Ergebnis 1 bis 8 von 8

Frage an die Poolgemeinde

Erstellt von Christian GE, 09.04.2011, 13:59 Uhr · 7 Antworten · 6.529 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard Frage an die Poolgemeinde

    #1
    Hallo Poolgemeinde,

    kann man einen Badeofen aus Alu in einem chlorwassergefüllten Pool betreiben?

    Oder reagiert das Alu irgendwann aufs verdünnte Chlorwasser?

    Dank im Vorraus

  2. Registriert seit
    07.07.2006
    Beiträge
    36

    Standard

    #2
    Hallo Christian,
    was willst du mit einem Badeofen im Pool? Bist du bei der Feuerwehr und machst das aus Brandschutzgründen?
    Aber ernsthaft, sieh dir mal Aluschneeschaufeln an die mit Streusalz (Cl) in Kontakt gekommen sind, vielleicht erübrigt sich dann deine Frage.

    Beste Grüße

    yeti

  3. Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    306

    Standard

    #3
    Grundsätzlich ist Aluminium beständig gegen Chlorionen.
    Und das umso mehr, je reiner es ist.
    Wird es aber - dem Chlormedium ausgesetzt - verletzt und das reine Alu liegt nen Moment frei, hat es keine Möglichkeit, die nötige Passivschicht aufzubauen, um sich chemischen Angriffen verschiedener Art zu widersetzen.
    Dann ist es anfällig für Lochfras. Normalerweise werden Chlorionen ausgesetzte Bauteile daher zusätzlich eloxiert.
    Und wenn es mit Mangan versetzt ist, nimmt die Korrosionsbeständigkeit auch ab.
    Ich denke mal, du weiist aber ohnehin nicht, woraus dein Ofen gebaut ist.
    Von daher:
    Versuch macht kluch!

  4. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    #4
    Also ich denke mal, wenn du den Grill immer wieder vernünftig reinigst sollte das kein Problem sein. Aber die Frage meines Vorredners bleibt ... warum sollte man direkt am oder gar im Pool einen Badeofen aus Alu anwerfen wollen?

  5. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Anny001 Beitrag anzeigen
    Also ich denke mal, wenn du den Grill immer wieder vernünftig reinigst sollte das kein Problem sein. Aber die Frage meines Vorredners bleibt ... warum sollte man direkt am oder gar im Pool einen Badeofen aus Alu anwerfen wollen?
    ich weiß nicht welchen Grill du meinst,
    aber um weitere Fragen zu klären,

    einen Bade- oder Poolofen braucht man, um den Pool im Winter oder Frühjahr zu heizen

    guckst du


  6. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard auch nicht schlecht!!!!

    #6
    Zitat Zitat von Christian GE Beitrag anzeigen
    ich weiß nicht welchen Grill du meinst,
    aber um weitere Fragen zu klären,

    einen Bade- oder Poolofen braucht man, um den Pool im Winter oder Frühjahr zu heizen

    guckst du

    gebiale Idee, und die Leutz sehen auch richtig glücklich aus.....

    Ergo: durchaus berechtigte Frage!

  7. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #7
    Ich habe da so meine Zweifel, dass dieser Ofen wirklich aus Alu ist - da ist die Gefahr des Durchschmelzens doch relativ heftig. Ein Kumpel von mir hatte mal die Idee einen alten Alupott als Feuerschale zu verwenden. Als er das Ding dann an den Griffen haltend woanders hinstellen wollte, fiel der Boden teilweise raus und Alu und glühende Kohle auf seine nackten Füße - der Veitstanz war sehenswert

    Gruß
    Berndt

  8. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #8
    Huhu,

    also der Ofen oben auf dem Bild ist aus Edelstahl,
    mein Objekt der Begierde ist aus Alu,
    aber ich bin mir jetzt nicht mehr so sicher


 

Ähnliche Themen

  1. Frage zum G4
    Von Freisinger1 im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 11:16
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 22:33
  3. Hab da mal ne Frage..
    Von Hope im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 21:32
  4. Mal ne Frage............
    Von franova im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.11.2007, 16:54
  5. Hab da mal ne Frage
    Von paneristi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 18:53