Seite 13 von 15 ErsteErste ... 31112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 147

gelasert :-(

Erstellt von soundscout, 28.07.2012, 01:42 Uhr · 146 Antworten · 11.716 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Wenn überhaupt kommt der aus Österreich!

    Gruß,
    maxquer
    Aber nur echt mit dem Schnurrbart

    Beste Gruesse via Tapatalk
    Dobs

  2. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Wenn überhaupt kommt der aus Österreich!

    Gruß,
    maxquer

    da bleiben aber auch noch genug übrig ......


    ok, derzeit werdens ein paar weniger, in Moment übersiedeln ein paar der Hauptberuflichen in staatliche Quartiere

  3. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    1.156

    Standard

    Moin,

    bei uns muss man unterscheiden zwischen dem Geblitze durch das Ordnungsamt der Stadt Kiel und der Polizei.
    Ordnungsamt blitzt da, wo es möglichst viele Einnahmen für den Stadthaushalt gibt. Polizei blitzt da, wo
    zu schnelles fahren auch gefährlich sein könnte.

    Am miesesten ist, wenn die grüne Welle bei den Ampeln auf 60 programmiert ist
    und dann bei den durch Schildern geforderten 50 - auch ab 50 durch das Ordnungsamt geblitzt wird.
    Die Polizei tut das nicht.

    Ich habe letztes Jahr um eine Flatrate nachgefragt, wollte 100 € pro Jahr an die Stadt zahlen,
    um nicht jede Geschwindigkeitsübertretung um 7 kmh einzeln bezahlen zu müssen.
    Hab aber keine Antwort bekommen.



  4. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von fishermanGS Beitrag anzeigen
    Moin,

    bei uns muss man unterscheiden zwischen dem Geblitze durch das Ordnungsamt der Stadt Kiel und der Polizei.
    Ordnungsamt blitzt da, wo es möglichst viele Einnahmen für den Stadthaushalt gibt. Polizei blitzt da, wo
    zu schnelles fahren auch gefährlich sein könnte.

    Am miesesten ist, wenn die grüne Welle bei den Ampeln auf 60 programmiert ist
    und dann bei den durch Schildern geforderten 50 - auch ab 50 durch das Ordnungsamt geblitzt wird.
    Die Polizei tut das nicht.

    Ich habe letztes Jahr um eine Flatrate nachgefragt, wollte 100 € pro Jahr an die Stadt zahlen,
    um nicht jede Geschwindigkeitsübertretung um 7 kmh einzeln bezahlen zu müssen.
    Hab aber keine Antwort bekommen.




    habe ich bereits vor ca. 35 jahren bei der stadtverwaltung der stadt ER versucht.
    keine reaktion. mein zeitgleicher leserbrief an das "erlanger tagblatt" blieb
    ungedruckt.

    soviel zum thema und zur funktionierenden kontrolle der judikative durch
    die freie presse,

  5. Registriert seit
    23.12.2006
    Beiträge
    233

    Standard

    Ich darf das Thema nochmal aufgreifen:

    im aktuellen "SYBURGER" hat RA Jürgen Struck unter dem Titel "quis custodiet ipsos custodes" ("wer überwacht die Wächter") darauf hingewiesen, dass unlängst neuere Urteile hinsichtlich der Verfahrensweise der Verkehrsüberwachung gibt.

    Im Wesentlichen kann das nur ein RA. Dieser kann Unterlagen einsehen wie beispielsweise die "Lebensakte" eines Messgerätes.
    Wichtig zu wissen ist allerdings auch, dass jeder Gemessene selbst vor Ort schon protokollieren sollte, wie die Messung erfolgte. Wie und wo ist das Messgerät aufgebaut, ist der Messbeamte aufmerksam oder liest er gerade die Tageszeitung. Fotos machen. Sogar der Abstand des Messfahrzeugs vom Wegesrand kann wichtig sein.

    Nur um die Hälfte der nun kommenden Antworten ab zublocken:
    Ja, ich bin auch für das Einhalten von Geschwindigkeitsbegrenzungen
    Ja, ich bin auch für eine Überwachung des Verkehrs
    Aber Nein, ich bin gegen Abzocke und gegen die Einbeziehung von Bussgeldern in kommunale Finanzpläne.

  6. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    Darf man freundlich erfragen was der Threaderöffner nun eigentlich getan hat?

    Nach dreizehnseitiger Diskussion über lasern und rasen und Gott und die ganze Welt wäre das relativ interessant.

  7. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Frage

    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Nee mein Lieber, ganz und garnicht!
    Mindestens 2/3 der im Einsatz befindlichen Geräte gehören zu den ersten Generationen. Und damit ist es nachweislich nicht möglich ein Motorrad mit so einer kleinen Ansicht wie eine Dakar sicher zu messen.

    Es geht hier schließlich nicht um ein paar Euro oder ein oder zwei Punkte, sondern darum ein Fahrverbot zu verhindern. Deshalb ist der Gang zum Verkehrsrechtler dringend anzuraten, der bekommt Akteneinsicht und hat die Möglichkeit anhand inzwischen diverser Urteile zu prüfen, ob gegen das bei der Messung verwendete Gerät Vorbehalte bestehen. Und wenn das so sein sollte, was recht wahrscheinlich ist, haben die Herren in Blau leider Pech gehabt.
    Schalömchen!
    ..und wie sieht´s da bei ´ner S1000RR (Fahrer tief geduckt..) aus?-Müßte eigentlich noch schwieriger zu lasern sein!?...OK,ich hab mich auch gaanz klein gemacht...---...von der Geschwindigkeit schreib ich hier besser nix...,aber in Ortschaften bin ich meist ganz brav...

  8. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    Neues von der Falschverdächtigungsfront.

    Verkehrsüberwachung : Anwälte könnten alle Blitzer im Land lahmlegen - Nachrichten Motor - DIE WELT

    Außerdem nochmal an den Themeneröffner: hast du nun was unternommen oder nicht?

  9. jonnyy-xp Gast

    Standard

    der Link ist geil.
    Wenn das stimmt ... .

  10. Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    457

    Standard

    hallo,
    zeig doch mal das bild, bitte.

    gruss, stefan


    Zitat Zitat von soundscout Beitrag anzeigen
    Jetzt muss der Frust doch raus.

    Heute auf der Feierabendtour mit dem Mädel hintendrauf mal bissel erweitert und wo anders rumgefahren.
    Irgendwo vor Ortsausgang. 20:45 Uhr, 4.Gang, Straße breit, leer, gerade aus, keine Häuser nur Hang, und ganz hinten ein grünes Männlein mit ner roten Kelle. Zu schnell. Innerorts. 87 sollen es gewesen sein.

    65-70 Ok, hätte ich erwartet, aber so schnell? Kann ma nix machen. Da hilft auch kein trösten der Freundin, dass sie wohl auch zu schnell gewesen währe. Warscheinlich muss ich wohl mal 4 Wochen laufen (dabei hatte ich das gerade erst durch nen Mittelhandbruch hinter mir)

    Kann es immernoch nicht glauben.


 

Ähnliche Themen

  1. AKRAPOVIC BMW SPORTAUSPUFF, TOPZUSTAND, GELASERT, ORIGINAL BMW
    Von awv2011 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 19:46
  2. Suche original BMW Arkapovic gelasert für 2010er R 1200 GSA
    Von Bajaman im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 12:53
  3. Mit Q gelasert
    Von bernyman im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 15:01