Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Fahrsicherheitstrainig mit Sozia/us

Erstellt von Smile, 18.01.2010, 13:00 Uhr · 14 Antworten · 1.101 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.604

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von lemmi+Q Beitrag anzeigen
    ....
    Ich weiss ja nicht, aber wenn ich mir vorstelle was meine 85kg (ohne Mopedgerödel) bei einer Vollbremsung an Energie nach vorne bringen und ich dann noch meine Madame mit haltne soll Mir wäre es da schon lieber sie kann sich irgendwo selber halten.

    Grß
    Martin
    n'Amd,

    ich hab's ausprobiert: Mit Sozia bremsen bis zum (beinahe-)SToppie (bei dem G'wicht, ist die Haftung so gut, dass niGS blockiert) - mehrmals - man kann das halten ( ich ca 100kg sie ca 80 kg - jeweils in vollausstattung).

    Aber am nächsten Tag hab' ich meine Schultern wirklich gespürt.

    Dass sich die Sozia selbst hält ist in der Tat utopisch - und es ist besser, wenn sie nach unten vorne rutscht als nach oben vorne.

    lG
    Wolfgang

  2. Smile Gast

    Standard FST

    #12
    Zitat Zitat von IamI Beitrag anzeigen
    n'Amd,

    ich hab's ausprobiert: Mit Sozia bremsen bis zum (beinahe-)SToppie (bei dem G'wicht, ist die Haftung so gut, dass niGS blockiert) - mehrmals - man kann das halten ( ich ca 100kg sie ca 80 kg - jeweils in vollausstattung).

    Aber am nächsten Tag hab' ich meine Schultern wirklich gespürt.

    Dass sich die Sozia selbst hält ist in der Tat utopisch - und es ist besser, wenn sie nach unten vorne rutscht als nach oben vorne.

    lG
    Wolfgang

    Und genau darum geht es mir beim FST. Man tastes sich zu zweit an die Situation heran und geht "langsam" bis zum Grenzbereich. Da ist es mir lieber ich mache das unter Anleitung von Profis. Außerdem ist das "Gemecker" von hinten dann nicht so groß. Die Helmsprechanlage kann ich dass ja abschalten.

    Beim ADAC dauert das Training 8,5 Std. Ich denke das ist eine ausreichende Zeit um viel und ausgibieg zu üben.

  3. Smile Gast

    Standard ?

    #13
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Hehe
    Außerdem könnt ihr euch nicht in die Flicken (hab ich ja noch nie gehört)bekommen, da ja der Trainer meckert

    VG

    ULF

  4. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    630

    Standard

    #14
    Ich habe bisher alle Sicherheitstrainings mit meiner Frau als Sozia absolviert und kann es nur empfehlen. Man kann fast alle Übungen mit Sozia fahren (wenn mann das richtige Mopped hat ).

    Was den "Druck von hinten" beim Bremsen angeht, so habe ich diesen durch ein vernünftiges Fahrwerk von Wilbers deutlich minimiert, da die Vordergabel nicht mehr so stark eintaucht bzw. Heck in die Luft geht. Außerdem hat meine Frau infolge der gemeinsam absolvierten Trainings ein wesentlich besseres Gefühl fürs Mitfahren bekommen, zumal ja Fahrer und Sozia quasi eine Einheit bilden sollen. Daher wird in den Trainings auch gelehrt, das die Sozia möglichst dicht am Fahrer sitzen und sich AUF GAR KEINEN FALL AN DEN HALTEGRIFFEN festhalten soll, sondern an den Hüften (oder Ringen ) des Fahrers.

  5. LGW Gast

    Standard

    #15
    Fahr' mal mit ner Dakar, dann bekommst du ein neues Gefühl was "Vordergabel eintauchen" bedeutet


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Scheibe mit Sozia?
    Von marmidesign im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 08:21
  2. Eingesaute Sozia
    Von waju im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 14:09
  3. Mit Sozia ins Gelände
    Von Czeszek im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 19:35
  4. HP2 und Sozia
    Von Abflug im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 10:57
  5. Campingurlaub mit Sozia?
    Von cut1983 im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 21:06