Seite 43 von 60 ErsteErste ... 33414243444553 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 592

Grass Gedicht

Erstellt von Di@k, 05.04.2012, 14:55 Uhr · 591 Antworten · 25.068 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von Klas Beitrag anzeigen
    Die Aberkennung des politischen Rechts auf einen Irrtum führt direkt zur Übernahme des "Gesinnungsdeliktes" aus dem "Dritten Reich" - gratuliere!!
    Da könnte man sich nun streiten wann wer politische Rechte haben soll. Bei mir haben Radikale und Fundamentalisten jedenfalls keine. Das magst du wohl etwas anders sehen. Gratuliere dir auch, für den (beinahe) gelungenen Versuch.

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Zitat Zitat von Klas Beitrag anzeigen
    Die Aberkennung des politischen Rechts auf einen Irrtum führt direkt zur Übernahme des "Gesinnungsdeliktes" aus dem "Dritten Reich" - gratuliere!!
    Magst du das etwas näher erklären? Den Satz an sich und den Zusammenhang zu diesem Thread?
    Politisches recht auf Irrtum? Was soll dfas darstellen? Wir sind Menschen und haben somit ein menschliches recht auf irrtum. Zu einem Irrtum gehört aber auch Einsicht und Änderung. Sonst ist ein Irrtum kein Irrtum, sondern Vorsatz. Sind wir uns soweit einig? Nur dass man wenigstens hier über das Gleiche redet, wenn das bei Rassismus etc. schon nicht der Fall zu sein scheint.

    Gesinnungsdelikte sind meines Wissens im dritten reich diejenigen Delikte, die durch "bösen Willen der Moraluntergrabung" begangen wurden. Hab ich das richtig verstanden? Heute wendet man den begriff eher dann an, wenn man eine spezielle meinung unter Strafe stellt. Viele Rechtsradikale empfinden folglich Verbote ihrer Lieder oder auch ihrer Versammlungen als Gesinnungsstrafe.
    Erfasse ich den begriff korrekt?

    Generell:
    Es schaudert mich, wie sehr hier viele, wenn nicht gar sehr viele, den Forenfrieden wichtiger einschätzen als die (und ich drück mich jetzt mal aus als hätte ich Honig im Maul) Äusserung von potentiell antisemitischen Meinungen sowie Ansichten, die den Anschein erwecfken, als wären sie ....deutschland stark zugewandt.
    Aber das ist strafrechlich nicht relevant, weshalb ich das (schon lange) einigermassen still schlucke.
    Aber wenn es dann zu offensichtlich wird, werde ich laut und deutlich sagen, dass mir hier eine Meinung nicht passt.

    Mal konstruiert: Wenn hier jetzt jemand ganz offen sagt, das regelmässige Schlagen von Frauen oder Kindern sei voll ok und notwendig und dies auch durch Quellen (die sich garantiert finden lassen) wissenschaftlich belegt - wie weit würde hier denn die Meinungsfreiheit toleriert werden?
    Ich hoffe doch sehr, dass irgendjemand hier auf die Idee käme, der Sache ernsthaft nachzugehen!

    Wenn Nuwanda nicht in die Nähe der rechtsradikalen gerückt werden will, dann sollte er deren Vokabular meiden. Und wenn er um diese Nähe nicht weiss, sollte er es zur Kenntnis nehmen und seine Sprache verändern. Denn mehr als seine Sprache haben wir hier im Forum nicht.

    Mir ist durchaus bekannt, dass der Begriff Zionismus älter ist als der Nationalsozialismus. Und auch, dass er einmal ein von Juden für Juden verwendeter Begriff war und die Gründung des Staates Israel zu mm Ziel hatte (Details weiss ich allerdings nicht mehr. Herzl war, glaub ich, einer der inhaltlich federführenden Köpfe.).
    Jemand als Zionisten zu bezeichnen ist richtig oder falsch, aber nicht beleidigend. Hingegen von der zionistischen Lobby oder eben dem zionistischen Kapital zu reden ist rein inhaltlich ebenfals nicht verwerflich - denn beides gibt es. Allerdings werden beide Begriffe vor allem von antizionistischen Kreisen (wieder ein Angebot meinerseits, das gedachte Wort antisemitisch etwas abzuschwächen) vor, während und nach der zeit des 3. Reiches bis zum heutigen Tag hin verwendet, um die gefahr einer jüdischen Weltrevolution zu beschwören.

