Seite 7 von 28 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 274

Was gibt's oder was gab's zum Essen?

Erstellt von gsvetan, 21.11.2010, 14:28 Uhr · 273 Antworten · 17.013 Aufrufe

  1. Oldtimer Gast

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von Lisbeth Beitrag anzeigen
    das war die euphemistische Umschreibung für Royal TS
    So direggd wolld ichs fei ned song.

  2. Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    158

    Beitrag

    #62
    Hallo,
    Bei mir gabs Heut Schnittbohnen(Bei uns nennt man die Schnibbelbohnen)
    Mit Kartoffeln durcheinnander gekocht.So ne Art Eintopf.Ganz feine Sache!!
    Kassler und Speck war auch noch drin

    Gruss H.J

  3. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    393

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von Lisbeth Beitrag anzeigen
    lieber herr oder frau tauchein, dein möhreneintopf interessiert mich. wie machst du den denn? nur so grob.
    Hallo Lisbeth,

    nur vorab: Ich bin vom männlichen Geschlecht

    Hier das Rezept

    Zutaten:
    1kg Möhren
    ca. 10 Kartoffeln
    300g Mett (Hackepeter)
    2 große Tassen Wasser
    1 EL Brühe (Pulver)
    1 Prise Salz
    1 kleine Zwiebel
    2 TL Zucker

    Und so geht's:
    Die Möhren putzen und in ca. 1cm starke Scheiben schneiden.
    Die Kartoffeln schälen und würfeln.
    Möhren und Kartoffeln im Verhältnis 1:1 in einen großen Topf geben (Ich nehme immer einen Schnellkochtopf, geht am besten).
    Den Esslöffel Brühepulver im Topf verteilen und das Wasser drüber geben.
    Nun die Zwiebel fein würfeln und in den Topf geben.
    Aus dem Mett keine Bällchen formen und mit in den Topf geben.
    Mit geschlossenem Deckel alles ca. 12-15min. kochen lassen (Schnellkochtopf).
    Anschließend die Mettbällchen entfernen und alles gut durchstampfen.
    Jetzt den Zucker und das Salz drüber geben, Mettbällchen wieder dazu geben und alles nochmals gut umrühren.

    Fertig. Guten Appetit.

    Da ich den Schnellkochtopf benutze, warte ich bis sich der Druck aufgebaut hat und der Stift ausgefahren ist (Fissler Topf). Dann noch 12min kochen lassen. Fertig.

    Viel Spaß beim nachkochen und lasst es Euch/Dir schmecken.

    Gruß
    Tauchein

  4. Oldtimer Gast

    Standard

    #64
    Ich empfehle, die Möhren später rein zu tun. Sie werden sonst so lätscherd. Für die "Gelben Rüben" brauchst Du nur die Hälfte der Zeit.
    Und: Sehr zu empfehlen sind Bio-Möhren, die schmecken (meist) saftiger und süßer.

  5. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    393

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von Oldtimer Beitrag anzeigen
    Ich empfehle, die Möhren später rein zu tun. Sie werden sonst so lätscherd. Für die "Gelben Rüben" brauchst Du nur die Hälfte der Zeit.
    Und: Sehr zu empfehlen sind Bio-Möhren, die schmecken (meist) saftiger und süßer.
    Ich mach es immer so, wie ich es beschrieben habe und mir schmeckt's
    Die Möhren al Dente wären ja jetzt ganz was neues. Nee, nee....

    Bio-Kartoffel sind auch nicht zu verachten

  6. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard mal ganz was anderes: ich suche ein

    #66
    rezept für speckstippe.


    (dass ich danach googleln kann und was finde, weis ich )

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #67
    Das war heute sehr legger



  8. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Das war heute sehr legger


    ...da krieg ich auch Hunger!

  9. Chefe Gast

    Standard

    #69
    Vor etwa zwei Stunden an der Fleischtheke:

    • ich: was mach mer jetzt
    • sie: wois net
    • ich: i a ned
    • Metzger: was darf's denn sein?
    • ich: i ko mi ned entscheid'n
    • sie: du kochsch, schdell di net so an
    • ich: jo mei, na....
    • sie: acht Rindsrouladen (für's Wochenende und etzat bisch du dro)
    • ich: na nimm i halt zwoa Schweinslenden, do mach mer Madallions draus, geht schnoi und is koa großer Akt - hol a baar Schwammerl, an Endivie, a baar Spitzpaprika i organisier derwei no a guads Brot. Hamm' mer no an kräftig'n Rodn und an Rahm?
    • sie: schön, i luag no nach Äpfei für dein Salat...

    Na und jetzt sitz i hier so rum, nuckel noch an einem guten Laproaig und geniesse die Möglichkeit unkomplizierten Sattseins

  10. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Lächeln kein kommentar....

    #70


 
Seite 7 von 28 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hallo aus Essen
    Von fluidum im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 12:44
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 08:47
  3. Lecker Essen
    Von ICY im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 14:33
  4. Neuer aus Essen
    Von Hobestatt im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 07:53
  5. Wo gibt es die Schrauben in ALU oder Edelstahl ...???
    Von Nderi im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 10:00