Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 98

Es k..zt mich an, Autofahrer, die ihren Müll entsorgen

Erstellt von C-Treiber, 08.10.2012, 21:47 Uhr · 97 Antworten · 6.725 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Mich macht

    #31
    dieses immer mehr um sich greifende asoziale Verhalten nach dem Motto : "ich bin allein auf dieser Welt" einfach nur stinkig.

    Wenn jemand rauchen muss im Auto -> soll er doch ABER : Warum in aller Welt wird dann nicht der Aschenbecher benutzt oder ein Aschenbecher mitgeführt wenn schon in der kleinen Kabine eines Auto geraucht werden muss.
    UND, wenn mich dann mal jemand auf mein Fehlverhalten und etwaige Gefährdung (so ne Kippe im Schritt oder Helm is echt nicht lustig...) hinweist, muss ich ja nicht noch ausfallend oder doof reagieren.
    Mir würde schon ein Wort der Entschuldigung und Einsicht in Fehlverhalten reichen.

    Aber das ist im heutigen Straßenverkehr eh nicht mehr Mode. Ich mache sicher auch Fehler, manche bewusst manche unbewusst, aber wenn ich jemanden gefährde oder belästige, dann entschuldige ich mich und gut ist (wenn nix weiter passiert ist).

    Die Antwort oben, wonach das alles doch völlig normal ist und Kippen immer gezielt in den Gulli geschnippt werden ist Ausdruck dieser Hochnäsigkeit vor fremdem Empfinden und sozialem Verhalten.
    Dieser Mitbürger ist genau so ein Mensch wie die Dame die mir (ich hielt doch tatsächlich an einem Zebrastreifen an weil da eine rote Ampel war UND ein Fußgänger schon drauf war...) hinten in mein Auto fuhr und mich dann anbrüllte : Warum halten sie denn da an?
    Eigenes Fehlverhalten ? wieso???

  2. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #32
    Es gab mal eine Zeit, da hatte ich mir fest vorgenommen im Auto nicht mehr zu rauchen. Deshalb hatte ich dort auch keinen Aschenbecher Macht ja Sinn. Tja, was soll ich sagen ... gute Vorsätze, aber egal. Dann wurde ich eine Zeit lang asozial (gem. Di@ks Definition) wobei ich aber beteuere: Niemals nie nicht habe ich Zweiradfahrer mit glühenden Kippen beworfen (jedenfalls niemals absichtlich ...höchstwahrscheinlich noch nicht einmal fahrlässig, aber eben nur höchstwahrscheinlich).

    In meinem jetzigen Auto habe ich wieder einen Aschenbecher, erwische mich aber trotzdem gelegentlich dabei ... aber, ich schaue vorher immer in den Rückspiegel.
    Auf der anderen Seite: Gelegentlich fliegen mir auch schon mal glühende Kippen um den Helm. Dann ärgere ich mich zwar, denke mir aber gleichzeitig ... Warum guckt die dumme Sau nicht in den Rückspiegel?

  3. Baumbart Gast

    Standard Es k..zt mich an, Autofahrer, die ihren Müll entsorgen

    #33
    Hab ich ja auch schon öfter gesehen dass Leute vor mir Kippen oder sonstiges aus dem Autofenster entsorgt haben. Noch nie erlebt hab ich allerdings das die höher als das Autodach steigen. Wenn der Abstand stimmt landen die eigentlich immer vor mir auf der Straße. Harmlos also.

  4. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Gedankenlosigkeit

    #34
    oder unreflektiertes Verhalten ist ja noch halbwegs tolerabel, wenn denn dann Einsicht in das eigentliche Fehlverhalten herrscht ..

    Aber jemanden der sich gefährdet oder zumindest sehr belästigt fühlt und das dann noch zum Ausdruck bringt als doof, unentspannt oder kleinbürgerlich zu bezeichnen ist für mich der Ausdruck völlig fehlender Sozialkompetenz.
    Macht mal das Experiment und sprecht einen Kippenwerfer (wenn sich ohne Aufwand die Gelegenheit bietet) an, ihr werdet Euch wundern was da an Antworten der unflätigsten Art kommt (selbst bei völlig neutraler Frage nach dem Motto : Muss das denn sein, ich hab die Kippe fast abbekommen..).

