Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Fluglotsenstreik

Erstellt von juekl, 01.08.2011, 17:55 Uhr · 26 Antworten · 1.699 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard Fluglotsenstreik

    #1
    Hallo,
    ich habe mich für den Fluglotsen Streik interessiert und wollte mal wissen ob es bei denen auch so geht wie bei den Spaniern, dort verdient ein Fluglotze 200000 Euro / Anno und gutverdienende mit ein paar Überstunden 800000 Euro/Anno.

    und habe rausgefunden wie es in Deutschland ist:
    <<Der tariflich festgelegte monatliche Bruttoverdienst für einen Fluglotsen kann zwischen 3000,- und 4200,- EUR betragen. Je nach Größe des Flughafens werden dann noch sogenannte operative Zulagen zusätzlich ausgezahlt, die zwischen 1200,- und 3200,- EUR liegen können. Das Gehalt der Fluglotsen zählt somit auch zu den Berufen mit den höchsten gezahlten Gehältern in Deutschland. >>

    Das hätte ich anders erwartet.
    Jetzt wüßte ich gerne mal was ein griechischer Fluglose verdient
    die wollen auch streiken, obwohl aus bekannten Gründen dort die Gehälter eingefroren sind.
    Gruß

  2. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard

    #2
    Derzeit bekommen die ein Suvlaki und einen Uzo zum Frust runterspülen

  3. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard

    #3
    Na dann bin ich ja froh das ich morgen nur nach Frankreich und nicht nach Griechenland fliegen muß :-)

  4. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #4
    Viel besser als der Streik der Fluglotsen ,ist der aktuelle Streik einiger Sicherungsverwahrter. Die streiken für Pay TV, unbeaufsichtigten Aufenthalt mit Frauen und noch irgendwas. Also ich würde die verrecken lassen. Ich bin nie straffällig geworden und habe auch kein Pay TV.

  5. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard

    #5
    laß sie streiken, kostet dann nachher weniger

  6. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #6
    Das Problem wird sein, daß die vermutlich irgendwann zwangsernährt werden. Hoffentlich ist in den Beuteln genug Luft

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    Viel besser als der Streik der Fluglotsen ,ist der aktuelle Streik einiger Sicherungsverwahrter. Die streiken für Pay TV, unbeaufsichtigten Aufenthalt mit Frauen und noch irgendwas. ....
    freien Internetzugang! ich würde denen eine Arbeit (Steine klopfen?)besorgen, die sie schön müde macht, dann haben sich die o.g. Wünsche ziemlich schnell erledigt.

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #8
    Ein Bericht in der Welt aus 2010 spricht von 370.000 € p.a. in Spanien und 158.000 € p.a. im Schnitt in Deutschland. Der Unterschied ist immer noch krass und angesichts Spaniens Finanzsituation (auch in der jüngeren Vergangenheit) ist das schwer verständlich.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #9
    davon abgesehen, dass Fluglotsen eh schon (berechtigterweise) richtig gutes Geld verdienen, finde ich Forderungen von 6,5% realitätsfern.

  10. Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    184

    Standard

    #10
    Hauptsache die Fluglotsen drücken nicht mal beide Augen zu und lassen fünfe grade sein wenn ich in der Luft bin....


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte