Ergebnis 1 bis 4 von 4

Frühling

Erstellt von apfelrudi, 02.04.2012, 18:46 Uhr · 3 Antworten · 675 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard Frühling

    #1
    Liebe Leute.

    Endlich ist es wieder soweit, die warme Jahreszeit kommt, alles erwacht und erblüht.

    ich möchte Euch mit einem Gedicht des Dichterfürsten schon mal drauf einstimmen...


    Frühling übers Jahr

    Das Beet, schon lockert
    Sich's in die Höh',
    Da wanken Glöckchen
    So weiß wie Schnee;
    Safran entfaltet
    Gewalt'ge Glut,
    Smaragden keimt es
    Und keimt wie Blut.
    Primeln stolzieren
    So naseweis,
    Schalkhafte Veilchen,
    Versteckt mit Fleiß;
    Was auch noch alles
    Da regt und webt,
    Genug, der Frühling,
    Er wirkt und lebt.
    Doch was im Garten
    Am reichsten blüht,
    Das ist des Liebchens
    Lieblich Gemüt.
    Da glühen Blicke
    Mir immerfort,
    Erregend Liedchen,
    Erheiternd Wort;
    Ein immer offen,
    Ein Blütenherz,
    Im Ernste freundlich
    Und rein im Scherz.
    Wenn Ros' und Lilie
    Der Sommer bringt,
    Er doch vergebens
    Mit Liebchen ringt.



    Johann Wolfgang von Goethe
    (15.3.1816)



























    Außerdem werden die Röcke wieder kürzer und die Mädels zeigen wieder mehr Haut
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken fruehling.jpg  

  2. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #2
    Im letzten Jahr, ich erinnere mich noch gut, da ließ hier jemand "des Frühlings blaues Band, wieder flattern durch die Lüfte ... usw.usw" das war dann von Eduard Mörike.
    Man soll es nicht glauben, es gibt auch hier noch ein Plätzchen für die Poesie ... im Frühling immer wieder.

  3. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    547

    Standard

    #3
    Hi,

    sehe ich auch so.

    Auch der gemeine BMW-Fahrer kann ja durchaus auf Schöngeistiges stehen.
    Und was gibt es Schöneres als unsere großen Poeten in Sachen Frühling zu Wort kommen zu lassen:

    Frühling


    Wie wundervoll ist die Natur!
    Man sieht so viele Blüten,
    auch sieht man Schafe auf der Flur
    und Schäfer, die sie hüten.

    Ein leises Lied erklingt im Tal:
    der müde Wandrer singt es.
    Ein süßer Duft ist überall,
    nur hier im Zimmer stinkt es!

    (Heinz Erhardt)




  4. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #4
    Der Frühling ist die Jahreszeit,
    in der der Lüstling stark bereut,
    das er der Liebsten nicht geschenkt
    nen Nerz so groß wie´s Unterhemd.

    Denn hätte die Maid den Nerz getragen
    im Winter vor dem Heizkamin,
    dann könnt sie jetzt im Frühling wagen
    drunter sich gänzlich auszuziehen.

    Drum ist der Frühling so begehrt
    weil er nun auch die Fantasie anregt,
    wenn Röcke schrumpfen,kürzer enden
    dann schießt das Leben in die Lenden.

    (@Quhpilot) heute bin ich kreativ........


 

Ähnliche Themen

  1. Mallorca im Frühling
    Von Hannes aus Mfr. im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 17:59
  2. Endlich Frühling
    Von sukram im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 23:48
  3. R 1200 GS Der nächste Frühling ...
    Von oliw70 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 00:35
  4. Endlich Frühling!!
    Von teebeutel im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 20:04
  5. Der Frühling naht!
    Von hixtert im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.02.2006, 22:36