    Ich selbst bin kein Freund von Wortverboten. Mein Musikstudium nannte sich hirnverbrannt "auditive Wahrnehmungserziehung" und fand ohne Volkslieder statt, weil sowohl unser Liedgut als auch der Begriff Musik stark ....fiziert war. DAS ist peinlich.
    Wer von euch würde aber seine Freundin Sonja mit dem Ausruf "Heil Sonja!" begrüssen? Da ist dann doch irgendwie eine gewisse starke Erinnerung da, oder?
    Wer also solch heilke begriffe verwendet wie es Nuwanda tut, der sollte entweder genau überlegen, WARUM er dies tut, wenn es doch auch ganz viele andere, weniger unklar zu definierende Aussagen zum Thema gäbe. Mit dem Feuer spielen und sich dann über Hitze beklagen, ist irgendwie...

    Was das Durchdrücken von Meinungen angeht: Parzival hat da mehr Durchhaltewillen als ich. Ich habe diesbezüglich meine Lektion in diesem Forum schon gelernt und schlucke meinen Ekel über manche menschenverachtende Aussage meist runter. In diesem Fasll habe ich eine ganz klare Frage gestellt (muss N. Mitglied bleiben?). Die Antworten darauf waren klar. Ja, er bleibt, man teilt meine bedenken nicht.
    OK.
    Dies habe ich nicht weiter kommentiert, werde meine Frage auch nicht wiederholen. Ich habe meinem Unmut Ausdruck verliehen, somit MEINEM Recht auf freie Meinungsäusserung entsprochen.

    Darüber hinaus möchte ich prüfen lassen, inwieweit Nuwandas Verhalten in das mittlerweile sehr bekannte Schema rechtslastiger Gruppierungen wie NPD etc. passt, die durch regelmässige Kontroversdiskussionen am rechten äusseren Rand der Gesellschaft eine permanente Verschiebung eben dieses Randes vornehmen. und das seit mehreren Jahren konsequent und effektiv.

    Nochmal: Ich weiss ausdrücklich nicht, ob Nuwanda in dieses Netzwerk gehört!!!
    Ich sage allerdings, dass sein Verhalten hier im Forum in exakt dieses Muster passt und dass ich deshalb eine Abklärung dazu wünsche.

    Was ich mir selbst ungern aber völlig zu recht vorwerfen lassen muss, ist, dass ich mehrfach Aussagen, die meiner Meinung nach rechtsradikalen Hintergrund haben, Dreck nannte. Nicht, weil es falsch wäre. In meiner kleinen feinen Welt (in der ich mein Geld mit Irren und Kriminellen verdiene) ist das nun mal Dreck.

    Aber es ist einer Diskussion nicht wirklich dienlich, dies dann auch so zu schreiben, weil es zwar ehrlich aber auch ehrverletzend und beleidigend ist - und in sofern hier unpassend. Da werd ich (mal wieder) etwas Emotion rausnehmen...

    Und dann ist noch von "Denkverbot" die rede gewesen.... ha! Ganz im gegenteil! Ich wäre eher für ein DenkGEBOT und würde den Verzicht aufs Denken sanktionieren wollen!
    Einer der user hier im Thread hat recht kontroverse Thesen aufgestellt und diese dann Diskutiert. Einige These bestätigt, andere Revidiert. und landete am Ende an einem völlig anderen ort als ich es tun würde. na und? Da hat jemand Meinungsbildung betrieben! Das ist doch prima! Er ist nur teilweise meiner meinung. Auch prima! Und einige Punkte erleben wir komplett unterschiedlich. Na und? Aber immer ist erkennbar, dass da jemand an seiner Meinung arbeitet! Das schätze ich absolut...

  3. Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    507

    Standard

    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Gut. Es mag für dich irgendein “Gottserbärmliches Thema“ sein. Vielleicht solltest du aber auch bloß einmal die Auswahl der von dir gewählten Themen überdenken. Man liest nicht den Spiegel wenn man Kochrezepte sucht und man setzt sich nicht bei einer intensiven politischen Debatte an den Tisch um zu “chatten“ - und das noch bei einem brisanten Thema das einen selber lediglich belanglos interessiert.
    Darum geht es ja gerade, du quasselst hier jedes Thema zu Tode. Irgendwann gibt fast jeder die Diskussion mit dir auf, weil du vom hohen Ross herunter, nur deine eigene Meinung für annehmbar hältst.
    Und du fühlst, dich anschließend mal wieder als grosser Sieger, kloppst dir selber kräftig auf die Schulter.
    Und merkst nicht wie die Leute Kopfschüttelnd, die Diskussion beenden, weil sie deinem Staccato nicht hinterher hecheln KÖNNEN.
    Und woher weisst du nun schon wieder welche Themen mich Interessieren?
    Ach so, hast wohl wieder einen GROSSEN LÖFFEL Weisheit zu dir genommen, der dir die Fähigkeit gibt, mich vollkommen zu durchschauen.

