Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 77

Führerscheinneuling mit Fireblade

Erstellt von THE GHOST_909, 18.08.2008, 12:25 Uhr · 76 Antworten · 5.296 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.050

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Nun entspann' dich mal wieder, wenn du es nicht brauchen bzw. verstehen kannst muss das nicht automatisch für andere auch gelten. Das hat schon eine gewisse Arroganz den Leuten Ahnung von Motorrädern abzusprechen.

    Klar die GS kann in der Beschleunigung mit 'nem 60 PS stärkeren und etliche Kilo leichteren Motorrad mithalten, sorry aber wovon träumst du nachts ? So eine Blade beschleunigt immer noch wenn die GS schon die Ventile aus den Zylinderköpfen geschossen hat.
    Wenn so ein Sportler mit richtig Leistung aus einer Ecke rausbeschleunigt, dann hat das schon was fazinierendes, auch wenn es sich dir nicht erschliesst.

    grüße,
    jürgen

    grüße,
    jürgen

    Klar, ist es faszinierend. Es gab auch schon vor über 20 Jahren BMWs mit 200 PS..........Stütz sei Dank. Aber es setzt doch ab 250 sowieso der Tunnel ein, und nen Wheelie mit 200 im letzten Gang beginnen ist auch cool.
    Ich denk trotzdem, der Trend ist nicht das Endlosrasen, sondern das Genießen.
    Und je kleiner die Päße werden, desto mehr Nm ist angesagt.
    Jedem seins, das er liebt und nützt.

    Gr, Cowy

  2. Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    #32
    10zeichen.

  3. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard Toller Hecht...

    #33
    Zitat Zitat von THE GHOST_909 Beitrag anzeigen
    ... Es kamen schon Ansagen, wie z.B. da kommt mir keiner mehr nach etc...
    Diese Ansage zeigt ja, wes Geistes Kind der Kollege ist...
    Ich frage mich immer, ob solche Jungs auf diese Art versuchen, irgendwelche Defizite auszugleichen...

    Zitat Zitat von THE GHOST_909 Beitrag anzeigen
    ... Ich schau mir das Ganze von hinten an! Besser ist das!!!!
    Auf jeden Fall! Und zwar mit ausreichend Sicherheitsabstand !

    Ich hoffe nicht, das der Knabe sich zerbröselt, aber wenn, würde es mir nicht leid um ihn tun... Nur um die evenutell anderen Beteiligten.

    Ich kannte mal einen Schwallkopf, der sich bei seinem Plastikbomber darüber aufregte, daß dieser bei 220 ein Leistungsloch habe...
    Etwas später las ich in der Zeitung, das ein Moppedfahrer hinter einem Auto auf der Bahn gequengelt hat (erlaubt waren 100 km/h) und als das Auto "endlich" Platz machte hat der Idiot so den Hahn aufgerissen, das er seitlich in die Dose geknallt und dann in die Mittelleitplanke geflogen ist. Dort wurde er dann eingetütet. Nun ratet mal, wer das war...

    Ich habe damals meinen Mopped-Lappen mit 23 gemacht, bevor der Stufenführerschein drohte. Bin dann aber erst mal mit 27 PS gefahren und war - rückwirkend betrachtet - ganz froh, daß ich schon so meine Erfahrungen mit anderen Verkehrsteilnehmern gesammet hatte. So manche brenzlige Situation habe ich entschäfen können, weil ich in manchen Situationen sehr genau beobachte und seeehr sensibel auf das Fahrverhalten anderer Verkehrsteilnehmer achte. Auch heute noch verlasse ich mich nicht darauf, daß ich die Vorfahrt bekomme, nur weil ich sie habe.

    Es sind leider viel zu viele rücksichtslose Idioten und Träumer auf den Straßen unterwegs... Und ich weiß nicht, welche gefährlicher sind...

  4. Oldtimer Gast

    Standard

    #34
    Ich überlege mir, ob ich mir nicht erst eine F650GS zulege,
    oder nicht doch gleich eine Große, eine R1150GS.

    Vor dem Riesenschiff habe ich Mordsrespekt; und das hat "nur" 84PS.

    Ich verstehe solche Dösbaddl auf den fetten Karren auch nicht.
    Vielleicht haben sie einfach nur keine Ahnung von Physik.

  5. Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    95

    Standard

    #35
    Als ich mich vor 1,5 Jahren endlich dazu entschlossen hatte, einen meiner Jugendträume zu erfüllen und endlich mit dem Motorradfahren anzufangen, habe ich absichtlich mit einer 125ccm begonnen. Es war mir zu gefährlich, mit etwas grösserem einzusteigen.

    Nach ein paar Monaten war ich vom Virus endgültig infiziert und wusste, dass nun etwas grösseres her musste.

    Bei meinen Nachforschungen - auch hier im Forum - bin ich auf die GS gestossen und kurz darauf war der Vertrag für eine 1150 GSA unterschrieben.
    Ich gebe gerne zu, dass ich die Nacht vor der Abholung schlecht geschlafen habe, musst ich doch das Motorrad 250km entfernt abholen und der Wetterdienst hatte starke Regenfälle angekündigt.


    Es ist alles gut gegangen und ich durfte feststellen, dass die GS sich wirklich wie ein Fahrrad fährt, wenn sie mal rollt aber auch verd... schwer ist, wenn sie sich auf die Seite legen will...

    Inzwischen haben wir in den letzten 12 Montaen ca. 27'000 km gemeinsam hinter uns gebracht und ich freue mich auf die nächsten Zig'tausend km....

