Ergebnis 1 bis 10 von 10

Fahrbahnmarkierungen

Erstellt von Di@k, 28.05.2010, 10:11 Uhr · 9 Antworten · 764 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Fahrbahnmarkierungen

    #1
    Vielleicht bilde ich es mir auch nur ein, aber die neuen Fahrbahnmarkierungen sind noch rutschiger als die alten !??

    In meiner Lieblingsauffahrt auf die A 43 gab es schon immer einen breiten weissen Streifen rechts, den man mitbenutzen muss wenn man da optimal durch das "S" will (ok is nicht erlaubt, kommt aber mal vor).

    Bis vor einiger Zeit war das auch nie ein Thema.

    Nu is vor einigen Wochen die Markierung erneuert worden und das weisse Zeuchs is rubbellig und deutlich rutschiger...
    Bin zwar nicht geschreddert, aber es war schon (bei gleicher Geschwindigkeit wie bei der alten Markierung) ein deutliches Versetzen zu merken.

    Hat sich da evtl. was an den Materialien geändert ?

    Wenn das bundeseinheitlich so ist, sollte man vielleicht mal etwas darüber veröffentlichen. Is für Motorradfahrer sicher wichtiger als für Autofahrer. Aber auch mit der Dose kommt es mir so vor als ob...

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #2
    Frag doch mal bei der zuständigen Straßenmeisterei o.ä. an

    Grüße
    Steffen

  3. HP2Sascha Gast

    Standard

    #3
    Sind das diese topmodernen "RubbelMachtKrachHalloWach-Markierungen"?

  4. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Straßenmeisterei

    #4
    is ne Idee, das werd ich mal machen.

    Nur zum besseren Verständnis: Dass das Zeuxchs glatt ist ist klar. Und bei Nässe besonders
    Aber das neue Zeuchs is auch im trockenen Zustand m.E. glatter als das alte Zeuchs.

    @Sascha
    Ob es das RUBBELZEUCHSZUM WACHMACHEN is , glaub ich nich, dazu ist es zu leise. Krach macht es kaum.

  5. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #5
    Ich hab den Verdacht das es unterschiedliche Mischungen gibt.
    Es sind nicht alle Markierungen gleich glatt.
    Auf manchen schmeißt es einen echt fast nieder

  6. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard hab mal

    #6
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Ich hab den Verdacht das es unterschiedliche Mischungen gibt.
    Es sind nicht alle Markierungen gleich glatt.
    Auf manchen schmeißt es einen echt fast nieder
    etwas gegoogelt. Dabei hab ich festgestellt, dass es wohl drei Grundtypen gibt.
    Aber über Haftung etc konnte ich nix finden.

    Straßenmeisterei ist am FR nur bis 13 Uhr zu erreichen

  7. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #7
    rutschig, sehr rutschig und extra rutschig??

  8. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    etwas gegoogelt. Dabei hab ich festgestellt, dass es wohl drei Grundtypen gibt.
    Aber über Haftung etc konnte ich nix finden.

    Straßenmeisterei ist am FR nur bis 13 Uhr zu erreichen
    hängt wohl davon ab, ob die Markierungen aufgemalt oder eher aufgeklebt sind. Die "geklebten" stehen vor allem bei Nässe den allseits beliebten Bitumenstreifen in nix nach

  9. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Reden ...haarige Sache....

    #9
    Zitat Zitat von kolli Beitrag anzeigen
    hängt wohl davon ab, ob die Markierungen aufgemalt oder eher aufgeklebt sind. Die "geklebten" stehen vor allem bei Nässe den allseits beliebten Bitumenstreifen in nix nach
    Ironie verlaß mich nie....-Ist doch oben wohl Ironie?...hehe...

  10. beak Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    rutschig, sehr rutschig und extra rutschig??


    Aber Di@k, Du hast Recht. Ich habe das Gefühl, dass gerade die neu angebrachten Markierungen extrem gefährlich sein können. Mir ist das heute auch passiert, dass Beaker auf so einer neuen Markierung (noch dazu war es nass und ich wollt unbedingt Slalom fahren ... das war jetzt ein Scherz) etwas weggeglitscht ist.
    Weißt Du eigentlich, ob es da unterschiedliche Vorgaben, für die jeweiligen Bundesländer gibt?