Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Es muß raus....

Erstellt von Wienerwilhelm, 17.04.2008, 21:50 Uhr · 12 Antworten · 1.289 Aufrufe

  1. Wienerwilhelm Gast

    Standard Es muß raus....

    #1
    ...sonst erstick ich:

    Hat das schon einer erlebt?
    Gebe ich eine Kurbelwelle (60 Jahre alt) mit neuen Lagerschalen und Pleueln zum Neu-Grundbohren der Pleuel zu einem Motorenwerk.
    Bekomme ich die Teile zurück, mit noch original eingeschweissten und verpackten Pleuellagern.
    Jetzt frag ich mich: Auf welches Maß hat dieser Kretin von einem Fachmann meine armen Alupleuel vergewaltigt?
    Morgen bau ich in seiner Gegenwart die Pleuel ein, werde sie auf den passenden Drehmoment anziehen, und wenn das Lagerspiel nicht passt,......dann werd ich mal offenherzig. Und zwar deutlich.


    Oder sie führen mich ab.

  2. Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    398

    Standard

    #2
    Hmm
    ist schon ein bisschen merkwürdig wonach er sich gerichtet hat .

    Aber vielleicht kann er Hellsehen son maß kann man ja auch schätzen

    Gruß Michi

  3. mind Gast

    Standard Vielleicht...

    #3
    Zitat Zitat von Wienerwilhelm Beitrag anzeigen
    ...sonst erstick ich:

    Hat das schon einer erlebt?
    Gebe ich eine Kurbelwelle (60 Jahre alt) mit neuen Lagerschalen und Pleueln zum Neu-Grundbohren der Pleuel zu einem Motorenwerk.
    Bekomme ich die Teile zurück, mit noch original eingeschweissten und verpackten Pleuellagern.
    Jetzt frag ich mich: Auf welches Maß hat dieser Kretin von einem Fachmann meine armen Alupleuel vergewaltigt?
    Morgen bau ich in seiner Gegenwart die Pleuel ein, werde sie auf den passenden Drehmoment anziehen, und wenn das Lagerspiel nicht passt,......dann werd ich mal offenherzig. Und zwar deutlich.


    Oder sie führen mich ab.

    ...hat er ja Deine Pleuel nach dem Vermessen wieder neu eingeschweisst...!!!

  4. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    ...hat er ja Deine Pleuel nach dem Vermessen wieder neu eingeschweisst...!!!
    Ich hab geschrieben: Pleuellagern.... Die Lagerschalen waren noch so in Kunststoff eingeschweisst, wie ich sie ihm (dem Kretin) gebracht habe.

    No, und ich war schon in der Werkstatt, die Pleuel wackeln wie ein Lampelschweif. Bin gespannt, der Chef hat gesagt, bis Mittag hat er den Murks repariert. Weil mein Freund kommt morgen zum Motorzusammenbau. (150 km Anreise)

    Hass ...Töt.....

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #5
    vielleicht war dass das erste Mal dass er einen Motor von innen gesehen hat??? ein Novize
    äh andere Frage, wie will er das reparieren?
    in Bayern gibts an Spruch: dreimal abgeschnitten und immer noch zu kurz

    vielleicht solltest du ihn erstmal nur verprügeln!!

  6. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #6
    Lern mich mal was: Was ist den ein Lampelschweif? (Staun!)

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard na dann

    #7
    auf bayrisch auch : Lampeschwoaf genannt, man bemerke die Nähe des Bayrischen zum Österreichischen
    ist für dich übersetzt: Lämmerschwanz

  8. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #8
    Also das, was beim Kebab noch aus dem ekmek (türk fur Brot) herauslugt?

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #9
    nee stimmt nicht, geschächtet wird das Schaf auf der andern Körperseite....

  10. Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    125

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Wienerwilhelm Beitrag anzeigen
    ...sonst erstick ich:

    Hat das schon einer erlebt?
    Gebe ich eine Kurbelwelle (60 Jahre alt) mit neuen Lagerschalen und Pleueln zum Neu-Grundbohren der Pleuel zu einem Motorenwerk.
    Bekomme ich die Teile zurück, mit noch original eingeschweissten und verpackten Pleuellagern.
    Jetzt frag ich mich: Auf welches Maß hat dieser Kretin von einem Fachmann meine armen Alupleuel vergewaltigt?
    Morgen bau ich in seiner Gegenwart die Pleuel ein, werde sie auf den passenden Drehmoment anziehen, und wenn das Lagerspiel nicht passt,......dann werd ich mal offenherzig. Und zwar deutlich.


    Oder sie führen mich ab.
    Hallöchen!
    Würd mich mal interresieren wie die angelegenheit nun in die geschichte eingeht. was hatt der nette chef denn nun gesagt/gemacht !


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich will raus!
    Von jowap im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 11:32
  2. Kat raus!
    Von casi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 18:29
  3. R 1200 GS Wie geht das raus?
    Von Tony im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 20:29
  4. Die Q will raus-nur wohin???
    Von Torsten77 im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 08:47
  5. Die Muh darf raus
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 11:10