    Viele Grüsse aus der Schweiz
    Sven

  6. Registriert seit
    08.07.2008
    Beiträge
    101

    Standard

    #36
    Hab auch als Neuling mit 150PS angefangen. Das Hirn machts, nicht die PS. Als Neuling weißt Du doch garnicht was Du mit den vielen Pferden anfangen sollst. Bist doch erstmal zum lernen da. Und die Fehler die Du da machst, können Dir auch mit 50PS den Hals brechen.

  7. Oldtimer Gast

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Mistral63 Beitrag anzeigen
    Als ich mich vor 1,5 Jahren endlich dazu entschlossen hatte, einen meiner Jugendträume zu erfüllen und endlich mit dem Motorradfahren anzufangen, habe ich absichtlich mit einer 125ccm begonnen. Es war mir zu gefährlich, mit etwas grösserem einzusteigen.
    Ich bin die erste Fahrstunde auf einer Honda CBR125 gefahren. Das Ding war für mich ein mickriges Spielzeug. Ich, 1.88m/~100kg, bin da viel zu überdimensioniert für das Teil. Auf der F650 habe ich mich pudelwohl gefühlt; Sitzposition, Federung, einfach alles. Die CB600 ist mir etwas zu hart gefedert. Irgend etwas zwischen den beiden wäre mir am liebsten. Ergo: Ich werde mir sehr wahrscheinlich die R1150GS zulegen. Ich "hoffe", dass ich damit dann gut über die Runden komme. Auf alle Fälle werde ich Obermeier/Fü besuchen um eine Runde Fahrsicherheitstraining zu absolvieren. Zudem spart dass auch noch Versicherung.

  8. Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    1.804

    Standard

    #38
    Hallo Freunde der leichten Unterhaltung!
    Und die Fehler die Du da machst, können Dir auch mit 50PS den Hals brechen.
    Du hast das wenigstens eingesehen! Das mit dem Hirn! Sicher können auch 50 Pferde Dich vom Gaul schmeißen, aber das Ding PEITSCHT nicht ganz so davon wie 170 Pferde! Oder lieg ich da falsch?

  9. Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    1.804

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Diese Ansage zeigt ja, wes Geistes Kind der Kollege ist...
    Ich frage mich immer, ob solche Jungs auf diese Art versuchen, irgendwelche Defizite auszugleichen...



    Auf jeden Fall! Und zwar mit ausreichend Sicherheitsabstand !

    Ich hoffe nicht, das der Knabe sich zerbröselt, aber wenn, würde es mir nicht leid um ihn tun... Nur um die evenutell anderen Beteiligten.

    Ich kannte mal einen Schwallkopf, der sich bei seinem Plastikbomber darüber aufregte, daß dieser bei 220 ein Leistungsloch habe...
    Etwas später las ich in der Zeitung, das ein Moppedfahrer hinter einem Auto auf der Bahn gequengelt hat (erlaubt waren 100 km/h) und als das Auto "endlich" Platz machte hat der Idiot so den Hahn aufgerissen, das er seitlich in die Dose geknallt und dann in die Mittelleitplanke geflogen ist. Dort wurde er dann eingetütet. Nun ratet mal, wer das war...

    Ich habe damals meinen Mopped-Lappen mit 23 gemacht, bevor der Stufenführerschein drohte. Bin dann aber erst mal mit 27 PS gefahren und war - rückwirkend betrachtet - ganz froh, daß ich schon so meine Erfahrungen mit anderen Verkehrsteilnehmern gesammet hatte. So manche brenzlige Situation habe ich entschäfen können, weil ich in manchen Situationen sehr genau beobachte und seeehr sensibel auf das Fahrverhalten anderer Verkehrsteilnehmer achte. Auch heute noch verlasse ich mich nicht darauf, daß ich die Vorfahrt bekomme, nur weil ich sie habe.

    Es sind leider viel zu viele rücksichtslose Idioten und Träumer auf den Straßen unterwegs... Und ich weiß nicht, welche gefährlicher sind...
    Diese Aussage spricht für sich, meine Ich!
    Ich will nicht hoffen, das sie ihn eintüten! Ich hoffe er läßt sein Hirn nicht zuhause wenn er fährt, oder schaltet es auf stand by! Ich wirklich nur eins! Ich werde hinten fahren und mit genügend Abstand nach vorne! Dann bin ich halt der Hinterherfahrer, na und? Ich weiß was ich kann oder könnte, aber nicht mit einem der seine Maschine nicht beherrscht im Rücken! Ne, da bin ich altmodisch! Ich möchte noch viel km fahren und zwar mit meiner Frau und mit meiner Maschine!

  10. Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    1.804

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Oldtimer Beitrag anzeigen
    Ich überlege mir, ob ich mir nicht erst eine F650GS zulege,
    oder nicht doch gleich eine Große, eine R1150GS.

    Vor dem Riesenschiff habe ich Mordsrespekt; und das hat "nur" 84PS.

    Ich verstehe solche Dösbaddl auf den fetten Karren auch nicht.
    Vielleicht haben sie einfach nur keine Ahnung von Physik.
    Ich wüßte da ein paar Tuner!
    Ich glaube die müssen es erst am eigenen Lewib erfahren, das Reibung wärme erzeugt!

    Respekt! Mit der Größe der 125 würd ich mit Knien auf dem Boden schleifen (bin selber 187cm groß), bloß ich glaube bei mir würde die nicht vom Fleck kommen und einen burn out hinlegen (bin ein wenig schwerer)Aber endlich mal einer mit coolness! Mit Anfang 40 ne 125iger! Das hat für mich coolness! Dickes RESPEKT


 
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Honda CBR90RR Fireblade, Bj. 95, Rennstrecke
    Von Frrrosch im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 13:00
  2. Biete Sonstiges Honda Fireblade (außergewöhnlich schönes Exemplar)
    Von Christian RA40XT im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 15:03
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 14:28
  4. Von der Fireblade zur GS
    Von MarkusB im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.06.2005, 17:07