GUTEN MORGEN!

Erstellt von mind, 26.09.2008, 09:08 Uhr · 139.926 Antworten · 5.857.780 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.717

    Standard Naamt

    auch ausm Pott.

    Hatte grad mit Oeli ne kleine Fachdiskussion, wie ich abgebrochene Schrauben (bündig) aus nem Gegenstand kriege...
    Ausbohrer hab ich grad nicht da, werd ich aber noch versuchen (wenn kein anderer Tip kommt)
    Fotos der Situation hier, das gerändelte Stück ist der Blick in das Werkstück. Gewinde der abgebrochenen Schrauben steckt auch noch in dem Rohr auf welches der "Kopf" in dem sie abgebrochen sind steckt. Also keine Chance an die Gewinde von hinten zu kommen






  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    ...das sieht ja blöd aus....
    Versuche mit dem Körner hast du ja anscheinend schon gemacht.
    Hast du das Teil schon mal in etwas Lösendem gebadet?

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.717

    Standard Körner

    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    ...das sieht ja blöd aus....
    Versuche mit dem Körner hast du ja anscheinend schon gemacht.
    Hast du das Teil schon mal in etwas Lösendem gebadet?
    war nötig für den Ansatz des Bohrers (HSS Titan) aber die sind abgebrochen und habn keinen richtigen Erfolg gehabt.
    Lösungsmittel kann erst dann zum Einsatz kommen, wenn ich die Biester überhaupt packen kann zum drehen...

  4. Registriert seit
    22.08.2008
    Beiträge
    6.350

    Standard

    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Hi Robert
    Ist was kaputt gegangen??
    NiGS passiert habs noch rechtzeitig gemerkt.....nach dem Aufpumpen konnte ich sogar noch zum Reifenmann fahren......

  5. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    war nötig für den Ansatz des Bohrers (HSS Titan) aber die sind abgebrochen und habn keinen richtigen Erfolg gehabt.
    Lösungsmittel kann erst dann zum Einsatz kommen, wenn ich die Biester überhaupt packen kann zum drehen...
    Ich würde, wenn sonstige Werkzeuge im Moment fehlen trotzdem mal die Löcher fluten in der Hoffnung das etwas durchkriecht.
    Diese Antworten hier helfen dir ja ohne Ausdreher dann auch nicht weiter.
    Schraube Hauptständer abgebrochen

  6. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.717

    Standard ja genau

    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Ich würde, wenn sonstige Werkzeuge im Moment fehlen trotzdem mal die Löcher fluten in der Hoffnung das etwas durchkriecht.
    Diese Antworten hier helfen dir ja ohne Ausdreher dann auch nicht weiter.
    Schraube Hauptständer abgebrochen
    kann jedenfalls nicht schaden.
    Das Restgewinde ist 5mm und der verwendete Boher war 2mm (drei abgebrochen bei den Versuchen...) Ausdreher könnte auch schwierig werden.

    Hast Du schon mal Sekundenkleber für sowas verwendet? Also auf das Restgewinde und nen Stahlstift drauf und dann versuchen zu drehen!! Könnte das halten???

  7. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.717

    Standard ups

    Zitat Zitat von r-bob Beitrag anzeigen
    NiGS passiert habs noch rechtzeitig gemerkt.....nach dem Aufpumpen konnte ich sogar noch zum Reifenmann fahren......
    vorn oder hinten..?

  8. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    ...das hält der Kleber bestimmt nicht.
    Obwohl....auf einer Messe hab ich mal ne Vorführung von so einem Suuuuuperzeug gesehen, das sollte ALLES bombenfest verkleben.
    Da war ich fast in Versuchung etwas davon zu kaufen, sah echt nach Zauberzeug aus..
    Ansonsten kannst du solche Klebeverbindungen einfach abbrechen. Der Sekundenkleber den ich hab kann das nicht.

  9. Registriert seit
    22.08.2008
    Beiträge
    6.350

    Standard

    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    vorn oder hinten..?
    Vorne Links...

  10. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.717

    Standard hast

    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    ...das hält der Kleber bestimmt nicht.
    Obwohl....auf einer Messe hab ich mal ne Vorführung von so einem Suuuuuperzeug gesehen, das sollte ALLES bombenfest verkleben.
    Da war ich fast in Versuchung etwas davon zu kaufen, sah echt nach Zauberzeug aus..
    Ansonsten kannst du solche Klebeverbindungen einfach abbrechen. Der Sekundenkleber den ich hab kann das nicht.
    sicher Recht.. Das Kleberzeugs ist einfach zu spröde und da ich die alten Schrauben nicht mehr hab, krieg ich auch nur eine kleine Fläche kontaktiert


 

Ähnliche Themen

  1. Guten Morgen
    Von Nichtraucher im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 14:47
  2. Guten Morgen!
    Von Angie im Forum Neu hier?
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 16:51
  3. Guten Morgen!
    Von peterotto im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 08:21
  4. Guten Morgen!!!!!
    Von mind im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 17:12
  5. Guten Morgen!
    Von krude im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 16:45