Ergebnis 1 bis 5 von 5

Funkgeräte für Baustelle?

Erstellt von Beste Bohne, 22.06.2011, 15:33 Uhr · 4 Antworten · 2.811 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard Funkgeräte für Baustelle?

    #1
    Moin!

    Kennt sich da jemand mit aus? Ich brauche für die Baustelle (Viele dicke Stahlbetonwände) eine Funkquetsche, mit der ich mich auch durch mehrere Gebäude mit den Kollegen unterhalten kann.

    PMR-Geräte sind nahezu ungeeignet, die kommen da nicht durch.

    Was gibt es da für Alternativen? CB-Funk? Da habe ich keine Ahnung von. Ist das nur in Deutschland erlaubt? Oder kann ich CB-Funk auch in Resteuropa, Asien usw. benutzen? Gibt es da Geräte die verschlüsseln, so daß Fremde nicht mithören können?

  2. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #2
    Servus Jens,

    Wenn du was Robustes für die Baustelle suchst,
    schau dich mal bitte da um : http://www.alinco-funktechnik.de/ALI...em-Akku.2.html

    Die Geräte funktionieren, sind staub-wasserdicht und robust.
    Die Reichweite klappt auch.

    Gruß
    Peter

  3. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #3
    Du empfiehlst ihm 70cm-Geräte mit 0,5 Watt wo doch schon 2m-Geräte mit 1,0 Watt nicht ausreichend waren?

    So wird das nie was ...

  4. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #4
    Der alte CB-Funk wurde durch die PMR-Geräte ersetzt. Wenn du heute eine entsprechende Anlage des alten CB-Funk betreiben wolltest, dann bräuchtest du eine entsprechende Amateur-Funk-Lizenz. Mit den PMR-Geräten wurde versucht eine international Einheitliche Möglichkeit zu schaffen ähnlich dem hiesigen CB-Funk von früher - leider gibt es aber hier auch weiterhin kleine rechtliche Unterschiede.

    Das mit dem CB-Fink weiß ich daher, da ich früher selber CB-Funker war - hab damit aufgehört, als ich den A-Funkschein für machen sollte.

    In deinem Beschriebenen Fall wird es wohl am besten sein, sich mal mit dem Thema "Betriebsfunk" auseinander zu setzen. Hier gibt es verschiedene Funklösungen (verschlüsselt / unverschlüsselt und verschiedene Leistungen), die im gewerblichen Einsatz ohne Funk-Lizenz betrieben werden dürfen. Bei internationalem Einsatz sollte man sich hier aber auch nochmals genauer recherchieren in wie weit in anderen Länder die angestrebte Funklösung betrieben werden darf.

  5. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #5
    @ Schonnie,

    hast du das Gerät, das ich angesprochen habe, schon mal probiert ???
    Ich habe damit beste Erfahrungen. In Tiefgaragen, im dichten Wald, in Innenstädten, auch auf weitere Entfernungen.
    So groß wird keine Baustelle sein.

    Tip: Alinco-Gerät beim Fachhändler kaufen, und ordentlich testen.


    Gruß
    Peter


 

Ähnliche Themen

  1. Baustelle
    Von No.7 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 08:08
  2. Biete Sonstiges Albrecht Tectalk PMR Funkgeräte (2 Stück)
    Von thghh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 12:12
  3. Baustelle am Fernpass
    Von 1100gs im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 23:07
  4. Funkanlage oder Funkgeräte .
    Von Fischi im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 21:30
  5. Baehr Vario CB Funkgeräte wie neu
    Von agustagerd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 19:53