Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 147

gelasert :-(

Erstellt von soundscout, 28.07.2012, 01:42 Uhr · 146 Antworten · 11.738 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    622

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Gelblichtbremser Beitrag anzeigen
    Wenn ich mit meinen Kameraden auf Achse bin, sind diese gestresst, weil ich Innenorts mich an die Geschwindigkeit halte bis fast ans Ortsschild.
    Laß sie doch einfach vorfahren. Gelasert wird nur der Erste....

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #12
    Bei drohendem Fahrverbot: auf jeden Fall die Möglichkeiten checken! Sei kein Weichei, wehr Dich!

    Es ist in Deutschland ein weit verbreitetes Missverständnis, dass es ein Zeichen überschäumender Männlichkeit sei, Anordnungen 'von oben' widerspruchslos zu befolgen, je besser und kritikloser man gehorcht um so größer sind die Eier. Hat uns im letzten Jahrhundert 2 Diktaturen gebracht.

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Fachbegriff

    #13
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Bei drohendem Fahrverbot: auf jeden Fall die Möglichkeiten checken! Sei kein Weichei, wehr Dich!

    Es ist in Deutschland ein weit verbreitetes Missverständnis, dass es ein Zeichen überschäumender Männlichkeit sei, Anordnungen 'von oben' widerspruchslos zu befolgen, je besser und kritikloser man gehorcht um so größer sind die Eier. Hat uns im letzten Jahrhundert 2 Diktaturen gebracht.
    = Subordinationsdenken

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Aber mit Rechtsschutz würde ich auf jeden Fall versuchen das Messergebnis im Laufe des Verfahrens ggf auch noch Gutachterlich überprüfen zu lassen.
    Ab zum Anwalt !

    Und jetzt kommen gleich wieder die "Zahlen und Fröhlich sein, sei ein Mann und steh zu Deiner Verfehlung"-Fraktionisten
    Zitat Zitat von Gelblichtbremser Beitrag anzeigen
    Wenn ich mit meinen Kameraden auf Achse bin, sind diese gestresst, weil ich Innenorts mich an die Geschwindigkeit halte bis fast ans Ortsschild. Es ist einfach eine Unsitte zu früh schnell zu fahren. Fluche aber lerne daraus, oder Du bist dann wieder dabei bis an dein Lebensende nur weil die Einsicht fehlt. Es ist immer leichter Vorschriften zu ignorieren.

    genau 26 min.

  5. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    genau 26 min.
    Das ging auch schon mal schneller - schieben wir es auf die frühe Tageszeit.

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #16
    es ist schon _für mich_ ein Unterschied, ob es darum geht für ein Verkehrsverstoß z.B. 80 Euro zu berappen oder mein Führerschein zur Kur muss.

    Im ersten Fall, wenn ich selbst sicher bin, dass der Verstoß erfolgte, zahle ich. Im zweiten, hier vorliegenden Fall, lasse ich prüfen und zwar unabhängig davon ob ich selbst diese 'Überschreitung' nachvollziehen kann oder nicht.


    Falls der Führerschein zur Kur muss, suche dir eine motorradunfreundliche Zeit aus. Pkw fahren ist dann aber auch nicht , ... was mich härter getroffen hat.

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Das ging auch schon mal schneller - schieben wir es auf die frühe Tageszeit.

    Da wirst Du recht haben. Nur mal als Tip für alle:

    Fremder kommst Du nach Bremen, fahre bitte exakt die vorgeschriebene Geschwindigkeit, die Chance auf eine Geschwindigkeitskontrolle liegt täglich in Bremen bei über 100%. Nach festen Blitzern steht auch öfters noch ein mobiler. Oft genug wird zweimal hintereinander geblitzt. Gezahlt wird ab 10 Km/h über erlaubt. Es sind alle Kontrollverfahren im Einsatz die es so gibt..

    Also seit vorsichtig beim Besuch mit dem fahrbaren Untersatz in Bremen.

    Fremder kommst Du allerdings nach Bremen um einen Einbruch etc. zu machen hast Du gute Chancen nicht erwischt zu werden D, halte dich einfach an die Geschwindigkeitbegrenzung. Die Polizei ist mit der Verkehrsüberwachung vollkommen ausgelastet, für Spitzbuben sind das nun prima Zeiten hier

  8. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #18
    Die Sache ist für mich recht einfach:


    • "Ich" habs verbockt, niemand sonst ist verantwortlich.
    • Natürlich versuche ich aus der Situation das Beste zu machen und für mich das Ganze so weich wie möglich zu landen. Dazu gehört auch der Rechtsweg, wenn er Aussicht auf Verbesserung verspricht.
    • Wer diesen Schritt nicht geht, ist weniger männlich als blöd.
      Ausnahme:
      Die Sache ist mir nicht wichtig genug für den zu bestreitenden Aufwand.

  9. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #19
    Ich fahre nie mehr als 10 km/h zu schnell. Musste meine lappen schon einmal 4 wochen abgeben und trotz winter hatt mir das ueberhaupt kein spass gemacht !

  10. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Da wirst Du recht haben. Nur mal als Tip für alle:

    Fremder kommst Du nach Bremen, fahre bitte exakt die vorgeschriebene Geschwindigkeit, die Chance auf eine Geschwindigkeitskontrolle liegt täglich in Bremen bei über 100%. Nach festen Blitzern steht auch öfters noch ein mobiler. Oft genug wird zweimal hintereinander geblitzt. Gezahlt wird ab 10 Km/h über erlaubt. Es sind alle Kontrollverfahren im Einsatz die es so gibt..

    Also seit vorsichtig beim Besuch mit dem fahrbaren Untersatz in Bremen.

    Fremder kommst Du allerdings nach Bremen um einen Einbruch etc. zu machen hast Du gute Chancen nicht erwischt zu werden D, halte dich einfach an die Geschwindigkeitbegrenzung. Die Polizei ist mit der Verkehrsüberwachung vollkommen ausgelastet, für Spitzbuben sind das nun prima Zeiten hier
    So ein Spitzbube ist ja auch nur mit Arbeit verbunden und bringt keinen Gewinn in die leere Kasse.
    Aber in deinem Posting glaube ich einen leicht verärgerten Unterton zu spüren, wurdest du beklaut oder geblitzt?
    Aber leider ist das nicht mal witzig! Die Straßen werden immer voller und gleichzeitig immer schlechter. Berufspendler und Vielfahrer werden Abgezockt wo es nur geht, mit Unfallschwerpunkten hat die Blitzerei schon lange nichts mehr zu tun wie man bei diesem Fall sieht! Die Baustellen auf den Straßen sind meist nur Geflicks und verbrauchen viel Geld für schlechte Maßnahmen. Täglich kommt man an neue Verkehrshemmnisse und wenn der Weg zur Arbeit dann nicht mehr zu schaffen ist kostet es auch noch richtig Geld!
    Auf unseren Schulhöfen werden Drogen vertickt und Taschengeld erpresst und kein Polizist weit und breit, aber dort gild das selbe wie bei den anderen Spitzbuben, für solche Aktionen ist kein Geld da und sie bringen nichts als Arbeit und Ärger und die kleinen Verbrecher fallen nicht mal unter die Zuständigkeit der Justiz.


 
Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. AKRAPOVIC BMW SPORTAUSPUFF, TOPZUSTAND, GELASERT, ORIGINAL BMW
    Von awv2011 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 19:46
  2. Suche original BMW Arkapovic gelasert für 2010er R 1200 GSA
    Von Bajaman im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 12:53
  3. Mit Q gelasert
    Von bernyman im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 15:01