Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 89

Eva Herman: Sorry, ich muss das jetzt fragen...

Erstellt von spitzbueb, 12.10.2007, 17:00 Uhr · 88 Antworten · 6.517 Aufrufe

  1. GS-Neuling Gast

    Standard

    #41
    So gehe jetzt schlafen, schreibt nicht soviel, sonst muss ich morgen soviel lesen

  2. Adi
    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    387

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von GS-Neuling Beitrag anzeigen
    Sorry Adi,
    wenn das falsch rüber gekommt ist, es ist bestimmt nicht überall so, aber es ist bestimmt kein Einzelfall.
    Nicht jede Mutter kann einen Halbtags Job machen.

    Eva Hermann, sprach auch von Erziehungsgeld was die Frauen / Mütter bekommen könnten, was aber in Wertmarken irgendwann mal kommen soll.
    Hi Holger, passt schon. War auch nicht bös gemeint. Ich mag nur keine Verallgemeinerungen, weil ich eben viele Fälle kenne, wo es ganau anders rum ist

    Gott sei Dank ist eben nicht alles nur schwarz und weiß.

    Erziehungsgeld find ich super, auch wenn ich bei drei großen Kindern nichts mehr davon hab.

  3. Anonym1 Gast

    Unglücklich

    #43
    m

  4. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Teacher Beitrag anzeigen
    ... und aktuell sind 2 deutsche mädchen und ein junge meiner klasse zum islam konvertiert.....

    DAS sind probleme und nicht irgendwelche scheingefechte von mediengeilen möchtegerns...


    Hallo Teacher,

    vielleicht verstehe ich dich hier falsch. Aber für mich klingt das, als würdest du den Islam und den Nationalsozialismus auf eine Stufe stellen. Ich bin zwar nicht der Spezialist für Religionen (selber gehöre ich gar keiner an, obwohl ich lt. Papieren evangilisch bin), aber hier ist doch wohl ein deutlicher Unterschied zu machen.

    Nix für Ungut
    Ingmar

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #45
    Wie du solche DInge klar machen kannst? Indem du sie schilderst, wie sie sind. Hast du hier ja auch geschafft.
    Wie du dafür sorgen kannst, möglichst viel Medienrummel zu erlangen? Indem du IMMER und IMMER wieder Vergleiche aus der .....zeit bemühst!
    Niemand nimmt e.Hermann das Recht, ihre Meinung zu äussern - aber wer zwingt sie, zur Bestätigung ihrer Thesen Vergleiche mit dem 3. Reich zu bemühen? Sie arbeitet in der Infotainmentbranche - sie WEISS, was sie da sagt.
    Nicht ihre Meinung ist das Problem sondern der Kontext, in den sie das stellt.

    Mit nur einem Zusatz könnte jeder Medienmensch aus dem Zitat: "gerade ich als lehrer an einer ghetto schule mit einem extrem hohen anteil türkischer kids habe permanent das problem eines zunehmenden rassismus...
    nämlich der türkischen kids gegenüber den deutschen kids!!!" eine stark rassistische oder stinkend braune Aussage machen - oder aber linken KLassenkampf propagieren!
    Wenn dann eine "Journalistin" zitierfähige Sätze publiziert, dann muss sie wissen, dass ihr diese Gefahr droht. Das ist ihr Job. Gewesen.

  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Pfeil

    #46
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Wie du solche DInge klar machen kannst? Indem du sie schilderst, wie sie sind. Hast du hier ja auch geschafft.
    Wie du dafür sorgen kannst, möglichst viel Medienrummel zu erlangen? Indem du IMMER und IMMER wieder Vergleiche aus der .....zeit bemühst!
    Niemand nimmt e.Hermann das Recht, ihre Meinung zu äussern - aber wer zwingt sie, zur Bestätigung ihrer Thesen Vergleiche mit dem 3. Reich zu bemühen? Sie arbeitet in der Infotainmentbranche - sie WEISS, was sie da sagt.
    Nicht ihre Meinung ist das Problem sondern der Kontext, in den sie das stellt.

