Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Frage zum Mitarbeiter Kfz-leasing (Auto)

Erstellt von Gmiashias, 09.08.2015, 15:58 Uhr · 22 Antworten · 5.266 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    An einem Leasing-Geschäft verdienen immer mindestens drei Parteien.
    1. der Händler
    2. der Leasinggeber
    3. die refinanzierende Bank.

    Macht eigentlich nur dann Sinn wenn man kein Kapital binden will (oder keins hat, dann aber eher Finanzierung)

    Die 1% Regelung oder Fahrtenbuch steht auch an !
    Da hier vom BLP ausgegangen wird entfällt die lästige Rabattdiskutiererei - Vorteil für den Verkäufer
    Wer einen Neuwagen fahren will fährt damit m.E. nicht so schlecht, oder?
    Z.B. 20000€ BLP
    Leasing rate ist dann z.B. 200€*1,1%*12 Mon. = 2640 € im Jahr - wenn ich heute das Fzg mit 10% NL kaufe, (= 18200€ netto ...krieg ich den noch für 15600 verkauft?

    Und zum Anderen:
    Warum soll da die 1% Regel Anwendung finden?
    Der Leasingnehmer bezahlt sein Fahrzeug ja regulär, das wird ja nicht von der Fa. bezahlt, somit auch kein steuerpflichtiger Geldwerter Borteil, oder habe ich etwas falsch verstanden?

  2. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    177

    Standard

    #22
    Nö. Wenn der Leasingnehmer das Fahrzeug auf seinen Namen zulässt hat sich was mit 1%.

    Gilt nur für auf vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellte Fahrzeuge.

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von ChiemgauQtreiber Beitrag anzeigen
    Da hier vom BLP ausgegangen wird entfällt die lästige Rabattdiskutiererei - Vorteil für den Verkäufer
    Wer einen Neuwagen fahren will fährt damit m.E. nicht so schlecht, oder?
    Z.B. 20000€ BLP
    Leasing rate ist dann z.B. 200€*1,1%*12 Mon. = 2640 € im Jahr - wenn ich heute das Fzg mit 10% NL kaufe, (= 18200€ netto ...krieg ich den noch für 15600 verkauft?

    Und zum Anderen:
    Warum soll da die 1% Regel Anwendung finden?
    Der Leasingnehmer bezahlt sein Fahrzeug ja regulär, das wird ja nicht von der Fa. bezahlt, somit auch kein steuerpflichtiger Geldwerter Borteil, oder habe ich etwas falsch verstanden?
    siehe hier :-- > https://www.volkswagenleasing.de/de/home/leasing/mitarbeitermotivation/leasing_fuer_mitarbeiter.html

    und hier


    http://www.wts.de/de/img/20150501_Au...ing%281%29.pdf


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Frage zum 1. Gang
    Von Leander im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 07:59
  2. Frage zum "wilden" Campieren
    Von Jab im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 14:53
  3. Kleine Frage zum Kauf einer 11er / 1150er - Doppelzündung
    Von leanback im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2006, 18:41
  4. Frage zum Questi: Hintergrundbeleuchtung
    Von Mikele im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2005, 20:55
  5. Schon wieder eine Frage zum Problem Öl !
    Von Wuppi 2 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 19:42