Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 98

Es k..zt mich an, Autofahrer, die ihren Müll entsorgen

Erstellt von C-Treiber, 08.10.2012, 21:47 Uhr · 97 Antworten · 6.737 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Mich

    #11
    kotzt das schon lange an !

    Fahre dann manchmal an der nächsten Ampel neben die/den Müllentsorger/in und frage ihn/sie lautstark, ob es für ne Kiste MIT Aschenbecher nicht mehr gereicht hat...

    Meistens schaue ich dann aber in leere und ziemlich dumme Gesichter....

    In der Mehrzahl sind es allerdings die Mädels die alles mögliche aus dem Fenster werfen (M.E.!!!). Da sollte man mal ne Erhebung machen.

    Sehr oft sind es Fahrerinnen der sogenannten Pflegedienste die qualmen und die Kippen aus dem Seitenfenster werfen, da hilft dann auch ein Anruf beim Arbeitgeber (die haben meist Werbung mit TelNr auf der Dose !!!) Muss man sich nur die Nr merken oder den Pflegedienst. Anrufe mache ich dann immer gern und frage den Arbeitgeber ob es in seinem Interesse ist, wenn sein Personal so Müll entsorgt ...

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von AT86 Beitrag anzeigen
    Ich hab extra nen offenen Helm damit ich im Stadtbetrieb auch mal auf dem Moped rauchen kann und verstehe Eure Aufregung nur Bedingt.

    Aber aus der Kiste werfen wenn ein Zweirädrigen hinter einem fährt ist schon unglaublich.
    Hast du einen Aschenbecher am Mopped?
    Was hat deine Kippe auf der Straße oder in der Natur zu suchen? Kannst du deinen Müll nicht zivilisiert entsorgen?


    Grüße
    Steffen

  3. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard AW: Es k..zt mich an, Autofahrer, die ihren Müll entsorgen

    #13
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Hast du einen Aschenbecher am Mopped?
    Was hat deine Kippe auf der Straße oder in der Natur zu suchen? Kannst du deinen Müll nicht zivilisiert entsorgen?


    Grüße
    Steffen
    Und Mopedfahren verursacht für alle schädliche Abgasemmissionen, ich weiß ich weiß ...

  4. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard AW: Es k..zt mich an, Autofahrer, die ihren Müll entsorgen

    #14
    Aber
    a mach ich das nur im Stadtgebiet
    b fliegt die Fluppe dann in nen Gulli
    c fand ich Selbsternannte Hilfssheriffs schon als Kind einfach nur Übel

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Sehr oft sind es Fahrerinnen der sogenannten Pflegedienste die qualmen und die Kippen aus dem Seitenfenster werfen, da hilft dann auch ein Anruf beim Arbeitgeber (die haben meist Werbung mit TelNr auf der Dose !!!) Muss man sich nur die Nr merken oder den Pflegedienst. Anrufe mache ich dann immer gern und frage den Arbeitgeber ob es in seinem Interesse ist, wenn sein Personal so Müll entsorgt ...
    Weil viele Pflegedienste für Fahrzeiten nix bezahlen machen die das in ihrer Freizeit zwischen den Einsatzorten, hat mit dem Arbeitgeber nix zu tun.

  6. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Sehr oft sind es Fahrerinnen der sogenannten Pflegedienste die qualmen und die Kippen aus dem Seitenfenster werfen, da hilft dann auch ein Anruf beim Arbeitgeber (die haben meist Werbung mit TelNr auf der Dose !!!) Muss man sich nur die Nr merken oder den Pflegedienst. Anrufe mache ich dann immer gern und frage den Arbeitgeber ob es in seinem Interesse ist, wenn sein Personal so Müll entsorgt ...
    "gute Idee" das kann sogar ne Abmahnung geben, oder vielleicht sogar Kündigung ??? Dein Problem ist gelöst!!!

  7. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard ist wohl

    #17
    nur Abmahnungsfähig, aber es gibt jedenfalls Stress und bei der üblichen Reaktion auf persönliche Ansprache (Schulterzucken ist da noch das beste, meist wird man auch noch blöd angemacht wenn man auf Fehlverhalten dieser Art hinweist..) scheint mir das jedenfalls ein nette Mittel einen Denkprozess einzuleiten..

    - - - Aktualisiert - - -

    Das rechtfertigt dann das Rauswerfen von Kippen während der Fahrt in den Helm oder an die Klamotten des Nachfahrenden ?
    Seltsame Argumentation Baumbart..
    RAuchen sollen sie doch bis der Arzt kommt, aber Müll ausm Autofenster ist schon etwas was der Arbeitgeber nicht dulden sollte, es fällt ja auf ihn zurück.

