Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Gibt es eine zentrale Notrufnummer in Europa?

Erstellt von huftier, 31.07.2007, 12:55 Uhr · 13 Antworten · 1.565 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    337

    Ausrufezeichen Gibt es eine zentrale Notrufnummer in Europa?

    #1
    Hallo Leute!

    Da ich in 3 Wochen meine Urlaubsreise mit der Q plane, würde mich mal interessieren, ob es sowas wie ne zentrale Notrufnummer in Europa gibt. Wenn nicht kann mir vielleicht jemand sagen wie die Nummern für Österreich, Italien, Frankreich und die Schweiz sind? Dann speichere ich sie mir gleich alle im Handy ab.

    Liebe Grüße

    HUFI

  2. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #2
    Für alle in Europa verkauften Händis gibt es eine einheitliche kostenfreie Notrufnummer, die auch ohne Karte funktioniert.

    Sie lautet:
    112

  3. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von huftier
    Hallo Leute!

    Da ich in 3 Wochen meine Urlaubsreise mit der Q plane, würde mich mal interessieren, ob es sowas wie ne zentrale Notrufnummer in Europa gibt. Wenn nicht kann mir vielleicht jemand sagen wie die Nummern für Österreich, Italien, Frankreich und die Schweiz sind? Dann speichere ich sie mir gleich alle im Handy ab.

    Liebe Grüße

    HUFI
    Hallo Hufi,

    ob es ne zentrale Notrufnumm ergibt, kann ich Dir nicht sagen. Die des jeweiligen Landes erfährst Du über den ADAC.

    Die Notrufnummer von BMW für das Ausland lautet:

    0049 (0) 89 2609909

  4. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von hixtert
    Für alle in Europa verkauften Händis gibt es eine einheitliche kostenfreie Notrufnummer, die auch ohne Karte funktioniert.

    Sie lautet:

    112



    Hallo Reinhard,

    frage mal ganz blöde:

    Funktioiert das Anwählen dieser Nummer denn auch im Ausland?

  5. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von GS Jupp
    Hallo Reinhard,

    frage mal ganz blöde:

    Funktioiert das Anwählen dieser Nummer denn auch im Ausland?
    http://www.sos112.info/

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #6
    Der Zentralruf der KFZ-Versicherer auch für Probleme/Schadenfälle im Ausland ist unter +4918025026 zu erreichen.

  7. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von hixtert
    Hallo Reinhard,

    super Seite, danke für die Info!!

  8. Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.223

    Standard

    #8
    Diese Info habe ich von der Seite web.de kopiert:



    Nummern für den Notfall


    Nach Angaben des ADAC hat sich zwar die Mehrheit der europäischen Länder auf die Festnetz-Notrufnummer 112 geeinigt, doch es gibt immer noch einige Ausnahmen.






    Bulgarien, Mazedonien, Russland und Serbien haben nach wie vor eigene Notrufnummern, hier ist über die 112 überhaupt keine Hilfe zu erwarten. In Italien, Norwegen, Polen, der Schweiz und Spanien erreicht man über die 112 nur die Polizei. Genau umgekehrt verhält es sich in Estland, Frankreich, Luxemburg, Österreich, Slowenien und der Türkei: Hier kommt bei 112 der Notarzt.
    Einfacher ist es im Mobilfunknetz: Bereits seit Jahren funktioniert die Kurzwahl 112 per Handy mittlerweile in allen europäischen Ländern selbst ohne SIM-Karte und ohne Zugangs-Code. Vorausgesetzt, das Mobiltelefon ist betriebsbereit und ein GSM-Netz verfügbar.
    Die ADAC-Übersicht gibt außer der Nummer für den Rettungsdienst auch die Erreichbarkeit von Polizei und Pannenhilfe sowie die der deutschen Club-Auslandsvertretungen an. Der ADAC verfügt über 16 Auslands-Notrufstationen in 15 Ländern, die ADAC-Mitgliedern rund um die Uhr mit Rat und Tat zur Seite stehen.

  9. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #9
    Hab ich´s mir doch gedacht, dass einge Länder wieder aus der Reihe tanzen.

    Danke Hans

  10. Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    #10
    Was auch nicht fehlen sollte.!!!

    Im Falle eines Unfalls wissen die Rettungskräfte nicht welchen unter den vielen Nummern im Handy, sie benachrichtigen sollen. Deshalb ist es wichtig die Notrufnummern, der zubenachrichtigenden Personen unter ICE (incase of emergency = im Fall eines Unfalls) zu speichern. Bei mehreren Ansprechpartnern sollte man ICE1,ICE2 usw. angeben. Die Rettungskräfte haben dann einen direkten Ansprechpartner. Dies erleichtert die Suche nach Angehörigen


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Und jetzt gibt es wirklich eine Diesel-Duc
    Von Wolfgang.A im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 11:26
  2. gibt es eine Alternative?
    Von vau zwo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 07:34
  3. Gibt es eine Alternativen zur GS?
    Von scubafat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 07:29
  4. Gibt es eine Alternative zum BMW Offroad Training?
    Von AngryC im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 19:34