Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Etwas mehr Gepäck für die längere Reise.....

Erstellt von Thorsten_MS, 14.09.2010, 09:26 Uhr · 24 Antworten · 3.876 Aufrufe

  1. Oldtimer Gast

    Standard

    #11

    Das Dumme daran:
    Mit 60 km/h darf das Ding dann nicht mehr auf die Autobahn.
    Da gilt >60km/h zulässige Höchstgeschwindigkeit.
    Darum steht an manchen Bussen auch die Geschwindikkeitsmarke von (63).

  2. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Thorsten_MS Beitrag anzeigen
    wenns mal wieder etwas länger dauert......

    das darf ich meim Fraule ned zeigen

  3. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #13
    dann dürften ja die bekannten Honda GoldWing mit Anhänger (allerdings einachsig, aber mit 2 Rädern) nicht auf die Autobahn

    kann in dem zitierten TExt nichts erkennen, was einen Unterschied zwischen Kraftrad mit Ein- oder mit mehrspurigem Anhänger macht, oder?

    fahren also alle Goldwing (u.ä.) mit Anhänger illegal - das hätte die Rennleitung sicher schon lange auf den Plan gerufen oder ist das nicht die komplette Information ?

    Unabhängig davon, daß ich mir den Einspuranhänger schon etwas "instalbil" im Fahrbetrieb vorstelle.

  4. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von neuerQtreiber Beitrag anzeigen
    dann dürften ja die bekannten Honda GoldWing mit Anhänger (allerdings einachsig, aber mit 2 Rädern) nicht auf die Autobahn

    kann in dem zitierten TExt nichts erkennen, was einen Unterschied zwischen Kraftrad mit Ein- oder mit mehrspurigem Anhänger macht, oder?

    fahren also alle Goldwing (u.ä.) mit Anhänger illegal - das hätte die Rennleitung sicher schon lange auf den Plan gerufen oder ist das nicht die komplette Information ?

    Unabhängig davon, daß ich mir den Einspuranhänger schon etwas "instalbil" im Fahrbetrieb vorstelle.

    da musst du in deiner Nachbarschaft anfragen, de Huberei kennt sich aus bei Goldwing mit Anhänger.

  5. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #15
    Ich weiß,
    nur sind die gerade nicht greifbar...

    und die Antwort sollten doch auch andere Wissen, nicht nur die Huberei (außer es ist ein und GoldWing Fahrern gehütetes Geheimnis )

  6. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    146

    Standard

    #16
    Mist - jetzt sind die Transportkisten für die Seefracht nach Australien schon bestellt. Und da passt der Hänger leider nimmer rein. Aber der würde all unsere Gepäckprobleme lösen

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Oldtimer Beitrag anzeigen

    Das Dumme daran:
    Mit 60 km/h darf das Ding dann nicht mehr auf die Autobahn.
    Da gilt >60km/h zulässige Höchstgeschwindigkeit.
    Darum steht an manchen Bussen auch die Geschwindikkeitsmarke von (63).
    moin,

    ich meine hier liegst du falsch ...
    sie dürfen auf die autobahn, aber dort eigentlich nicht schneller als 60km/h fahren.

    StVO
    §18 Autobahnen und Kraftfahrstraßen

    (1) Autobahnen (Zeichen 330) und Kraftfahrstraßen (Zeichen 331) dürfen nur mit Kraftfahrzeugen benutzt werden, deren durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit mehr als 60 km/h beträgt; werden Anhänger mitgeführt, gilt das gleiche auch für diese. Fahrzeug und Ladung dürfen zusammen nicht höher als 4 m und nicht breiter als 2,55 m sein. Kühlfahrzeuge dürfen nicht breiter als 2,6 m sein.


    (2) Auf Autobahnen darf nur an gekennzeichneten Anschlußstellen (Zeichen 330) eingefahren werden, auf Kraftfahrstraßen nur an Kreuzungen oder Einmündungen.


    (3) Der Verkehr auf der durchgehenden Fahrbahn hat die Vorfahrt.


