Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Geblitzt von Hinten

Erstellt von xrv750twin, 15.05.2010, 13:07 Uhr · 25 Antworten · 3.604 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    47

    Standard Geblitzt von Hinten

    #1
    Moin GS –Gemeinde
    War gestern am Briefkasten und siehe da hatte Post vom Landkreis .Aufgeregt aufgerissen und wurde geblitzt gleich mal auf den Überweisungsträger geschaut mmh 25 € das geht ja noch .Kurz überlegt mit dem Auto habe ich nichts gemerkt von blitzen . Also doch mal in Ruhe lesen .Ach was mit dem Moped haben sie mich geblitzt von hinten. Motorrad Großaufnahme vom Helm eine Große Aufnahme( aber von Hinten )und natürlich vom KZ. Hatte immer die Annahme das es so nicht möglich sei da der Fahrer ja nicht zu erkennen ist und deswegen erst gar nicht rausgeschickt werden die Bußgelder. Weiß auch nicht ob abstreiten was bringt der Betrag ist ja nur nicht die Welt .

  2. HP2Sascha Gast

    Standard

    #2
    Halterhaftung! Der muß den Fahrer zur Verantwortung schieben.

  3. Registriert seit
    13.08.2006
    Beiträge
    57

    Standard

    #3
    Servus,

    Halterhaftung gibt es nur im ruhenden Verkehr, also bei Parkverstößen.
    Eigentlich müsste dir die Fahrereigenschaft nachgewiesen werden, trotzdem würde ich bei 25 EUR nicht lang rumstreiten und das Verwarngeld überweisen.

    Gruß Ludwig

  4. HP2Sascha Gast

    Standard

    #4
    Wenn ein Halter nicht nachweisen kann wer gefahren ist, mag er ggf. nicht haften müssen, wird doch dann aber zum Fahrtenbuch verdonnert, wenns Wiederholungsfall. Richtig?

  5. Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    392

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von xrv750twin Beitrag anzeigen
    Moin GS –Gemeinde
    [...] Ach was mit dem Moped haben sie mich geblitzt von hinten. Motorrad Großaufnahme vom Helm eine Große Aufnahme( aber von Hinten )und natürlich vom KZ. [...]
    Öhm.
    Wo warn das?

    Nur so interessehalber...

    Gruß
    Tutima

  6. Registriert seit
    13.08.2006
    Beiträge
    57

    Standard

    #6
    Sascha,

    ja richtig, bei gravierenden Wiederholungsfällen, kann die Führerscheinstelle den Halter zum Führen eines Fahrtenbuches verdonnern.

    Gruß Ludwig

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Wenn ein Halter nicht nachweisen kann wer gefahren ist, mag er ggf. nicht haften müssen, wird doch dann aber zum Fahrtenbuch verdonnert, wenns Wiederholungsfall. Richtig?
    Vielleicht ist es ja nur schlecht formuliert, aber warum muss der Halter nachweisen, wer gefahren ist? In der Beweispflicht ist die Behörde. Und wenn da nur 25 Euro auf dem Überweisungsträger stehen ist das noch lange kein Grund, einfach zu bezahlen. Wenn nur jeder x-te Fahrer/Halter nicht genau nachschaut und einfach bezahlt, kommt da ganz schnell ein nettes Sümmchen zusammen.

    Grüße
    Steffen

  8. ulixem Gast

    Standard

    #8
    Todesdreiste Abzocke.
    Bei einem Foto von vorne kommt eventuell mal ein Polizeibeamter schauen, ob das Foto zum Halter passt.
    Aber so, lächerlich...
    Auch in Bonn wird gerne gnadenlos abgezockt.
    Der Fahrer ist halt nicht bekannt und das mit dem Fahrtenbuch dauert...

    Das 24h Rennen startet jetzt......

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #9
    Es könnte ja auch sein dass Du an dem Tag mehrere Leute Dein Mopped hast probe fahren lassen, um den Fahrer melden zu können brauchst Du also das Frontfoto, dann kannst Du die Behörde bei ihren Ermittlungsarbeiten ja gerne weiter unterstützen. Also Frontfoto nachfordern, damit Du den Fahrer mitteilen kannst.
    Ja, Ja, die tumben teutschen Staatsbürger faseln schon wieder was von wie ein Mann zu seinen Schandtaten stehen....

  10. LGW Gast

    Standard

    #10
    Also Frontfoto nachfordern, damit Du den Fahrer mitteilen kannst.
    Exakt!

    Unverschämt was die sich inzwischen rausnehmen, vor Gericht 0 Chance, aber versuchen kann man's ja. Selbst beim PKW muss man wenn man nicht erkennbar ist zunächst mal nichts befürchten ausser der Fahrtenbuchauflage...


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. geblitzt!
    Von Q-otti im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 22:17
  2. ups geblitzt!
    Von MoNaGs im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 21:21
  3. Falsch geblitzt
    Von DocQ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 00:56
  4. An der Ampel geblitzt
    Von VerfahrniGS im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 11:44
  5. Honda mit 205 mph geblitzt
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 10:08