Seite 20 von 60 ErsteErste ... 10181920212230 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 592

Grass Gedicht

Erstellt von Di@k, 05.04.2012, 14:55 Uhr · 591 Antworten · 25.168 Aufrufe

  1. GSATraveler Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Hast du verwechselt. War etwas verwirrend.
    Toronto hat Grass gemeint, nicht Beduine. ;-)
    Ups, pardon nach Kanada in dem Fall.

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    Andreas, und nun mal bitte butter bei die fische:
    woher hast du die oben geposteten informationen über den lebensweg
    eines spätpubertierenden ? ich bin nicht nur daran interessiert, als antwort zu lesen: sueddeutsche, spiegel, FAZ, bild oder sonst noch was. ich würde gerne die geschrieben quellen oder besser noch: faksimilierte dokumente sehen.

    danke
    Mono, du bist doch auch schon fast groß und kannst selber gockeln:
    http://www.was-war-wann.de/personen/guenter-grass.html

    http://www.dieterwunderlich.de/Guenter_Grass.htm

    http://de.wikipedia.org/wiki/Günter_...eit_und_Jugend

    Die Dokumente kann niemand mehr einsehen, die .........s- und SS Dokumente über Grass wurden nach seinem Bekenntnis für die öffentlichkeit gesperrt. Also kann man ihn nur selber und andere Quellen zitieren.

  3. Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    Zumindest brauch keiner sich die Gedanken machen ob der Iran angegriffen wird oder wann... sondern vielmehr wann die da wieder raus sind. Oder glaubt hier noch jemand daran, dass die da nicht schon munter ihre Ziele markieren....

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Beduine,

    es ist einzig unserer deutschen Vergangenheit geschuldet, dass Propaganda von Leuten wie dir überhaupt kommentiert werden.
    Rechtfertigen müsste man sich dafür eigentlich nicht!

  5. GSATraveler Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Wanderratte Beitrag anzeigen
    Zumindest brauch keiner sich die Gedanken machen ob der Iran angegriffen wird oder wann... sondern vielmehr wann die da wieder raus sind. Oder glaubt hier noch jemand daran, dass die da nicht schon munter ihre Ziele markieren....
    Die Ziele sind sicher markiert und viele andere Vorbereitungen auch schon getroffen. Ob's dann tatsächlich dazu kommt, ist wohl noch nicht abgemacht und hängt vor Allem auch davon ab, ob sich die Iraner wieder prüfen lassen. Wenn nicht, geht's los, denke ich auch. Verstehe ich aber auch.
    Rolf.

  6. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Mal der Versuch einer Zusammenfassung:

    • der überwiegende Anteil der hier schreibenden Foristi sieht die Kritik an Israel als gerechtfertigt an...ich auch
    • eine Mehrheit sieht in der SS Vergangenheit von GG kein Hinderniss oder Malus……ich schon
    • der bisherige Verlauf der Diskussion hält sich hervoragend an die Spielregeln der Achtung des Anderen


    gibt's noch was Elementares was wir vergessen haben zu erwähnen

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    mich würde ja interessieren, wie die Kommentare mancher hier ausfallen würden, wenn das Geschriebene (Gedicht mag ich es aus Respekt vor Goethe, Schiller nicht nennen) nicht von Grass käme und von einer NS-Vergangenheit unbelastet wäre.

    Ich sage es ehrlich, ich mag die Person Grass nicht, aber ich mag heute, nach über 70 Jahren, niemanden dafür verurteilen, was er damals getan hat, in frühester Jugend. Man hätte vielleicht mal die eigenen Großeltern fragen sollen, wie das damals war, so wie ich und dann käme man vielleicht zu dem Schluß, dass man selbst auch "dabei" gewesen wäre.
    Es gibt nicht nur die Gnade der späten Geburt, sondern auch die Arroganz der späten Geburt.

  8. GSATraveler Gast

    Standard

    @Roter Oktober: Abgsehen von der Farbe Deines Mopeds: Mit allem sehr einverstanden.
    Rolf.

  9. Geronimo Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Beduine Beitrag anzeigen
    Ihr Deutschen diskutiert über etwas, was keinen Menschen interessiert!
    Was ist denn Deutschland? Deutschland hat schon lange keine funktionsfähige militärische Abwehr mehr und ist darum auf den guten Willen anderer angewiessen. Was ihr Deutschen wollt oder nicht interessiert keine Maus! Ihr Deutschen arbeitet schön brav und zahlt, ob innerhalb der EU oder weltweit! Fertig!
    Und ob Deutschland Waffen liefert, an Israel oder andere, entscheiden mit Sicherheit nicht die Deutschen!
    Was für ein zusammenhangloses und argumentationsbefreites Geschreibsel.

    Ihr seid einfach nur manipuliert und gebt vorgefertigte Meinungen ab die euch in den Mund gelegt wurde, aber ihr merkt es noch nicht mal! Und dabei ist es egal welchen Bildungsstand ihr habt!!!
    Sowas kann ich nicht ernst nehmen. Leute die über Themen andere Meinungen haben kann ich respektieren, denn auch ich habe die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen. Aber sich aufzuspielen wie der große Durchblicker ist armselig und bietet keinerlei Grundlage zu einer soliden Diskussion.

    Und jetzt dürft ihr wieder draufhauen! Ja, auch auf mich, wenn ihr das braucht!
    Ich brauche nicht draufzuhauen, du disqualifizierst dich einfach selbst.

    Grüße,
    Jürgen

  10. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    mich würde ja interessieren, wie die Kommentare mancher hier ausfallen würden, wenn das Geschriebene (Gedicht mag ich es aus Respekt vor Goethe, Schiller nicht nennen) nicht von Grass käme und von einer NS-Vergangenheit unbelastet wäre.

    Ich sage es ehrlich, ich mag die Person Grass nicht, aber ich mag heute, nach über 70 Jahren, niemanden dafür verurteilen, was er damals getan hat, in frühester Jugend. Man hätte vielleicht mal die eigenen Großeltern fragen sollen, wie das damals war, so wie ich und dann käme man vielleicht zu dem Schluß, dass man selbst auch "dabei" gewesen wäre.
    Es gibt nicht nur die Gnade der späten Geburt, sondern auch die Arroganz der späten Geburt.
    ich muss nicht meine grosseltern fragen.
    die mir unmittelbar vorangehende generation genügt, um zu antworten zu kommen. und diese fallen letztlich HEUTE, (vor 35 - 30 jahren sah ich das noch ganz anders) da ich nunmehr meinen vater durchaus einschätzen kann, PRO vater und PRO G.Grass aus.

    @ Andreas: die quellen sind mir nach wie vor zu dünn. es handelt sich nicht um quellen in streng historischer sicht.
    was du zitierst, ist allenfalls sekundärliteratur.
    und das reicht nicht hin, um deine behauptungen zu herrn g. grass nachweisbar zu untermauern.


 
Seite 20 von 60 ErsteErste ... 10181920212230 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Noch`n Gedicht
    Von hebbe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 18:05