Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Finanzkrise

Erstellt von Kramer, 07.10.2008, 23:00 Uhr · 28 Antworten · 2.140 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    dem Gerichtsvollziehr kann man darauf auch noch prima abhauen
    DAS bezweifle ich heftig, zumindest wenn der GV selbst eine GS fährt.....
    und die auch beherrscht.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Kramer Beitrag anzeigen
    jep. DAX aktuell MINUS 7 %
    Grüße
    Kramer
    ui geil, langsam kommen wir in Regionen wo sich KAUFEN wieder lohnt. Mein überschüssiges Geld steht eh auf breiten Füßen....180/55 x 17

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Kramer Beitrag anzeigen
    jep. DAX aktuell MINUS 7 %
    Lässt mich ehrlich gesagt relativ kalt. Ich will mein Geld nicht morgen auf den Kopf hauen, also kann es ruhig im Moment ein paar Turbulenzen geben, in 3 Jahren kräht da kein Hahn mehr nach. Im Gegenteil, die günstigen Kurse zur Zeit helfen meinem cost average Effekt etwas auf die Beine.

    Wer natürlich im Moment Papiere höherer Risikoklassen hält oder generell kurzfristiges Investment betreibt, der hat sicher mehr Grund, nervös zu werden.

  4. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #14
    Servus,

    mich persönlich jucken diese Börsentubulenzen wenig, ich hab in Gold investiert und seitdem ist der Backenzahn wieder voll....

  5. mind Gast

    Standard Vor diesem Hintergrund....

    #15
    Zitat Zitat von Raubritter Beitrag anzeigen
    DAS bezweifle ich heftig, zumindest wenn der GV selbst eine GS fährt.....
    und die auch beherrscht.

    ...bekommt Dein Nick eine berufsbezeichnende Bedeutung! Ist das dann ein Dienstfahrzeug?

  6. Registriert seit
    29.05.2008
    Beiträge
    328

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Lässt mich ehrlich gesagt relativ kalt. Ich will mein Geld nicht morgen auf den Kopf hauen, also kann es ruhig im Moment ein paar Turbulenzen geben, in 3 Jahren kräht da kein Hahn mehr nach. Im Gegenteil, die günstigen Kurse zur Zeit helfen meinem cost average Effekt etwas auf die Beine.
    Da gebe ich Dir recht. Man bekommt für das Geld mehr Anteile.
    Ist nur schlecht für diejenige die das Geld für die Altersvorsorge jetzt rausnehmen müssen.

    Man sollte nicht zu gierig sein und rechtsseitig umschichten ( Festgeld ).

  7. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    928

    Standard

    #17
    Hallo Roger,

    <Geld ist nie weg, sondern nur woanders!>

    DAS stimmt nicht.
    Wenn die Börsenkurse den Bach runtergehen, verlieren alle gleichzeitig.
    Es ist also mitnichten ein Nullsummenpiel wie beim Poker.

    Den Spruch vom Geld woanders haben einige "Spezialisten" kurz vor dem
    Zusammenbruch des Neuen Marktes in den Raum gestellt.
    Nach dem Geld suchen Sie heute noch...

    Gruß
    Christian

  8. Oldtimer Gast

    Standard

    #18
    Egal ob rechts- oder linksseitig.

    Dass die imaginäre Geldblase eines Tages platzt, ist eigentlich jedem, der ein wenig rational agiert, klar. Ich möchte sogar die These aufstellen, dass das Szenario, welches wir derzeit an den Börsen erleben, nur ein Anfang ist.
    Erinnern wir uns an ähnliche Szenarien Anfangs des letzten Jahrhunderts (Stichwort: Schwarzer Freitag). Das Schlimme dabei ist, dass wir anscheinend nichts draus gelernt haben. ("History will teach us nothing.")

    B.t.W.:
    ARD-Bericht von heute, 8.10.2008: An der Börse regiert der Wahnsinn

    EDIT
    Ein Zitat daraus:
    "Die Märkte fangen an, eine globale Rezession einzupreisen", sagte ein Händler.

  9. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    ...bekommt Dein Nick eine berufsbezeichnende Bedeutung! Ist das dann ein Dienstfahrzeug?
    hmmmm, nöö, auch nicht zum Dienstreiseverkehr zugelassen....
    Aber Dein Gedankengang ist nicht falsch.

  10. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Raubritter Beitrag anzeigen
    hmmmm, nöö, auch nicht zum Dienstreiseverkehr zugelassen....
    Aber Dein Gedankengang ist nicht falsch.
    SteuFa ??


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Finanzkrise einfach erklärt!!
    Von agustagerd im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 21:47