    Oder noch besser, schnippt doch mal die Kippe als Fußgänger in Richtung Auto...
    Bin mal gespannt wie viele das als Angriff auf ihr liebstes Hab und Gut auffassen und sich aufregen. Einer Person kann dabei ja nicht mal was passieren im Gegensatz zur Kippe im Motorradfahrergesicht.
    Wäre ein interessantes Experiment. Aber ich bin sicher das würde schon als gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr gewertet und deshalb lasst das besser !!!
    Einem hinterherfahrenden Motorradfahrer die Kippe vor den Bug zu schnippen ist ja offensichtlich für einige hier Pillepalle.


    Nochmal : Ich verstehe nicht warum Aschenbecher nicht genutzt werden. Das kann doch nicht so schwer sein. Und wenn mal kein Ascher da ist, ja in Gottes Namen dann raucht man eben wenn man angehalten hat, auch das kann ja nicht soooo schwer sein oder ? Pflegedienste oder andere Berufsraucher mal ausgenommen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Hab ich ja auch schon öfter gesehen dass Leute vor mir Kippen oder sonstiges aus dem Autofenster entsorgt haben. Noch nie erlebt hab ich allerdings das die höher als das Autodach steigen. Wenn der Abstand stimmt landen die eigentlich immer vor mir auf der Straße. Harmlos also.
    Es hat definitv schon Treffer gegeben. Allerdings wohl meistens mit der Kippe in den Schoß des Kradlers..
    Aus nem LKW geworfen fällt die Dir sogar aufn Helm.
    Meistens passiert in der Tat nix, aber rechtfertigt das, seinen Müll aus dem Fenster zu werfen ?

  5. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #35
    Vielleicht könnte man sich auf folgenden Kompromiss einigen:

    Wenn es unreflektiert und asozial ist, Kippen aus fahrenden Autos zu werfen, dann ist es auch unentspannt und kleinbürgerlich, sich darüber aufzuregen. Damit hätten wir das Problem dann aus der Welt geschafft ... also fast.

  6. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Vielleicht könnte man sich auf folgenden Kompromiss einigen:

    Wenn es unreflektiert und asozial ist, Kippen aus fahrenden Autos zu werfen, dann ist es auch unentspannt und kleinbürgerlich, sich darüber aufzuregen. Damit hätten wir das Problem dann aus der Welt geschafft ... also fast.
    ok ok ich hör ja schon auf !

    Aber Scheiße isses doch ! SO ..

  7. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    494

    Standard

    #37
    so auch bei mir mit einer Tussi passiert am Limmataler Kreuz diesen Frühsommer, erst Kippe auf die Jacke dann im Stau abgedrängt (neben mich gefahren und dann nach ganz rechts über den Standstreifen gedrückt).....zack Spiegel ab...fertsch...Ende der Diskussion.

  8. Spätzünder Gast

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    ok ok ich hör ja schon auf !

    Aber Scheiße isses doch ! SO ..
    Was meinst Du was einem hier in der Hauptstadt im Stadtverkehr alles so entgegenfliegt...

    Wir werden diese Art von Menschen sowieso nicht ändern, also werd ick für mich persönlich sonne Typen einfach nur ignorieren und jut is.

    Wünsche allen einen schönen und ruhigen Abend!