    (4) (aufgehoben)


    (5) Auf Autobahnen darf innerhalb geschlossener Ortschaften schneller als 50 km/h gefahren werden. Auf ihnen sowie außerhalb geschlossener Ortschaften auf Kraftfahrstraßen mit Fahrbahnen für eine Richtung, die durch Mittelstreifen oder sonstige bauliche Einrichtungen getrennt sind, beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit auch unter günstigsten Umständen
    1. für Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 t, ausgenommen Personenkraftwagen, für Personenkraftwagen mit Anhänger, Lastkraftwagen mit Anhänger, Wohnmobile mit Anhänger und Zugmaschinen mit Anhänger sowie für Kraftomnibusse ohne Anhänger oder mit Gepäckanhänger ... 80 km/h,


      (Hinweis: ... 100 km/h, vgl. 9. Ausnahmeverordnung zur StVO weiter unten)
    2. für Krafträder mit Anhänger und selbstfahrende Arbeitsmaschinen mit Anhänger, für Zugmaschinen mit zwei Anhängern sowie für Kraftomnibusse mit Anhänger oder Fahrgästen, für die keine Sitzplätze mehr zur Verügung stehen ... 60 km/h,
    3. für Kraftomnibusse ohne Anhänger,
      1. die nach Eintragung im Fahrzeugschein geeignet sind, eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h zu fahren,
      2. deren Motorleistung mindestens 11 kW/t des zulässigen Gesamtgewichts beträgt und
      3. an deren Rückseite eine mit dem Siegel der Zulassungsstelle versehene "100"-Plakette angebracht ist,
      4. 100 km/h.

    (6) Wer auf der Autobahn mit Abblendlicht fährt, braucht seine Geschwindigkeit nicht der Reichweite des Abblendlichts anzupassen, wenn
    1. die Schlußleuchten des vorausfahrenden Kraftfahrzeugs klar erkennbar sind und ein ausreichender Abstand von ihm eingehalten wird, oder
    2. der Verlauf der Fahrbahn durch Leiteinrichtungen mit Rückstrahlern und, zusammen mit fremdem Licht, Hindernisse rechtzeitig erkennbar sind.

    (7) Wenden und Rückwärtsfahren sind verboten.


    (8) Halten, auch auf Seitenstreifen, ist verboten.


    (9) Fußgänger dürfen Autobahnen nicht betreten. Kraftfahrstraßen dürfen sie nur an Kreuzungen, Einmündungen oder sonstigen dafür vorgesehenen Stellen überschreiten; sonst ist jedes Betreten verboten.


    (10) Die Ausfahrt von Autobahnen ist nur an Stellen erlaubt, die durch die Ausfahrttafel (Zeichen 332) und durch das Pfeilschild (Zeichen 333) oder durch eins dieser Zeichen gekennzeichnet sind. Die Ausfahrt von Kraftfahrstraßen ist nur an Kreuzungen oder Einmündungen erlaubt.

  8. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    moin,

    ich meine hier liegst du falsch ...
    sie dürfen auf die autobahn, aber dort eigentlich nicht schneller als 60km/h fahren.

    hey Larsi,

    schon erstaunlich, dass du dich in dieser unteren Geschwindigkeitszone so gut auskennst.

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #19
    ich versuche immer zu wissen, wie weit ich mich gerade aus dem fester lehne und im wievielten stock ich mich dabei befinde

  10. Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    396

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    moin,

    ich meine hier liegst du falsch ...
    sie dürfen auf die autobahn, aber dort eigentlich nicht schneller als 60km/h fahren.
    Richtig, denn auf Bundesautobahnen dürfen Motorisierte Fahrzeuge ab einer zulässigen Höchstgeschrindigkeit von 60Km/h. So auch die neueren Tracktoren die so eine Zulassun haben. Obs sinn macht solche Hindernisse den vielen LKW´s in den weg zu stellen ist eine andere sach.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. etwas mehr Rücksicht...
    Von ackibu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 20:59
  2. Darf es etwas mehr sein ;)
    Von scubafat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 12:53
  3. Etwas mehr Dampf.........
    Von Mr.Big im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 13:18
  4. Da ich längere Zeit
    Von gladdi im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:38
  5. etwas mehr dreck
    Von Psycho11 im Forum Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 18:34