Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

ferrari probefahrt

Erstellt von kraichgauQ, 09.06.2013, 22:04 Uhr · 37 Antworten · 4.011 Aufrufe

  1. kraichgauQ Gast

    Standard ferrari probefahrt

    #1
    Vor vier Jahren hab ich zu weihnachten einen Gutschein für eine probefahrt mit dem Renner aus Maranello geschenkt bekommen. also heute morgen um 7
    fuhren mein freund und ich zur Schwarzwald Hochstrasse bei strömendem Regen bis zur AB Abfahrt Bühl.den Schwarzen Wald hoch bei dichtem Nebel bis zum Treffpunkt.und da stand er,leider in schwarz, der F 360 SPIDER der sehr freundliche Fahrinstruktor meinte dann aufgrund des besch......Wetters das wir die fahrt gerne an einem anderen Tag nachholen könnten.
    Jetzt sind wir hier,und jetzt wird auch gefahren.Gesagt,getan mein Freund als erster und ich ne Stunde später.
    Das Wetter klarte auf und die Sonne schien, was will man(n) mehr.Freund raus und ich rein, bei Sonny Crocket sah das immer so einfach aus.zuerst den Hintern auf den Sitz und dann die Beine irgendwie unters Lenkrad bringen.(190 cm).Kurze Einweissung ,Motor starten.WOOOOOOWWWWW,und los gings.Bis in den sechsten Gang kam ich natürlich nicht ,aber 140km/h waren schon mal drin, ein Sound und durchzug in jedem Gang sehr beeindruckend
    War echt ein Erlebniss.Das Einzig negative an dem Renner ist die mangelhafte Verarbeitung hochwertiger Materialien im Innenraum,Nähte,cockpit etc.
    Damit kann ich aber leben
    am nachmittag fuhr ich dann mit der Q bei strahlendem Sonnenschein nach Eventinfo 2013 - Klassik Motorsport Ein schöner PS Geschwängerter Tag

    Gruß KraichgauQ

  2. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #2
    Der Instruktor hatte nur Angst um sein Baby... Die meisten Ferrari (und auch 911er) werden bei Nässe geschreddert !!!
    Is schon geil so ne bella macchina !! Aber für den Alltagsgebrauch eher anstrengend oder ?

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von kraichgauQ Beitrag anzeigen
    .....F 360 SPIDER.....WOOOOOOWWWWW.....echt ein Erlebniss.....

    Kann Deine Begeisterung sehr gut verstehen! Durfte vor einigen Jahren vom Bekannten den 360er Spider mal ne Runde durch den Odenwald fahren, allerdings bei schönem Wetter und offen.

    Ja, das war ein Erlebnis !!!

    Aerodynamisch so ausgfeilt, daß man offen kein Windschott braucht, weil sich kaum ein Haar bewegt.

    Alltagstauglich ist er (fast) schon, nur ist es schade um den Motor, wenn er nicht richtig warm gefahren wird. Im Gegensatz zu den älteren Generationen läßt er sich recht einfach fahren. Der Verbrauch ist auch moderat. Bei der Anreise nach Maranello fuhr er so 170-180km/h auf der BAB, da laufen grade mal knapp 10l/% durch. Wenn man natürlich alle 400 Pferdchen laufen läßt......

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #4
    für mich wäre es im Moment der hier


  5. kraichgauQ Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Der Instruktor hatte nur Angst um sein Baby... Die meisten Ferrari (und auch 911er) werden bei Nässe geschreddert !!!
    Is schon geil so ne bella macchina !! Aber für den Alltagsgebrauch eher anstrengend oder ?
    Für den Alltag völlig ungeeignet und bei 190cm körpergröße sowieso, sportliche junge Typen wo's im Kreuz nicht zwickt mag das ja was sein,nur die können sich den nicht leisten.Es gab übrigens zwei Strecken zur Auswahl eine zum "Posen" durch Baden Baden,wird nach Aussage vom Instruktor gerne von frauen gefahren und eben über die Hochstraße.und es ist bei tausenden von Fahrten einmal etwas passiert! Der Instruktor meinte: Er kann seine kunden gut einschätzen,deshalb kam ich auch bis 140km/h
    Echt n cooler typ wie gesagt,Wer ein paar Flocken übrig hat.....sehr zu Empfehlen

    Gruß kraichgauQ

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    für mich wäre es im Moment der hier
    hatte ihn heiss erwartet und bin enttäuscht, muss ich sagen.

  7. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    für mich wäre es im Moment der hier
    Bildschönes Auto !! Hatte ich am SA vor mir und war in real life noch begeisterter von dem Auto als auf den Fotos die ich bisher sah.!!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    hatte ihn heiss erwartet und bin enttäuscht, muss ich sagen.
    Und warum ? Schon gefahren ?

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Bildschönes Auto !! Hatte ich am SA vor mir und war in real life noch begeisterter von dem Auto als auf den Fotos die ich bisher sah.!!

    - - - Aktualisiert - - -



    Und warum ? Schon gefahren ?

    nee, ich weiß auch nicht, ob ich das tun werde, denn 1. habe ich im Moment alles andere im Kopf als einen Sportwagen zu kaufen und 2. finde ich ihn nicht so toll. Er ist mir ein wenig zu bling-bling, zu wenig basic, zu sehr GT, zu wenig ......... Aber er ist ein wirklich schönes Auto, keine Frage, aber ich war noch von so gut wie jedem Sportwagen enttäuscht. Selbst der 911S hat mich zu Tode gelangweilt, da passiert ja gar nichts. Da fand ich den Boxster S schon besser. Ich muss mir so was in Richtung Opel Speedster Turbo holen, darf dann halt nur nicht meckern, weil ich mich aufgrund mangelnden Könnens irgendwo um einem Baum wickele. Aber das ist eine ........ per excellence

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #9
    das ist nun aber wirklich ne Frage, wie man Sportwagen definiert. Eine puristische Fahrmaschine (die die meisten Käufer garnicht wollen) oder den Gran Tourismo, der schnell kann, aber eben auch die volle Ladung an Ausstattung mitbringt.
    Der Opel GT ist nicht nur schön anzusehen, sondern der ist eben puristische Fahrmaschine.


  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    das ist nun aber wirklich ne Frage, wie man Sportwagen definiert. Eine puristische Fahrmaschine (die die meisten Käufer garnicht wollen) oder den Gran Tourismo, der schnell kann, aber eben auch die volle Ladung an Ausstattung mitbringt.
    Der Opel GT ist nicht nur schön anzusehen, sondern der ist eben puristische Fahrmaschine.
    ja, der ist absolut superschön und es ist schade, dass er von den Kunden wenig Akzeptanz erfuhr, fast schon eine Totgeburt. Ist der genau so ein Brett zu fahren wie der Speedster?

    Ich brauche keinen Komfort, keine Seat Memory Funktion, kein Hifi-Gedöns und auch kein Xenon Licht. Ich brauche 350 PS bei max. 900 KG vollgetankt, eine kurvige Landstraße und das wars


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FERRARI SCHLÜSSEL + Schlüsselanhänger 360 Modena Exfrau
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.09.2008, 13:34
  2. Probefahrt
    Von Presi7XL im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 08:31
  3. Probefahrt mit der MM
    Von Boxer-Olli im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 08:40
  4. Probefahrt mit der GS?
    Von camelopardario im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 11:21
  5. Probefahrt
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.05.2004, 15:00