Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

"GS Club München" kein offizieller BMW-Club mehr

Erstellt von sampleman, 22.01.2015, 00:58 Uhr · 20 Antworten · 4.316 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard "GS Club München" kein offizieller BMW-Club mehr

    #1
    Der Text hier wurde am Mittwoch auf der Facebook-Seite des BMW Club Deutschland e.V. veröffentlicht:

    Heute müssen wir Euch leider das Ende der Mitgliedschaft des "BMW GS Club München“ im Dachverband mitteilen.
    Leider konnte keine gemeinsame Basis gefunden werden, die ein konstruktives und den Guidelines der BMW Group entsprechendes Miteinander gewährleistet.
    Das Mitgliedsverhältnis wurde von uns zum 01.01.2015 gekündigt.

    Der "GS-Club München“ verliert somit das Recht auf die Nutzung des geschützten Markenzeichens.
    Den angeschlossenen Sektionen des GS-Clubs empfehlen wir eine Kontaktaufnahme mit dem BCD, wenn diese künftig offiziell als "BMW-Club" auftreten möchten.

    Wir wünschen dem „GS Club München“ weiterhin viel Erfolg in allen seinen Vorhaben und Aktivitäten
    Ich schreibe das hier auf einem iPad und kann deshalb nicht auf die fb-Seite verlinken, aber wenn ihr nach "BMW Club Deutschland e.V." sucht, dann könnt ihr es selbst nachlesen.

    Diese Erklärung wirft natürlich Fragen auf:
    - Bekommen Fennecs Leute jetzt keine zehn Prozent Rabatt bei BMW mehr?
    - Dürfen die im Juli nicht mehr nach Garmisch?
    - Müssen die jetzt ihre Propeller-Logos von den Tanks kratzen?

    Okay, das mit den Propellern war fies. Aber vielleicht kann ja mal jemand mit Insider-Wissen erzählen, was da los war.

    Sampleman (notorisches Nichtmitglied)

  2. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #2
    Was soll's, ist doch wie der Sack Reis in China.....

    Luftpumpengehampel und massives Geltungsbedürfnis der Vereinsführung...oder Gründers Bei dem Verhalten war doch Konflikt auf vielen Seiten programmiert wenn es nicht nach seiner Nase geht. Der Nabel der Motorradwelt ist halt nicht Gerard-zentriert. ..

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #3
    Nach dem ganzen TamTam hier ist das eine bemerkenswerte Entwicklung ...

  4. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    749

    Standard

    #4
    Das ist aber jetzt sehr unglücklich für mich persönlich......
    Von den 10% Einkaufsvorteil wollte ich eigentlich mit meiner (eigenen ) Frau in den Urlaub fahren!
    Schade, jetzt wird SIE wohl zu Hause bleiben müssen

  5. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #5
    Upps......da bin ich doch auch etwas erstaunt.

  6. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #6
    Dann sparst mehr als 10 %.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von wuppertal Beitrag anzeigen
    Von den 10% Einkaufsvorteil wollte ich eigentlich mit meiner (eigenen ) Frau in den Urlaub fahren!
    Schade, jetzt wird SIE wohl zu Hause bleiben müssen
    das ist die richtige Einstellung!!!

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #8

  9. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #9
    Das kommt bei raus, wenn ein offizieller BMW Club seinem Dachverband welchem er sich vorher angeschlossen hat, seine vorher Bekannte Beitragssatzung plötzlich nach ein paar Monaten Mitgliedschaft vorschreiben will und dieser sich das, oh Wunder, nicht vorschreiben lässt. Und wegen der abzuführenden, bekannten Beiträge extra zum neuen Jahr seinen eigenen internen Mitgliedsbeitrag erhöht hat.

    Ok, hab schon viel zu viel gegoogelt wegen dem Sack Reis, aber insgeheim finde ich es schon amüsant

  10. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #10
    Habe folgendes darüber gefunden

    BMW CLUB Deutschland.

    Unsere wochenlangen Diskussionen mit dem Dachverband der BMW Clubs Deutschland haben leider zu keinem positiven Ergebnis geführt.

    Als historisch größter BMW Club, den es jemals in Deutschland gegeben hat, hatten wir um eine besondere Regelung gebeten, die uns eine gewisse finanzielle Freiheit erlaubt hätte. Wir hätten im März 16.000 € Gebühren an den BCD überweisen müssen und wurden dazu sogar vehement mit Rechtsanwälten aufgefordert!

    Dazu muss man wissen, dass andere BMW Dachverbände in unserem Fall lediglich 100 €, bzw. 1000 € Jahresgebühren einfordern. Die dahinter stehenden Dienstleistungen sind quasi Null, es geht nur um die Nutzung des BMW-Logos... in diesem Falle für 16.000 € im Jahr. Damit würden wir die Hälfte des Jahresetats eines Verbandes von 100 Clubs mit durchschnittlich jeweils 19 Mitgliedern aufbringen, was wir unseren begeisterten Mitgliedern keinesfalls zumuten wollen!

    Wir sind weiterhin der größte BMW Club Deutschlands, distanzieren uns aber hiermit, zusammen mit unseren 16 Sektionen, ausdrücklich von einem Dachverband, der niemandem etwas bieten kann. Wir sind die beispiellosen Gewinner der BMW Szene und entziehen uns damit den Grabenkriegen einer nicht zeitgemäßen Struktur.

    In unserer Eigenschaft als größte BMW GS Community der Welt, größter deutscher BMW Club und einer der größten Motorradclubs Deutschlands bedauern wir, den BCD nicht weiter unterstützen zu können!

    gezeichnet

    Der Präsident des BMW GS CLUBs e.V.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW GS CLUB München
    Von wulli im Forum Treffen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.2014, 17:09
  2. Stammtisch BMW GS CLUB München jeden 1. Mittwoch
    Von FENNEC im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.10.2014, 08:47
  3. Stammtisch BMW GS CLUB München jeden 1. Mittwoch
    Von FENNEC im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2014, 10:55
  4. BMW GS CLUB München
    Von FENNEC im Forum Neu hier?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2014, 11:43
  5. ONE WORLD. ONE R 1200 GS. EINLADUNG ZUM ABSCHLUSS-EVENT IM BMW MUSEUM, MÜNCHEN.
    Von Schisi im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 17:51