet.

    Gruß

  4. Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    601

    Standard

    #14
    Drei Anschläge in einer Woche sind schon hardcore..........
    Verkriechen oder in irgendeiner Weise überreagieren ist aber auch keine Lösung.
    Den 4000 Verkehrstoten letztes Jahr in Deutschland wird kaum Aufmerksamkeit geschenkt, nach den über 20000 die jedes Jahr an den Folgen des Rauchens sterben kräht kein Hahn und fast 50000 Alkoholtote werden komplett verschwiegen .......... aber bei 10 Terrortoten fällt das halbe Land (zumindest medial) in Hysterie.
    Für die Opfer und ihre Angehörigen und Freunde ist das natürlich schlimm aber es sind, wenn man es nüchtern betrachtet nur Einzelschicksale.

  5. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.748

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Wer soll das bezahlen.
    Och um die Rente der Terroristen brauchst du dir keine Sorgen mehr zu machen. 1.500.000 - 3 = 1-499.997 Einwanderer. Tendenz stark steigend. Manche Probleme erledigen sich von selber. Warte mal aufs Oktoberfest...

  6. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    531

    Standard

    #16
    Würdest Du Bitte Deine rassistischen Kommentare woanders posten, Danke!
    Ich finde diese unpassend!

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.748

    Standard

    #17
    Ws bleibt uns angesichts der Lage denn ausser Ironie? Wer hat denn die Merkel gewählt???

  8. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    500

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Ach ja? Beide Eltern stammen aus dem Iran.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ali-sonboly.jpg 
Hits:	74 
Größe:	35,8 KB 
ID:	201497

    Von ihrer schlecht bezahlten Arbeit fliehen meist nur Männer zum geschenkten Geld nach Deutschland. Im Ausland meint man, hier würde jeder so reich sein wie die, die man im TV sieht. Frauen und Kinder leben weiterhin sicher in der Heimat und werden per Western Union unterstützt...

    Ändert nichts daran, das er Deutscher war.

    Man würde meinen, Du machst Charakter an der Nation fest, wo wer herkommt.

    Und zb Syrer und Afghanen fliehen vor einem krieg, dem Ihm der Westen schön mit verursacht hat ( Amerika mit Anhang ) und bei dem die westlichen Länder ganz groß mitverdienen an Rüstung5exporten.

    Wenn es um Nordafrikanische Länder geht, die wurden lange von den Kolonialherren unterdrückt und heute sieht man an den Touristen, das die Geld haben.
    Kein Wunder das die dorthin wollen.
    Finde ich zwar verständlich, aber nicht richtig, und diese Art der Wirtschaftsflüchtlinge ist sicher nicht das was wir benötigen.

    Das sich auch Terroristen daruntermischen ist leider so.
    Denen geht es aber nur darum, eine Möglichkeit zu haben hier unerkannt reinzukommen.
    Und das bietet sich halt leider an, sonst müßten sie andere Wege suchen.

    Abgesehen davon, wie bereits geschrieben, in Wahrheit sind es kaum Tote, jeder schwere Busunfall oder Flugzeugabsturz bringt viel mehr Tote, aber die sind halt medial nicht so gut zu vermarkten, speziell jetzt im Sommerloch.
    Und man kann noch politisch Kleingeld rausschlagen.

    Schade ist um jeden Toten, aber eventuell sollte man auch Fahrradfahren verbieten, da gibt es auch mehr Tote als bei Anschlägen.

  9. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.748

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Klausmong Beitrag anzeigen
    zb Syrer und Afghanen fliehen vor einem krieg
    Falsch sie bekriegen sich gegenseitig. Holt man sie her, machen sie das gleich hier. Integration gibt es nicht. Bei Deutschen übrigens auch nicht. Egal ob in Namibia, Laos oder Mauretanien: auch Deutsche bilden Ghettos, sprechen meist die Landessprache nicht, treffen sich in German Bierhaus und feiern Weihnachten, statt sich in die jeweiligen Länder zu integrieren.

    Mehr Waffen würden das Problem lösen aber das brächte dann wieder schlechte Schlagzahlen.

    Edit: Inzwischen gibt es für Deutschland sogar eine Reisewarnung. So wie für den Congo auch: http://www.finanzen.net/nachricht/ak...nd-aus-5000150

  10. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.748


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 13. Sommertreffen in Limberg bei Cottbus
    Von Simpson_Bart im Forum Events
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 10:25
  2. Töffrallye in Köniz bei Bern am 27.4.08
    Von Nordlicht im Forum Events
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 20:05
  3. Stammtisch in Weiler bei Bingen (RLP)
    Von schmark im Forum Treffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 08:31
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 18:28
  5. Motorradfahrer Gottesdienst in Winzenheim bei Bad Kreuznach
    Von jaegermaister im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2004, 14:29