    Die anderen Autofahrer die sich so verhalten, machen das ja auch im privaten Bereich. Dadurch wird es doch nicht gerechtfertigt ?? Außerdem haben die meisten Autos einen Aschenbecher.

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Weil viele Pflegedienste für Fahrzeiten nix bezahlen machen die das in ihrer Freizeit zwischen den Einsatzorten, hat mit dem Arbeitgeber nix zu tun.
    - - - Aktualisiert - - -

    AHA,
    du wirfst also auch zH den Müll ausm Fenster und es ist dir egal ob du dabei Passanten triffst.

    Pardon, aber solch ein Verhalten finde ich nicht sozialkonform und es hat nicht mit Hilfssherif zu tun wenn jemand das nicht akzeptieren möchte.
    Die Freiheit des Einzelnen hört nämlich da auf, wo er die Freiheit und das Eigentum und Leben seiner Mitmenschen beeinträchtigt durch die Ausübung seines Verhaltens.

    Zitat Zitat von AT86 Beitrag anzeigen
    Aber
    a mach ich das nur im Stadtgebiet
    b fliegt die Fluppe dann in nen Gulli
    c fand ich Selbsternannte Hilfssheriffs schon als Kind einfach nur Übel

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    scheint mir das jedenfalls ein nette Mittel einen Denkprozess einzuleiten..
    Mir nicht. Die armen Schweine stolpern für ihren Hungerlohn am untersten Ende der Nahrungskette des Gesundheitssystems rum und müssen und müssen sich dann auch noch bei ihren AG von selbsternannten Umweltsheriffs anschwärzen lassen. Danke vielmals. Die SUV-Gattinnen hättens eher nötig. Aber die müssen ihre Telefonnummer nicht am Auto spazierenfahren.
    Zumal dich eine Kippe aus einem X5 oder womit die sonst noch rumpanzern auf dem Mopped viel eher trifft als aus dem Smart oder Fiat 500 den die Pflegedienste fahren.
    Und du willst nicht ernstaft von einer Umweltverschmutzung durch die Wattefilter der Kippen reden?!

  9. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Mir nicht. Die armen Schweine stolpern für ihren Hungerlohn am untersten Ende der Nahrungskette des Gesundheitssystems rum und müssen und müssen sich dann auch noch bei ihren AG von selbsternannten Umweltsheriffs anschwärzen lassen. Danke vielmals. Die SUV-Gattinnen hättens eher nötig. Aber die müssen ihre Telefonnummer nicht am Auto spazierenfahren.
    Da bin ich bei Dir, aber wenn Du die Damen ansprichst auf ihr Fehlverhalten, dann wirst Du fast immer so eine Argumentation wie die unseres Mitdiskutierenden AT oben erleben (wenn sie überhaupt antworten.)
    Ich fahr da auch nicht immer ans Fenster und sag was, nur wenn die Kippe mal wieder an meinem Helm vorbeigesegelt ist dann regt mich das auf (ob Pflegedienst oder nicht)

    NOCHMAL !! AUTOS HABEN ASCHENBECHER ... Warum ist das so schwer zu verstehen? Warum sollen die ach so armen Pflegedienst-oder Paketdienst- oder sonstige Angestellten das nicht nutzen ?
    Warum nutzen die andern Ärsche die die Kippen ausm Fenster fluppen das nicht ?

    Weil sie dann den Aschenbecher ausleeren müssten (oder weil es klare Anweisungen des Arbeitgebers gibt.. vielleicht?)
    Sorry Baumbart, Deine Argumentation liegt neben der Sache wenn es um soziale Nachteile oder Konsequenzen von unsozialem Verhalten (das ist sowas nämlich) geht.

  10. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Weil viele Pflegedienste für Fahrzeiten nix bezahlen machen die das in ihrer Freizeit zwischen den Einsatzorten, hat mit dem Arbeitgeber nix zu tun.
    Sobald diese Tusen mit dem Firmenwagen unterwegs sind ist dieses Verhalten geschäftsschädigend und damit abmahnungsfähig - ob Freizeit oder nicht


 
Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was andere so mit ihren Moppeds anstellen...
    Von sampleman im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 06:29
  2. Müll im Gelände
    Von GS-Angie im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 08:11
  3. Die TÜ hat ihren ersten Rückruf
    Von koboldfan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 11:47
  4. Als die Kuh ihren Artgenossen vorgestellt wurde, staunten sie alle..
    Von YAHA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 10:41
  5. EU Müll oder auch E10 Beimischung
    Von KlausisGS76 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 21:53