Ergebnis 1 bis 7 von 7

Geschmiedet und gegossen

Erstellt von bogoman, 28.04.2013, 10:36 Uhr · 6 Antworten · 3.795 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    426

    Standard Geschmiedet und gegossen

    #1
    Hej Alle !

    Kann mir einer von den Wissenden hier den Unterschied erklären zwischen geschmiedet und gegossen in der heutigen industriellen Fertigung, von z.B. Rädern oder Kurbelwellen. Dass geschmiedet hochwertig bedeutet, darauf kommt man ja irgendwann selbst, aber es steht ja da keiner mehr mit Hammer und Amboss, also was heißt dieses "geschmiedet" verfahrenstechnich und warum sind die Produkte dann höherwertig ?

    Danke und Gruß,
    bogoman

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #2
    in der Regel Gesenk geschiedet
    bedeutet du hast ne Form (Gesenk) und eine Gegenform . . . sind mehrere Formen die der Genauigkeit folgen
    Teil wird glühend in Gesenk eingelegt und die Gegenform wird mit hohem Druck geschlossen . . eher wie ein Hammer dann das nächste Gesenk usw. bis man das Maß erreicht hat welches vorgesehen ist
    danach wird auf Maß gedreht und gefräst

    Geschmiedet ist höherwertiger weil das Gefüge der Teile verdichtet wird und daher eine höhere Festigkeit bei weniger Materialeinsatz erreicht

    beim giessen wird das Material nicht verdichtet . . . ausser beim Schleuderguß . . .es wird aber nicht so eine hohe Dichte erreicht wie beim Schmieden

    das mal so in groben Zügen . . .

  3. Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    426

    Standard

    #3
    Morgen !

    Das war ja eine blitzartige Antwort am Sonntag Morgen. Vielen Dank !

  4. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    #4
    ...zudem wird beim Schmieden der Faserverlauf nicht unterbrochen, wie es bei spanender Fertigung der Fall ist!! Man kann auch nicht alle Materialien giessen!!

  5. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #5
    Naja, Wellen, große Wellen, werden halt immer noch geschmiedet. Allerdings kann der Hammer nicht von Menschenhand gehalten werden. . .

  6. Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    966

    Standard

    #6
    geschmiedete Alufelgen sind deshalb sehr leicht und teuer, gegossene Alufelgen sind meist schwerer als Stahlfelgen....aber irgendwie wollen alle billige Alufelgen....

  7. KWE
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    994

    Standard

    #7
    Für den Laien vielleicht so:
    Beim Schmieden wird das Material verdichtet wodurch die Stabilität wesentlich erhöht wird.
    Beim Gießen wird eben nichts verdichtet und man benötigt für die gleiche Stabilität mehr Material und größere Durchmesser.