Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Für Geld macht die Politik alles

Erstellt von marvin59, 13.05.2015, 14:16 Uhr · 13 Antworten · 1.000 Aufrufe

  1. marvin59 Gast

    Rotes Gesicht Für Geld macht die Politik alles

    #1
    Jetzt hat auch die CDU erkannt, dass man mit Drogen Geld machen kann.
    Der Michel freut sich schon und die Kids kommen leichter an den Stoff.

    Cannabis: Sprecher von CDU und Grünen fordern Freigabe - SPIEGEL ONLINE

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.253

    Standard

    #2
    Hi
    und was ist daran neu, funktioniert doch schon seit Jahren mit Alkohol und Tabak.
    Gruß

  3. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #3
    Hallo,

    ich habe gestern im TV einen Bericht dazu gesehen. Die waren alle ziemlich entspannt. Am krassesten war, dass minderjährige ...... (da steht Kaiefefeer; was ist denn das für eine Lächerlichkeit, verbietet mir einen Autokorrektur nur schon das K-Wort mit 6 Buchstaben zu schreiben, ja so ein Scheiß (erstaunlich, dass hier nun nicht das S-Wort mit 6 Buchstaben steht ) ihre Dealer darum bitten müssen, ihnen hochprozentigen Alkohol zu besorgen, da sie denn sonst nicht bekommen. Die wollen die Freigabe gar nicht, weil es ihnen sonst mit dem Stoff so geht wie mit dem Alk...

  4. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    910

    Standard

    #4
    die kids kommen auch so schon an den stoff... das ist für die das geringste problem... aber wenn es legal ist, verschwindet in dem teil z. b. die beschaffungskriminalität und noch viele andere dinge

  5. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #5
    Es gibt kaum Argumente gegen eine Legalisierung. Wie das Beispiel Holland zeigt, steigt der Konsum nicht an. Die kriminellen, teils mafioesen Vertriebsstrukturen werden zerstört, was ja positiv ist. Der Konsument bekommt guten Stoff und keinen gestreckten Dreck, zudem kommt er nicht mit kriminellen Drogendealern in Verbindung.

  6. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Rainer Bracht Beitrag anzeigen
    Es gibt kaum Argumente gegen eine Legalisierung. Wie das Beispiel Holland zeigt, steigt der Konsum nicht an. Die kriminellen, teils mafioesen Vertriebsstrukturen werden zerstört, was ja positiv ist. Der Konsument bekommt guten Stoff und keinen gestreckten Dreck, zudem kommt er nicht mit kriminellen Drogendealern in Verbindung.
    Grüezi Rainer Bracht

    Da stimme ich Dir ausnahmsweise voll und ganz zu.

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.768

    Standard

    #7
    ... nicht, dass es dann hier, plötzlich so ruhig wird....

  8. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard

    #8
    Ich sage nur TTIP für Europa aber die Engländer weiter links fahren lassen

    Wenn das nicht eigentlich ein Schmiergeld Skandal ist....

  9. marvin59 Gast

    Standard

    #9
    Moin Leute,

    ja leider muss ich unserem Rainer auch recht geben.
    Ich bin der Meinung man sollte das ganze Zeug frei geben mit bestimmten Regeln.
    Verkauf nur in der Apotheke mit Vorlage vom Ausweis.
    Spritzen usw gibt es dazu und es wird ggf. auch noch Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt ( wegen der Sauberkeit )
    Die Preise sollten so liegen das keiner daraus ( auch nicht der Staat) ein Geschäft macht.
    Kein Verkauf an nicht in Deutschland lebenden Ausländer. ( den Tourismus brauchen wir nicht )
    Trotzdem weiterhin gegen die Drogen aufklären und Konsum bei Jugendlichen bestrafen.
    Drogendieler die an Jugendliche Drogen verkaufen mit voller Härte bestrafen.
    Die ganzen Kunstdrogen mit allen Mitteln vom Markt verdrängen.

    Wir können ja in Afghanistan kaufen und die Leute damit unterstützen. Gutes Geld für gute Ware und faire Preise!!

    Soooooo und jetzt aufs Moped und paar Km fahren !!!!!!!!!!

  10. Registriert seit
    23.06.2013
    Beiträge
    167

    Standard

    #10
    Noch mehr Weichspüler zur totalen Verblödung. So sieht also der neue "demokratische und selbstbestimmte" aufgeklärte Staatsbürger aus. Unsere Entwicklung ging soweit bis sie schon wieder im Schwachsinn gelandet ist. Naja, wenigstens haben dann die Machthaber weniger Widerspruch zu befürchten.

    Der Trost ist, Dekadenz ist nur ein vorübergehender Zustand...


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TT-Halter für 1200Adventurekoffer an die 1100GS
    Von rainmoto im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 18:54
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 18:07
  3. für den, der sonst schon alles hat ...
    Von -Larsi- im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 20:19
  4. Idee für Kurztripp in die Alpen?
    Von nicknuts im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2008, 00:04
  5. für Eifelfreunde und die, die es werden wollen
    Von Scrat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.05.2007, 12:14