Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Frage an die Versicherungsfachleute

Erstellt von onkel, 06.07.2007, 21:03 Uhr · 13 Antworten · 1.410 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    161

    Frage Frage an die Versicherungsfachleute

    #1
    Servus,

    habe heute mein fahrbares Gerüst umgeworfen und auf dem MX5 meiner Schwester abgelegt (mit meinem Schwager als Zeugen).
    Nun habe ich ja eine Privathaftpflicht und wollte mal vorab fragen ob es bei Schäden mit Familienmitgliedern Probleme gibt und man das besser verschweigt?

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #2
    Du hast doch sicher ein Bedingungswerk zu deinem Privathaftpflicht-Vertrag, oder?

    Ohne zu wissen wo Du versichert bist, würde ich sagen, dass im Normalfall nur Familienmitglieder und Partner ausgenommen sind, die im gleichen Haushalt wohnen. Wenn Deine Oma aber Deine Brille vom Tisch wirft, zahlt ihre Haftpflicht durchaus. Gleiches müsste für Dein Missgeschick gelten. Wenn Ihr Fotos habt und Dein Schwager als Zeuge auftritt, dürfte es keine Probleme geben.

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #3
    Moin,

    was ist ein "fahrbares Gerüst"? Tatsächlich das, was Du schreibst oder meinst Du ein Fahrzeug (z.B. Motorrad)? Sonst schließe ich mich Andreas an.

    Gruß

  4. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #4
    Hallo Onkel,

    beim fahrbaren Gerüst würde Deine Privathaftpflichtversicherung aufkommen müssen oder sollen, sofern Du die Schäden mit Verwandte mitversichert hast.

    Sofern Dein Moped den Schaden verursacht hat, die Kraftfahrthaftpflicht des Moped.

  5. Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    161

    Standard

    #5
    Hallo,

    also derartige Unterstellungen möchte ich mir verbitten.
    Ein fahrbares Gerüst ist ein Gerüst mit Rädern - meist mit 4, nicht mit 2.
    Der Unterschied zwischen Gerüst und Mopped ist ist mir sehr wohl bekannt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild-forum.jpg  

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #6
    Nich gleich motzig werden...

    Das Foto ist top, da dürfte es keine Probleme geben.

  7. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #7
    Hallo,

    denke auch, dass es mit der Versicherung keine Prob´s geben wird.

    Hauptsache ist doch, dass die XT nichts abbekommen hat.

  8. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    622

    Standard

    #8
    Die wenigsten Privatleute dürften so ein Gerüst ihr eigen nennen.
    Mich erinnert so ein Gerüst immer an ein Maler-Unternehmen etc. oder mann leiht sich so etwas, um eine bauliche Maßnahme durchzuführen.

    Ich habe daher insofern schon Bedenken. So einfach ist der Schaden nicht von der Privathaftpflichtversicherung reguliert.

  9. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    383

    Standard

    #9
    Moin

    gegebenenfalls schicken die Dir einen Gutachter vorbei, der checken soll, ob das Schadensbild am MX mit dem Foto übereinstimmt. Solange wie die nichts Widersprüchliches finden werden die auch zahlen denke ich.

    Gruß Marijn

  10. Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    56

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Trabbelju
    Die wenigsten Privatleute dürften so ein Gerüst ihr eigen nennen.
    Mich erinnert so ein Gerüst immer an ein Maler-Unternehmen etc. oder mann leiht sich so etwas, um eine bauliche Maßnahme durchzuführen.

    Ich habe daher insofern schon Bedenken. So einfach ist der Schaden nicht von der Privathaftpflichtversicherung reguliert.
    Servus.

    Es ist nicht so leicht hier eine Pauschalantwort zu geben, da müssten wir schon mehr über dich und das Gerüst bzw. den Grund warum das Gerüst benötigt wurde wissen.

    Gruß Jörg


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 15:42
  2. Frage zum G4
    Von Freisinger1 im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 11:16
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 22:33
  4. Ich hab da mal 'ne Frage....
    Von lemmi+Q im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 14:04
  5. Öl-Frage
    Von Boxer Ralf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 17:57