    Mit nur einem Zusatz könnte jeder Medienmensch aus dem Zitat: "gerade ich als lehrer an einer ghetto schule mit einem extrem hohen anteil türkischer kids habe permanent das problem eines zunehmenden rassismus...
    nämlich der türkischen kids gegenüber den deutschen kids!!!" eine stark rassistische oder stinkend braune Aussage machen - oder aber linken KLassenkampf propagieren!
    Wenn dann eine "Journalistin" zitierfähige Sätze publiziert, dann muss sie wissen, dass ihr diese Gefahr droht. Das ist ihr Job. Gewesen.
    Nachtrag: Ich hab die Zusätze vergessen...
    Rechtslastig
    1.: ...deshalb müssen wir dafür sorgen, dass diese schändliche Beeinflussung unserer Jugendlichen endlich aufhört wie auch überhaupt der Einfluss des Ausländischen endlich mit Stumpf
    ...ich muss nicht weitermachen, oder??
    Linksdrehend
    2.: ...Daraus wird doch nur zu deutlich, wie wenig sich unsere heutige Jugend noch mit unserem überkommenen und christlich unterjochten Menschen- und Gesellschaftsbild anfreunden mag. Der Flucht in andere Religionen wird bald die vollständige Abkehr von reaktionären Formen überhaupt folgen
    ...auch hier macht das Weiterschreiben keinen Spass.
    Aber eben - so ist das mit Zitaten - sie ergeben erst durch den Kontext einen Sinn...


    ups, bin da aus Versehen auf Zitieren statt ändern gekommen...

  7. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    249

    Standard Sorry

    #47
    Zitat Zitat von Ingmar Beitrag anzeigen
    Hallo Teacher,

    vielleicht verstehe ich dich hier falsch. Aber für mich klingt das, als würdest du den Islam und den Nationalsozialismus auf eine Stufe stellen. Ich bin zwar nicht der Spezialist für Religionen (selber gehöre ich gar keiner an, obwohl ich lt. Papieren evangilisch bin), aber hier ist doch wohl ein deutlicher Unterschied zu machen.

    Nix für Ungut
    Ingmar
    Sorry wenn ich hier nun auch mal was sage.

    Es geht hier genauso weiter wie in der Sendung. Egal was einer sagt, es wird sofort analysiert wie man das auslegen könnte.


    Genauso wie die Sätze von Herrn Kerner die da begannen:
    Würdest du mir recht geben, dass du dich.............., Könntest du damit leben, dass du etwas falsches gesagt hast.............................
    Es hatte den Anschein, man wollte sie dazu zwingen eine öffentliche Entschuldigung abzugeben.
    Für mich sah das eh als ein abgekartetes Spiel aus. Die Gäste die noch in der Runde saßen, haben den Eindruck erweckt auf den Punkt zu warten, wo sie die Messer wetzen können. Sowas nennt man Dolchstoß, zur info, gabs auch im Dritten Reich.

    Egal , mir geht es hier darum, wie man mit einer Meinung umgeht.

    Das musste ich mal loswerden.
    Und es stimmt, man muss vorsichtig sein, was man so von sich gibt.

    Horst

  8. Anonym1 Gast

    Unglücklich

    #48
    danke für deinen schlagenden beweis, wie man dinge verdrehen kann, um etwas zu erreichen....

    ich erinnere mich noch mit schrecken an die koksnase von "vorsicht friedmann"...

    der hat es auch immer wieder geschafft, den leuten die worte zu verdrehen, sie persönlich öffentlich zu beleidigen und blosszustellen, ohne dafür konsequenzen ertragen zu müssen...

    was die anfangs genannte moderatorin angeht, sie ist im moment das dumme lamm, dass mal wieder medienwirksam wegen unserem kollektiven anerzogenen schlechten gewissen geopfert wird...

    ich denke, auch in 200 jahren werden wir immer noch mundtot sein müssen, was die zeit von 1933-1945 angeht...

    ich gebe zu, geschickt war sie nicht, aber das, was ihr angekreidet wird, hat sie imho in keinem falle so gesagt, wie es nun ausgelegt wird...

    in diesem sinne,

    augen und ohren auf und nicht alles für bare münze nehmen, was einem in zusammenfassungen als angebliche tatsache verkauft wird!!!!!

  9. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard WÜRG

    #49
    ...friedmann...dieser absolute klugscheisser und moralapostel, sollte öfter mal in den spiegel schauen.
    wenn ich den namen schon lese wird mir schlecht...gehört absolut nicht mehr in die medienlandschaft.

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #50
    Teacher, ich hoffe, es ist klar, dass ich nicht DEINE Worte verdrehen wollte, sondern nur Beispiele gebracht habe, wie leicht sowas möglich ist, oder??!!
    Dies mal nur so zur Vorsicht, weil ja in solchen Diskusisonen schnell mal ein Detail verlorengeht

    Wobei: So ganz an das Opferlamm Hermann mag ich nicht glauben - dafür ist sie zu clever.


 
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MOTORRAD UNFALL - was muss ich jetzt beachten?
    Von basenji im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.08.2016, 13:15
  2. Fragen über Fragen, Technik und Marokko
    Von Boxer Wolle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 09:58
  3. Ich hab jetzt eine und gleich ein paar Fragen - Wartung
    Von CapitainC im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 14:45
  4. Muss sich BMW jetzt warm anziehen?
    Von MP im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.10.2004, 17:17