  4. Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    507

    Standard

    Wenn ich schon dabei bin:
    Ich halte dieses Forum für eine sehr gut Moderierte Austauschplattform, das von ehrenamtlichen Motorradkollegen fair und sachlich am Leben gehalten wird, es wird NUR wenn nötig eingegriffen, ( was ich sehr begrüsse ) und wenn es nötig ist wird nach einer Verwarnung, der ein oder andere hier sogar mal rausgeschmissen.
    Aber das sich hier Leute anmassen Empfehlungen auszusprechen, wer denn als nächstes hier des Platzes verwiesen gehört, find ich schon ein starkes Stück. Meiner Meinung können die Mods das sehr wohl alleine entscheiden.
    Und hier wie eine Übereifrige Politesse mit dem Stafzettellchen zu winken, und Leuten mit Strafanzeige zu drohen, hört mal, das hier ist NICHT das Leben, es ist ein Motorrad-Forum.
    Nochmal:
    Entschuldigung liebe Schweizer, wir sind nicht alle so. Hoffe ich zumindest

  5. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von weltenesche Beitrag anzeigen
    Darum geht es ja gerade, du quasselst hier jedes Thema zu Tode. Irgendwann gibt fast jeder die Diskussion mit dir auf, weil du vom hohen Ross herunter, nur deine eigene Meinung für annehmbar hältst.
    Und du fühlst, dich anschließend mal wieder als grosser Sieger, kloppst dir selber kräftig auf die Schulter.
    Und merkst nicht wie die Leute Kopfschüttelnd, die Diskussion beenden, weil sie deinem Staccato nicht hinterher hecheln KÖNNEN.
    Und woher weisst du nun schon wieder welche Themen mich Interessieren?
    Ach so, hast wohl wieder einen GROSSEN LÖFFEL Weisheit zu dir genommen, der dir die Fähigkeit gibt, mich vollkommen zu durchschauen.

    Da täuschst du dich. Es ist mir nicht wichtig, dich zu "durchschauen".
    Ist mir egal wer du bist. Eventuell geht es dir um Aufmerksamkeit oder einen Kaffeeklatsch - ich könnte es dir nicht sagen...

    Es gibt hier, völlig entgegen deiner Wahrnehmungsgabe, durchaus einige die ein ernsthaftes Thema entsprechend behandeln können.

    Ich frage mich gerade welche "Diskussion" du dann wohl beenden würdest. Du hast jedenfalls zur eigentlichen Diskussion nicht EIN konstruktives Wort beigetragen.

    Mag sein, es interessiert dich nicht um was es hier geht, mag sein du hast nix dazu zu sagen. Lediglich das Thema zu zerreden werte ich jedenfalls nicht als sinnvollen Beitrag.

    Trag deine persönlichen Angriffe woanders mit mir aus, wenn dir so sehr danach ist, obwohl es mich auch dann kaum interessieren wird was du über mich zu urteilen hast.

    Ich hoffe, ich konnte dir mit dieser Antwort ein wenig helfen.

  6. Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    507

    Standard

    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Da täuschst du dich. Es ist mir nicht wichtig, dich zu "durchschauen".
    Ist mir egal wer du bist. Eventuell geht es dir um Aufmerksamkeit oder einen Kaffeeklatsch - ich könnte es dir nicht sagen...

    Es gibt hier, völlig entgegen deiner Wahrnehmungsgabe, durchaus einige die ein ernsthaftes Thema entsprechend behandeln können.

    Ich frage mich gerade welche "Diskussion" du dann wohl beenden würdest. Du hast jedenfalls zur eigentlichen Diskussion nicht EIN konstruktives Wort beigetragen.

    Mag sein, es interessiert dich nicht um was es hier geht, mag sein du hast nix dazu zu sagen. Lediglich das Thema zu zerreden werte ich jedenfalls nicht als sinnvollen Beitrag.

    Trag deine persönlichen Angriffe woanders mit mir aus, wenn dir so sehr danach ist, obwohl es mich auch dann kaum interessieren wird was du über mich zu urteilen hast.

