Seite 8 von 30 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 294

Flugzeugabsturz Germanwings

Erstellt von monochrom, 24.03.2015, 18:20 Uhr · 293 Antworten · 24.992 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #71
    Das Flugzeug soll nach dem Sinkflug ca 1 Minute ausgelevelt worden ein ( Geradeausflug) Stelle gesucht ? wenn der Flugdatenschreiber gefunden ist wird man genaueres wissen.

  2. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #72
    .......... zu viel Sicherheit tötet .

    Ich habe Bekannte die am Haus die meisten Fenster vergittert haben ....... es könnte ja jemand einbrechen.

    Und jetzt überall Rauchmelder installierten ..... man könnte ja im Schlaf verbrennen/ersticken!

    Ich sage denen nur immer: Jetzt wirst Du vom Rauchmelder geweckt, stehst vor Deinen vergitterten Fenstern und verbrennst bei lebendigem Leib, weil Deine Gitter Dir den Weg ins Freie versperren..........

    Aber wenn so etwas die Ursache sein sollte für den Absturz ........ grausam ..... und zeigt die Grenzen der "übertriebenen" Sicherheit auf.

    Gruß Kardanfan

  3. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    197

    Standard

    #73
    Mein Mitgefühl an alle Betroffenen!

    Kein Wunder, daß es so viele Leute mit "Flugangst" gibt. Bin Vielflieger und steige in so ein Ding eher leidenschaftslos ein. Die vollgestopften Transferbusse mit den vielen stehenden Personen wären mir da eher suspekt, wenn ich darüber nachdenken würde.

    Was mich echt nervt, ist die 24h Dauerschleife auf allen Kanälen. Vor allem weil es keine wirklich neuen Informationen gibt und immer mehr Spekulationen gestreut werden. DAS finde ich verwerflich.

    Vielleicht wollen die Hinterbliebenen auch etwas Distanz oder Ruhe (so ginge es mir zumindest). Das geht aber nicht, weil in jedem Programm, auf jedem Deckblatt das Ganze reißerisch getitelt wird.

    Ich fliege weiter gerne.

    Nochmal: Beileid an die Betroffenen

    Winni

  4. Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    241

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Wenn diese ersten Berichte mit nur einer Person im Cockpit und der nicht mehr zu öffnenden Tür sich bewahrheiten sollten, dann ist das tatsächlich vieles als Ursache möglich.

    Ich geh sogar so weit, das man dem Piloten im Cockpit einen absichtlichen Absturz, aus welchem Grund auch immer, unterstellen kann. Das er genau in dem Moment ohnmächtig wird, wenn der andere kurz raus geht, halte ich für sehr unwahrscheinlich, ebenso das es bei den hier beschriebenen Sicherheitsvorkehrungen nicht möglich war innerhalb von 8 Minuten die Türe wieder zu öffenen, ausser es wurde daran manipuliert. Aber wie gesagt, das ist nur eine Option von vielen.
    Außerdem ist es ja auch so das das ganze vorher im Flightcomputer eingegeben wird (Flugroute, Steigrate, Kurs, Geschwindigkeit usw.)
    Es gibt auch eine akustische Kollisionswarnung, Höhenwarnung usw.
    Alle manuelle Änderungen müssen quittiert werden sonst ändert der Computer nichts.

    Also, entweder war der Pilot Bewusstlos und die ganze Route war falsch eingegeben (dann fliegt das Flugzeug genau da hin) oder es wurde manuell etwas geändert.

    Alles andere würde auch der eine Pilot ohne Probleme richten können oder zu mindestens eine Meldung absetzen.

    Gruß Michael

  5. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #75
    Wenn sich die Gerüchte bestätigen, wäre das noch viel schlimmer als angenommen. Ein sinnloser Tod von so vielen Menschen.?????
    Ich hoffe für die Hinterbliebenen das sich dies nicht bewahrheitet.

  6. Registriert seit
    20.02.2015
    Beiträge
    47

    Standard

    #76
    Eine Tragödie, soviel ist sicher. Was nun genau die Ursache war, wird sich hoffentlich bald herausstellen...

  7. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    622

    Standard

    #77
    So funktioniert die Cockpittür im A320:


    Das Video zeigt ab Minute 3:56, wie sich die Cockpittür in einem Airbus von außen öffnen lässt.
    Sollte es einen Notfall geben und diePiloten reagieren nicht, kann die Tür per Code-Eingabe geöffnet werden.

    Allerdings zeigt das Video ab Minute 2:40 auch: Die Pilotenkönnen die Tür zu jeder Zeit offenbar aktiv geschlossen halten.

  8. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.047

    Standard

    #78
    Richtig, hab es gerade im Radio gehört. Die Code Öffnung kann auch mit einem Schalter im Cockpit ausser Kraft gesetzt werden, was wahrscheinlich auch passiert ist. Dad ist deshalb möglich, das Terroristen welche den Code erpresst hätten trotzdem nicht rein kommen.

    Für mich hat das immer mehr den Anschein eines selbstmörderischen Piloten, welcher 150 Menschen mit in den Tod gerissen hat.

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Für mich hat das immer mehr den Anschein eines selbstmörderischen Piloten, welcher 150 Menschen mit in den Tod gerissen hat.
    Aber dazu hätte er nicht über Minuten in einen gleichmäßigen Sinkflug gehen müssen. Warten wir einfach mal ab, alles andere ist Spekulatius.

  10. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #80
    Ein furchtbares Unglück für alle Beteiligten!

    Aber nun mal schauen, wer als erster nach den Wurzeln des Co-Piloten fragt!


 
Seite 8 von 30 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte