Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Es ist noch nicht alles schlecht

Erstellt von cojoten_carl, 01.07.2015, 15:23 Uhr · 16 Antworten · 952 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #11
    @cojoten_carl: Also ich hab da mal was von so Krankheiten gehört, bei denen ein Symptom eine gewisse Vergesslichkeit ist ... du scheinst eine spezielle Forma davon zu haben die nur in irgend einer Verbindung mit Navis vorkommt ...

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.110

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von tuxbrother Beitrag anzeigen
    @cojoten_carl: Also ich hab da mal was von so Krankheiten gehört, bei denen ein Symptom eine gewisse Vergesslichkeit ist ... du scheinst eine spezielle Forma davon zu haben die nur in irgend einer Verbindung mit Navis vorkommt ...

    Naja ,er findet doch immer wieder zurück zum Navi ....

    Ich könnte ganz andere Storys über Sonnenbrillen ,Cameras und Gürteltaschen schreiben ......man beachte alles Plural ....!!!

    aber seit dem letzten Urlaub frage ich dann ...haste ..... haste auch ....

  3. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #13
    Ich kann gar nicht mehr zählen, wie oft ich irgendeinen Toilettenartikel in 'nem Hotel gelassen hab.

    Oder die Kamera, welche ich nach einer Sonntagstour mit dem Riemen über den Gepäckträger hab hängen lassen. Gut in der dunklen Garage. Aber! Am nächsten Morgen mit der BMW nach Düsseldorf, Mercedes, gekachelt und sich Abends gewundert was denn da am Moped hängt. . .

  4. Wuz
    Registriert seit
    04.03.2015
    Beiträge
    134

    Standard

    #14
    @Peter

    da kann ich sagen, da biste nicht alleine.

    Sep.2014, Mallorca, im Leihwagen TomTom nebst geliehener Halterung hängen lassen.
    Ehrlichkeit gab es da leider nicht, Anruf und Schriftverkehr wurde ignoriert.

  5. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Ich könnte ganz andere Storys über Sonnenbrillen ,Cameras und Gürteltaschen schreiben ......man beachte alles Plural ....!!!
    Also das mit der Brille ist mir ein mal passiert ...

    Sollte die letzte Pause auf dem Weg nach Hause gewesen sein und fahre bereits einige km durch die Vogesen in die Rheinauen. Dachte schon so bei mir: "War wohl doch eine etwas lange Tour - mir scheint die Müdigkeit trübt mein Augenlicht, sodass ich doch bald kaum noch die Schilder lesen kann ..."
    Mache also doch noch mal eine Pause, klappe das Visier hoch und ... greife ins leere, als ich die Brille absetzen will (um dann eigentlich den Helm absetzen zu können).
    Okay, jetzt ist klar, warum mein Blickfeld so unscharf erscheint. Also kessel ich zurück zur letzten Pausenstelle. Aber die Brille hab ich nicht mehr gefunden.

    Seit dem hab ich im Tourengepäck immer eine Ersatzbrille dabei - und lege aber auch meine Brille immer auf die Handschuhe wenn ich am Moped stehe und mit Reise-fertig mache.
    (Nur dann hat man endlich alles an - Handschuhe, Helm, sitzt auf dem Moped und denkt sich so: "Vielleicht hätte ich vorher mal noch den Schlüssel aus der Hosentasche fummeln sollen ..." )

  6. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    375

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von tuxbrother Beitrag anzeigen
    @cojoten_carl: Also ich hab da mal was von so Krankheiten gehört, bei denen ein Symptom eine gewisse Vergesslichkeit ist ... du scheinst eine spezielle Forma davon zu haben die nur in irgend einer Verbindung mit Navis vorkommt ...
    Moin tuxbrother,

    Leider geht das auch ohne Navi, Spitzenleistungen waren:
    1999 Berlin U- Bahn Bahnhof Jungfernheide, Portemonnaie mit ca. 600 DM (ja da galten die noch) und div. Kredit- Bankkarten und Papieren in der Telefonzelle ( ja, sowas gab es noch) auf dem Telefon liegen lassen. Den Verlust ca. 15 min. später bemerkt und weitere 20 Minuten später das gute Stück ungeplündert wieder an mich genommen! GLÜCK
    2000 Hamburg Finkenwerder vorm Helm aufsetzen die Brille auf den Koffer gelegt und ohne Sie weiter zu beachten losgefahren. Nichts gemerkt, da sie durch aufgeschlagene Insekten wohl so schmutzig war, dass ich ohne genauso gut sehen konnte. Das Fehlen habe ich vorm Absetzen des Helmes bemerkt, da ich vorher die Brille abnehmen wollte.Also wieder nach HH gedüst, gesucht und gefragt. Die Brille war weg! Teure Titanflex mit Super Gläser über 1000 DM. ÄRGER
    Das gab zu Hause Mecker mit der Chefin!

    Also, wie Du siehst, es geht auch ohne Navi. Un ob eine Krankheit der Grund ist, will ich mal nicht hoffen, denn man sagt mir schon seit meiner frühen Kindheit den Hang zum Träumen nach.

    Aber hier sollte es ja um die gut gegangenen kleinen Vergesslichkeiten gehen.

  7. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    375

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von tuxbrother Beitrag anzeigen
    Also das mit der Brille ist mir ein mal passiert ...

    sitzt auf dem Moped und denkt sich so: "Vielleicht hätte ich vorher mal noch den Schlüssel aus der Hosentasche fummeln sollen ..." )

    JAAAAAAAAAA!!!!!!!!!


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.07.2013, 22:04
  2. GS ist noch nicht fertig
    Von Blaui im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 21:23
  3. ...die Kuh ist noch nicht im Stall....
    Von bezetausoer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 05:25
  4. Batterie: ist das Thema immer noch nicht durch?
    Von Mr. Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 14:18
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 11:37