    Ich hoffe, ich konnte dir mit dieser Antwort ein wenig helfen.
    Ach, ich zerrede hier das Thema!
    Und unterlass doch endlich deine Unterstellungen.
    Du konntest mir wie erwartet nicht helfen. Wie denn auch, du kommst ja nicht mal mit dir selber klar.
    Was ändern noch Tausend Beiträge von dir zu diesem Thema hier an der Situation im Nahen Osten?
    Diak reicht eine Petition ein, das mein lieber ist Konstruktiv, du machst hier nur das Forum voll.

  7. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von weltenesche Beitrag anzeigen
    Ach, ich zerrede hier das Thema!
    Ja, schon. Aber ich finde du machst das sehr gut.

  8. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Zitat Zitat von weltenesche Beitrag anzeigen
    das hier ist NICHT das Leben, es ist ein Motorrad-Forum.
    Und deshalb gelten hier andere Regeln?
    Spannend! Und gäb es mehr Mitmenschen, die auch mal selbst nach dem rechten schauen statt wegzusehen, bräuchte es weniger Überwachung. Zivilcourage sagt man dem auch.
    Aber das ist, wie vieles andere auch, Geschmackssache, wie man sein Leben gestaltet. Wenn dein Leben so ist, dass du dich hier anders benehmen musst, dann halt. Ich bin nicht hier, um anders zu sein als sonst. Und komme normalerweis ganz gut damit zurecht.
    Und du hast recht. Alle anderen Deutschen sind so wie du, nicht wie ich. Frage: Bin dann ICH derjenige, der die Vorurteile schafft oder alle anderen?
    Ne Quatsch, ich hab nur auf Weltenesches Niveau geantwortet. Schönen gruss von der Politesse

  9. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von weltenesche Beitrag anzeigen
    Wenn ich schon dabei bin:
    Ich halte dieses Forum für eine sehr gut Moderierte Austauschplattform, das von ehrenamtlichen Motorradkollegen fair und sachlich am Leben gehalten wird, es wird NUR wenn nötig eingegriffen, ( was ich sehr begrüsse ) und wenn es nötig ist wird nach einer Verwarnung, der ein oder andere hier sogar mal rausgeschmissen.
    Aber das sich hier Leute anmassen Empfehlungen auszusprechen, wer denn als nächstes hier des Platzes verwiesen gehört, find ich schon ein starkes Stück. Meiner Meinung können die Mods das sehr wohl alleine entscheiden.
    Und hier wie eine Übereifrige Politesse mit dem Stafzettellchen zu winken, und Leuten mit Strafanzeige zu drohen, hört mal, das hier ist NICHT das Leben, es ist ein Motorrad-Forum.
    Nochmal:
    Entschuldigung liebe Schweizer, wir sind nicht alle so. Hoffe ich zumindest
    Und Wenn ICH schon dabei bin:

    Wo nimmst DU dir eigentlich die Frechheit heraus über andere zu bestimmen, Wen sie Wie zu beurteilen haben?

    Du solltest nicht von dir auf andere schliessen, denn tatsächlich bist DU die einzige Politesse hier, die scheinbar meint, dass sie in der Matrix über andere schreiben und aburteilen könnte wie es ihr gefällt und gleichzeitig anderen Vorschriften erteilt.

    Damit nicht genug, meinst du auch noch im Namen der Deutschen deine Empfehlungen aussprechen zu müssen.

    Reichlich "bescheiden" für jemand, der bisher nichts ausser leeren Sprüchen zu bieten hatte.

  10. Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    507

    Standard

    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Und Wenn ICH schon dabei bin:

    Wo nimmst DU dir eigentlich die Frechheit heraus über andere zu bestimmen, Wen sie Wie zu beurteilen haben?
    Ich dachte ich mach es mal wie du

    Ich wusste ja von vorne herein, das ich bei dir auf Taube Ohren stosse.
    Ich wollte halt nicht, das nachher jemand zu mir sagt, hättest du mal besser den Mund aufgemacht

    Jetzt lass ich dich wieder in Ruhe, schließlich musst du ja den Nahost-Konflikt lösen ( das glaubst du wohl wirklich )
    Möchte mich im voraus schon mal bei allen Palästinensern Entschuldigen. Wir sind nicht alle so


 
Seite 43 von 60 ErsteErste ... 33414243444553 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Noch`n Gedicht
    Von hebbe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 18:05