Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 84

Geblitzt, Foto nicht erkennbar...Wer kennt sich da aus ?

Erstellt von LukeGS, 25.05.2014, 08:40 Uhr · 83 Antworten · 13.805 Aufrufe

  1. kraichgauQ Gast

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Theo.Turnschuh Beitrag anzeigen
    Wo ist "bei uns"? Kenia, Alaska, Thailand, Polen???
    Schweiz!!

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    du bist ein echter held....
    Nö, ich kenne nur meine Möglichkeiten und solange die mir nicht zweifelsfrei nachweisen, das ich das war, wehre ich mich. Aber Du kannst ja auf Verdacht hin zahlen.

    Viele Messungen sind falsch und ca. 80% aller Bussgeldbescheide aus Geschwindigkeitsübertretungen in D dürfte es aus formaljuristischer Sicht nicht geben. In meinen Augen, wer zahlt, ohne bei unklarer Lage den Versuch zu machen, ist selber doof.

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Nö, ich kenne nur meine Möglichkeiten und solange die mir nicht zweifelsfrei nachweisen, das ich das war, wehre ich mich. Aber Du kannst ja auf Verdacht hin zahlen.

    Viele Messungen sind falsch und ca. 80% aller Bussgeldbescheide aus Geschwindigkeitsübertretungen in D dürfte es aus formaljuristischer Sicht nicht geben. In meinen Augen, wer zahlt, ohne bei unklarer Lage den Versuch zu machen, ist selber doof.

    Korrekt ....!!! naja die meisten laufen unter Duckmäuser ....!

  4. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von kraichgauQ Beitrag anzeigen
    Schweiz!!
    Da gibt es schon ab und an Urteile, wo man sich fragt ob die Unschuldsvermutung in der Schweiz überhaupt gilt. Ich denke da z.B. an den Schweizer Rentner, der seit etlichen Jahren in Frankreich lebt und bei dem man in einem in Frankreich zugelassenes abgeschaltetes Navi gefunden hat, das die festinstallierten Starrenkästen als POI enthielt. Navi beschlagnahmt und 600Sfr. Die Urteilsbegründung wäre in D noch nicht mal bei nem AG durchgegangen.

  5. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Korrekt ....!!! naja die meisten laufen unter Duckmäuser ....!
    ...aber es gibt auch noch diejenigen die den Charakter haben und zu dem stehen was sie gemacht haben....die anderen würde ich als Drückeberger bezeichnen...

    Jeder hat das Recht so zu handeln wie er es für richtig hält....was andere davon halten ist dann deren Angelegenheit...jedem so wie er es mag....

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    ...aber es gibt auch noch welche die Charakter haben und zu dem stehen was sie gemacht haben....die anderen würde ich als Drückeberger bezeichnen...
    Richtig, und die haben eben keinen Charakter bzw. keinen guten. Schon klar, du großer Held

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    ...aber es gibt auch noch diejenigen die den Charakter haben und zu dem stehen was sie gemacht haben....die anderen würde ich als Drückeberger bezeichnen...

    Jeder hat das Recht so zu handeln wie er es für richtig hält....was andere davon halten ist dann deren Angelegenheit...jedem so wie er es mag....
    Ja und wegen den echten Männern, die zu Ihren Taten stehen und auch unklare Fälle bezahlen, lohnen sich die Blitzkästen auf den Ausfallsstraßen der großen Städte
    Während man hier, Tempo 30 Zone, Schulweg für zwei Schulen und Weg zu 3 Kindergärten, gleichzeitig Rennstrecke für Behindertenfahrdienste und Pflegedienste, zu hören bekommt, ach Geschwindigkeitskontrolle, das lohnt nicht.

    Wenn wirklich Ziel ist, Leute zu erziehen, ist es nicht eine Frage, ob es sich finanziell lohnt. Aber das ist längst nur noch Vorwand für zusätzliche Einnahmen.

    Echte Männer würden dann immer zu schnell fahren, dazu stehen und die Gemeindekasse fühlen.

    Tut mir leid, sehe ich grundsätzlich anders.

    Blitzer an Unfallschwerpunkten, vor Schulen, Altenheimen und Krankenhäusern, okay.
    Blitzer auf der 3spurigen A113 kurz vor dem Ortschild Berlin und der Aufhebung von 80km/h, Fahrtrichtung Schönefeld, morgens zwischen 07-11 sind pure Abzocke.

  8. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Richtig, und die haben eben keinen Charakter bzw. keinen guten. Schon klar, du großer Held

    Dito....warum hab ich eigentlich von dir nichts anderes erwartet....

  9. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Ja und wegen den echten Männern, die zu Ihren Taten stehen und auch unklare Fälle bezahlen, lohnen sich die Blitzkästen auf den Ausfallsstraßen der großen Städte
    Während man hier, Tempo 30 Zone, Schulweg für zwei Schulen und Weg zu 3 Kindergärten, gleichzeitig Rennstrecke für Behindertenfahrdienste und Pflegedienste, zu hören bekommt, ach Geschwindigkeitskontrolle, das lohnt nicht.

    Wenn wirklich Ziel ist, Leute zu erziehen, ist es nicht eine Frage, ob es sich finanziell lohnt. Aber das ist längst nur noch Vorwand für zusätzliche Einnahmen.

    Echte Männer würden dann immer zu schnell fahren, dazu stehen und die Gemeindekasse fühlen.

    Tut mir leid, sehe ich grundsätzlich anders.

    Blitzer an Unfallschwerpunkten, vor Schulen, Altenheimen und Krankenhäusern, okay.
    Blitzer auf der 3spurigen A113 kurz vor dem Ortschild Berlin und der Aufhebung von 80km/h, Fahrtrichtung Schönefeld, morgens zwischen 07-11 sind pure Abzocke.
    Hi..

    Ich halte auch nichts davon, bei absolut unklaren Blitzern und deren Folgen dies einfach hin zu nehmen...Wenn dem so ist sollte man sich natürlich dagegen zur Wehr setzen!

    Ist aber der Sachverhalt klar und man weiß das es stimmt, sollte man auch dazu stehen...( Dazu muss man nicht unbedingt ein Held sein.. ) Das ist meine persönliche Meinung!

    Nachtrag... Neuer Bußgeldkatalog 2014: der aktuelle Punktekatalog im Netz!

  10. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Dieto....warum hab ich eigentlich von dir nichts anderes erwartet....

    Es ist tatsächlich war, Erwartungshaltungen sind oft der Grund für Enttäuschungen.


 
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wer kennt sich mit SUV`s aus?
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 12:23
  2. ATV, wer kennt sich aus???
    Von cpt.mo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 00:44
  3. Sonderkündigungsrecht § 12 KSchG, wer kennt sich aus?
    Von Moni70 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 09:27
  4. Innentaschen bei ebay/USA. Wer kennt sich aus?
    Von Adventure Otti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 21:47
  5. Wer kennt sich in den Apennien (Italien)
    Von Jackson1200 im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 22:21