    Gruß

    Stefan

    ...macht euch nen Netten und diskutiert doch nicht über sche...ß Kippen...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Es gab mal eine Zeit, da hatte ich mir fest vorgenommen im Auto nicht mehr zu rauchen. Deshalb hatte ich dort auch keinen Aschenbecher Macht ja Sinn. Tja, was soll ich sagen ... gute Vorsätze, aber egal. Dann wurde ich eine Zeit lang asozial (gem. Di@ks Definition) wobei ich aber beteuere: Niemals nie nicht habe ich Zweiradfahrer mit glühenden Kippen beworfen (jedenfalls niemals absichtlich ...höchstwahrscheinlich noch nicht einmal fahrlässig, aber eben nur höchstwahrscheinlich).
    In meinem jetzigen Auto habe ich wieder einen Aschenbecher, erwische mich aber trotzdem gelegentlich dabei ... aber, ich schaue vorher immer in den Rückspiegel.
    Auf der anderen Seite: Gelegentlich fliegen mir auch schon mal glühende Kippen um den Helm. Dann ärgere ich mich zwar, denke mir aber gleichzeitig ... Warum guckt die dumme Sau nicht in den Rückspiegel?
    Kenn ich, ich war als ich noch gequalmt habe im Grunde genommen auch nicht besser...


    Ach ja, ist denn Spiegel abtreten etwa sozialer als Kippen aus dem Auto werfen??? Die Frage stellt sich mir irgendwie zwangsläufig, wenn ich hier manch heldenhaften Kommentar lese...

    ...und wech!

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Natürlich ist das ein dummes ........., was mir da aus seinem Cabrio die Kippe fast in die offene Jacke geschnippst hat!
    Aber nun hat der mir schon die Jacke versaut. Warum also noch die Laune dazu? Die Laune ist mir erheblich kostbarer - aber das schätzt natürlich jeder für sich ein.
    du willst mir also erzählen, dass du das Loch in der Jacke hinnimmst um die gute Laune nicht zu verlieren Holger??? sag mir sofort, wie das Zeug heißt, dass du verbotenerweise nimmst.
    ich habe einen Autofahrer, der mich erst geschnitten und mir dann den gestreckten Mittelfinger gezeigt hat (als ich hupte) in bemüht freundlichem Ton an der nächsten Ampel aufgefordert, sich sofort bei mir zu entschuldigen, andernfalls würde ich ihn anzeigen. Sein Gesicht hätte ich ja jetzt gesehen und einen Zeugen hätte ich auch (anderer Autofahrer) du hättest die roten Flecken in dem seinem Gesicht sehen sollen, als er sich (auf Anraten seines Beifahrers) richtig schön entschuldigte ...

    von einem Jackenverhunzer würde ich Zahlung der Reparatur verlangen, nicht mehr und nicht weniger.

  10. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    494

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Spätzünder Beitrag anzeigen
    Was meinst Du was einem hier in der Hauptstadt im Stadtverkehr alles so entgegenfliegt...

    Wir werden diese Art von Menschen sowieso nicht ändern, also werd ick für mich persönlich sonne Typen einfach nur ignorieren und jut is.

    Wünsche allen einen schönen und ruhigen Abend!

    Gruß

    Stefan

    ...macht euch nen Netten und diskutiert doch nicht über sche...ß Kippen...

    - - - Aktualisiert - - -



    Kenn ich, ich war als ich noch gequalmt habe im Grunde genommen auch nicht besser...


    Ach ja, ist denn Spiegel abtreten etwa sozialer als Kippen aus dem Auto werfen??? Die Frage stellt sich mir irgendwie zwangsläufig, wenn ich hier manch heldenhaften Kommentar lese...

    ...und wech!
    naja wenn dir eine erst die Kippe auf die Jacke rührt und dich dann noch abdrängt...dann muss der Spiegel eben dran glauben...auf hupen und zeichen achtete die Dame nicht...


 
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was andere so mit ihren Moppeds anstellen...
    Von sampleman im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 06:29
  2. Müll im Gelände
    Von GS-Angie im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 08:11
  3. Die TÜ hat ihren ersten Rückruf
    Von koboldfan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 11:47
  4. Als die Kuh ihren Artgenossen vorgestellt wurde, staunten sie alle..
    Von YAHA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 10:41
  5. EU Müll oder auch E10 Beimischung
    Von KlausisGS76 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 21:53