Seite 12 von 14 ErsteErste ... 21011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 137

gegen Tempo 130

Erstellt von Smile, 30.01.2012, 07:10 Uhr · 136 Antworten · 6.330 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    Da hat sich ja einiges überschnitten....

    Meine letzten Knöllchen sind nicht grad soooo skandalös.

    Einmal im Bergischen unterwegs (mit der Dose vor gefühlten 15 Jahren)

    Ständiger Wechsel von 50 und 70.....und 50...und 70.....usw

    Da haben sie dann doch mal geblitzt

    Und letztes Jahr bei Bad Berleburg, ausserhalb geschlossener Ortschaft, unbebautes Gebiet....50er Bereich....


    Warum blitzen die genau auf den Strassen wo es sich lohnt...so finanziell eben?

  2. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    [QUOTE=beiker;918789
    Warum blitzen die genau auf den Strassen wo es sich lohnt...so finanziell eben?[/QUOTE]

    eben. blöde frage. weil es sich lohnen muss oder soll.
    die einnahmen aus dem blitzgeschäft sind im haushalt
    als sicherer einnahmetitel positiv verbucht.
    oder:
    wollt ihr, dass die steuern kollektiv angehoben werden?

    na, seht ihr!

    die buben in den blitzdingskisten - soweit mobil - werden eingeteilt in bestimmte bereiche ihres präsidiums oder anderen zuständigen pol.-bereiches.
    innerhalb dieses zugeteilten "zuständigkeitsquadranten" dürfen sie sich frei bewegen.und die in ihren augen am meisten lukrativen standorte aussuchen.
    ...
    wenn dann von denen einer meint, nachts um 0300 am kindergarten sie ein guter standort: dann ists wohl eine mär. ein gerücht. und obendrein ein suamiserabel schlecht erfundenes gerücht. von übelwollendenden "bikern"
    i.Ü. grenzt das bereits an üble nachrede und beleidigung der intelligenz unserer uniformierten staatsdiener und mitmenschen.


    un

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    ....


    Warum blitzen die genau auf den Strassen wo es sich lohnt...so finanziell eben?
    najaa, abbaaaa nicht immer, wir wohnen in einer strasse mit grundschule. die muttis beschleunigen hier auf 300 m logger auf 60- 70 km-h in einer 30siger zone. im winter etwas langsamer, dafür abba mit zugefrorenen scheiben mit sich gleich null . gebltzt wurde hier noch nie und die trefferquote wäre bei 93 prozent, so viele muttis müßten dann laufen

  4. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    76

    Standard


  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Naja, also üble Nachrede würde ich das nicht nennen.
    Eher Abzocke!
    Und mit dem Geld werden genau die Arbeitsplätze finanziert, die wir ohne Überwachung gar nicht bräuchten.

  6. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Naja, also üble Nachrede würde ich das nicht nennen.
    Eher Abzocke!
    Und mit dem Geld werden genau die Arbeitsplätze finanziert, die wir ohne Überwachung gar nicht bräuchten.
    A) du wiederholst dich.
    B) du warst nicht gefragt







  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    hier werden einige Dinge in einen Topf geworfen, die nix miteinander zu tun haben.

    Die Überwachungen die die Polizei macht, die muss sich nicht rentieren, tut es aber meist ganz sicher....und die ÜBerwachungen der Gemeinden und Kommunen die sich sehr wohl rentieren müssen und fest im Haushalt eingeplant sind (und die sich wie Karnickel vermehren)

    Übrigens, was hindert euch der Gemeinde oder der Polizei einen Brief zu schreiben, dass man diesen und jenen Überwachungspunkt schlecht/gut findet?
    man könnte ja im Bekanntenkreis einige dazu animieren zu unterschreiben, sowas wird durchaus gelesen und auch überdacht, sagt mein Bürgermeister.

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ... sowas wird durchaus gelesen und auch überdacht, sagt mein Bürgermeister.
    Politiker, gell?

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Politiker, gell?
    nein, hauptberuflich Landwirt, parteilos und ehrenamtlich

  10. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    hier werden einige Dinge in einen Topf geworfen, die nix miteinander zu tun haben.

    Die Überwachungen die die Polizei macht, die muss sich nicht rentieren, tut es aber meist ganz sicher....und die ÜBerwachungen der Gemeinden und Kommunen die sich sehr wohl rentieren müssen und fest im Haushalt eingeplant sind (und die sich wie Karnickel vermehren)

    Übrigens, was hindert euch der Gemeinde oder der Polizei einen Brief zu schreiben, dass man diesen und jenen Überwachungspunkt schlecht/gut findet?
    man könnte ja im Bekanntenkreis einige dazu animieren zu unterschreiben, sowas wird durchaus gelesen und auch überdacht, sagt mein Bürgermeister.

    nöö. zumindest nicht von meiner seite.
    ich weiss sicher, dass die einnahmen aus radar- und lichtschrankengestützter verkehrsüberwachung in den etat des zuständigen innenministeriums fest eingepreist sind.
    ist so. punkt.

    bei den kommunen ist das auch so.
    nur der haushaltstitel hat ne andere nummer.


 

Ähnliche Themen

  1. Tempo....
    Von fmantek im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 13:56
  2. Tempo 130 ???
    Von confidence im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 280
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 17:15
  3. DAS ist Tempo!
    Von gerd_ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 09:55
  4. Für Tempo 130 !
    Von Nichtraucher im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 09:29
  5. www.stoppt-tempo-130.de
    Von noh im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 01.12.2007, 19:38