Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Geiz ist geil

Erstellt von Roter Oktober, 17.05.2013, 21:02 Uhr · 43 Antworten · 3.019 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Mitfühlende Worte gibt es wohl nur für die eigene BMW und deren Wehwehchen, für Opfer die nur überleben wollten wohl nie.
    Doch, mitfühlende Worte und Anteilnahme gibt es für die Opfer auch von mir, aber ich ziehe mir den Schuld-Schuh nicht an und brösel mir Asche aufs Haupt.

    Grüße
    Steffen

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    Mal angenommen, wir kaufen alle unsere Klamotten bei Trigema und in Bangladesch werden alles Sweatshops geschlossen. Geht es dann der Bevölkerung da unten besser als jetzt? Ich nehme nicht an, die können dann alle zum Arbeitsamt gehen und Hartz 4 beantragen.

    Also ruhig weiter bei KIK und Media Markt und Metro und Apple kaufen und dann 20% (oder was immer der persönliche Wohlfühlbetrag ist) des Kaufpreises (zusätzlich natürlich) an ein Förderprojekt oder Institution überweisen, die in den Herstellerländern wirklich was verändern kann.

    Gruß

    Frank

  2. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    1.401

    Standard

    #32
    Moin.............. regnet das bei euch eigentlich auch?

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von marmidesign Beitrag anzeigen
    Moin.............. regnet das bei euch eigentlich auch?


    momentan 10°, im Tagesverlauf 22°

    Beispiele mit diesen Gewinnspannen gibt es viele....

    - Rosen aus Kenia - vom Erzeuger via Frankfurt zum Grossmarkt- 18 Cent all inkl. - im Blumenlsden 4.-€
    - T Shirt bei HM - in Indien gefertigt - inkl. Flug in die Schweiz - 1,20 € (ab 100.000 Stück) - 30.- € im Laden



    wer greift jetzt die grossen Scheine ab?.....

    In Thailand auf den Wochenmärkten (Chatuchak Market in Bankok)
    sieht man, dass die Kleidung im eigenen Land garnicht teurer sein darf

    Die eigene Bevölkerung könnte sie sonst garnicht bezahlen,
    die paar wenigen, die in den grossen Shopping Centren in Bankok "West - Ware " kaufen mal ausgenommen


    Da wir mit Einheimischen über den Markt geschlendert sind, haben diese auch für uns gehandelt...

    Farang zahlen sonst eh den 10 fachen Preis


    Im übrigen sahen die Arbeitsbedingungen um 1800 in Europa nicht anders aus.
    Kinder in Bergwerken, 14 Stunden Maloche bei Krupps,
    6 Tage Woche, Sonntags Kirchgang.....
    Keine Krankenversicherung....

    Dafür Arbeiterwohnungen vom Arbeitgeber grosszügig gesponsert

    Im Pott gibt es sie noch, die Krupp`schen Siedlungen

    Für eine Änderung in Deutschland sind die Gewerkschaften entstanden, Leute auf die Barrikaden gegangen & gestorben....


    Wenn ich möchte, dass sich in den Produktionsländern etwas ändert, unterstütze ich Firmen vor Ort, die "meine" Kriterien
    für sichere Produktion und faire Bezahlung erfüllt.

    Da gilt es evtl. anzusetzen und dann die "guten" Produzenten auch publik zu machen....


    Wo wir dann wieder auch bei der Verantwortung vor Ort wären.

  4. Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    966

    Standard

    #34
    Ja, es regnet...Rasenbewässerung nur durch zusehen....
    Hach, waren das noch Zeiten...Made in Germany ... ich erinnere an Marken wie Universum, Practika-Kamera, Orwo-Filme,Ikea-Regal..die konnte man sich als Deutscher noch leisten und man tat auch noch etwas gutes für die Verwandtschaft.

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von spincki Beitrag anzeigen
    Ja, es regnet...Rasenbewässerung nur durch zusehen....
    Hach, waren das noch Zeiten...Made in Germany ... ich erinnere an Marken wie Universum, Practika-Kamera, Orwo-Filme,Ikea-Regal..die konnte man sich als Deutscher noch leisten und man tat auch noch etwas gutes für die Verwandtschaft.
    und kein Soli

  6. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #36
    "Geiz ist geil" trifft das Problem doch nur zu einem kleinen Teil. Die Produktionsbedingungen und Standorte kann der Kunde nicht beeinflussen, das ist und bleibt in der Verantwortung der Hersteller/Händler und den örtlichen Behörden.
    Kaufe meine Klamotten nach anderen Kriterien als Gig und habe kurz den Kleiderschrank gefilzt.
    Boss: Rumänien, Revit Lederjacke: Pakistan, Polos: Türkei, etc. Ausnahme Schuhe LLoyd: Made in Germany
    Welche Alternative habe ich als Verbraucher, keine.

  7. Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    966

    Standard

    #37
    Nur mit Schuhen bekleidet bei diesem Wetter ...naja kommst nich weit aber sorgt für aufsehen....

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #38
    lese hier schon ne Weile mit ... Geld regiert die Welt ... gilt für Hersteller deren Gewinnmargen
    so groß wie möglich sein soll und Konsumenten die mangels Masse leider angewiesen sind auf Billigheimer

    vllt. sollte ihr mal einen Selbstversuch starten, über 2 Monate, mit 450 Eus pro Monat aus zu kommen
    da wird man dann ganz schnell feststellen wie es mit der Macht der Konsumenten bestellt ist.

    Das ist politisch so gemacht und gewollt

    gebt den Leuten vernünftige Löhne, dann können sie auch aussuchen bei wem sie kaufen

    Jammern auf hohem Niveu hier . . .

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    gebt den Leuten vernünftige Löhne, dann können sie auch aussuchen bei wem sie kaufen . .
    Genau, 80 Millionen gebildete und bewusste Konsumenten/Verbraucher in Deutschland, die nur deshalb nicht alle zu P&C, sondern Kik, H&M, C&A usw. laufen, weil ihnen das Geld dafür fehlt


    Das ist billigste Gewerkschaftslogik, aber hat mit der Realität nichts zu tun.

    Grüße
    Steffen

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Genau, 80 Millionen gebildete und bewusste Konsumenten/Verbraucher in Deutschland, die nur deshalb nicht alle zu P&C, sondern Kik, H&M, C&A usw. laufen, weil ihnen das Geld dafür fehlt


    Das ist billigste Gewerkschaftslogik, aber hat mit der Realität nichts zu tun.

    Grüße
    Steffen
    von dir hatte ich nichts anderes erwartet . . .


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geil, was??
    Von funnybike im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 22:58
  2. War das geil...
    Von joschbob im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 11:39
  3. Man war das geil....
    Von GS-Angie im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 10:57
  4. Das is mal geil.......
    Von bub88 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 10:59