Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Festplatten Crash

Erstellt von Schorsch, 24.03.2011, 11:44 Uhr · 23 Antworten · 1.814 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Frage Festplatten Crash

    #1
    Der größte anzunehmende Unfall am PC ist leider eingetreten.
    Die Platte (eine Western Digital WD1200) läuft nicht mehr an. Habe sie an verschiedene PC´s angeschlossen, nix zu machen.
    Scheinbar hat es einen Kurzschluss gegeben.

    Was kann man da noch machen, um an die Daten heran zu kommen?
    Die Platte selber ist mir ziemlich egal, nur die Daten hätte ich gerne wieder

    Kennt jemand eine seriöse Firma, die auf Datenrettung spezialisiert ist, im Raum München?

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #2
    1. Tip: auf keinen Fall selber was machen, nicht die Platte ins Gefrierfach, keinem Freund geben, der immer schonmal......usw sind alles Tips fürs Klo.
    2. Platte ausbauen, auf statische Elektrizität achten und die Platte stoßgeschützt und trocken verpacken.
    3. an eine Spezialfirma schicken, (da gibts einige) ich hatte damals nach Oberfranken geschickt, Name suche ich dir raus.

  3. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    3. an eine Spezialfirma schicken, (da gibts einige) ich hatte damals nach Oberfranken geschickt, Name suche ich dir raus.
    Ein Service hier
    Wie "billig" war das?
    Habe irgend wo Preise von über 500 Euronen gelesen.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Schorsch Beitrag anzeigen
    Ein Service hier
    Wie "billig" war das?
    Habe irgend wo Preise von über 500 Euronen gelesen.
    das hat mich auch geschockt, die Firma nimmt 118 € Pauschale und dann je nach Datenmenge....aber ist mit die günstigste für Privatanbieter.
    Du füllst bei denen einen Antrag aus, Paketdienst kommt und holt die Platte, dann bekommst Bescheid, was gerettet wurde.

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #5
    und für die Zukunft merkst Du Dir dann, dass Datensicherungen und Spiegelungen nicht nur für Weicheier sind.

  6. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard

    #6
    Das kann teuer werden.
    Mit ist mal ne Kamera abgesoffen. Die Daten auf der CF Karte waren natürlich hin. CA 180 Fotos. Habe die Karte nach Hamburg zu einem Spezialisten geschickt. Als ich den Kostenvoranschlag bekam, bin ich fast vom Stuhl gefallen. Ich sollte 350€ überweisen und dann würden etwas über 80% der Bilder wiederherrstellbar sein.
    Ich habe es dann sein lassen. Schade um die schönen Urlaubsbilder.

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.578

    Standard

    #7

  8. simon-markus Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Schorsch Beitrag anzeigen
    Was kann man da noch machen, um an die Daten heran zu kommen?
    Die Platte selber ist mir ziemlich egal, nur die Daten hätte ich gerne wieder
    Ich könnte ja böse sein - bin aber ned böse :
    Neue Platte einbauen und die Sicherung einspielen...

    (Das war ja klar, das so ein Kommentar kommen musste...)

  9. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #9
    Wie kommst du denn zur Diagnose ‚Kurzschluss‘? Bei WD Platten klebt gerne mal der Schreib/Lese Kopf, dann tut sich auch scheinbar nichts, wenn man die Platte aber mal beherzt auf den Tisch knallt geht es hinterher wieder (einer ansonsten gesunden Platte schadet eine solche Aktion nicht weiter). Einen Versuch wäre es wert….


    Gruß

    Frank

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    Wie kommst du denn zur Diagnose ‚Kurzschluss‘? Bei WD Platten klebt gerne mal der Schreib/Lese Kopf, dann tut sich auch scheinbar nichts, wenn man die Platte aber mal beherzt auf den Tisch knallt geht es hinterher wieder (einer ansonsten gesunden Platte schadet eine solche Aktion nicht weiter). Einen Versuch wäre es wert….


    Gruß

    Frank
    kann ich übrigens für WD bestätigen. Kommen mir auch nicht mehr ins Haus, denn trotz Sicherungen und Spiegelungen nervt es, das neu zu machen


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Tausch von Festplatten
    Von -Larsi- im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 19:28
  2. Erster Crash
    Von Alexis im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 14:55
  3. Crash mit Anakee2
    Von spitzbueb im Forum Reifen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 15:48