Seite 6608 von 13993 ErsteErste ... 560861086508655865986606660766086609661066186658670871087608 ... LetzteLetzte
Ergebnis 66.071 bis 66.080 von 139927

GUTEN MORGEN!

Erstellt von mind, 26.09.2008, 09:08 Uhr · 139.926 Antworten · 6.007.561 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    11.492

    Standard

    Guten Abend

  2. beak Gast

    Standard

    Zitat Zitat von cat61 Beitrag anzeigen
    Guten Abend
    Einen wunderschönen guten Abend!

  3. beak Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Sie werden es nicht drucken, da sie ganz zufällig keinen Platz mehr für deinen Leserbrief haben
    Kann schon möglich sein, dann streich ich halt das, was nicht gewünscht ist, aber den Rest will ich los werden!

  4. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    guten abend!
    bin nun auch da.
    (obwohl ich die ganze zeit
    schon als mitleser dabei bin)
    zu den strassenbaugschichten aus dem baierwoid:

    am schlommsten finde ich den sog. "bestandsorientierten
    ausbau". denn dann ist immer die alte trasse mit den lieb-
    gewonnenen kurven zerstört, die steigungen und gefälle
    sind ausgebügelt, und alles wird stinklangweilig zu fahren .



    und vor allem:
    das tatsächlich gefahrene tempo steigt. weil es ja augen-
    scheinlich nicht mehr soo gefährlich ist, schnell zu fahren.

    und nun möge sich jeder der hierfür VERANTWORTLICHEN
    politiker und ihre ausführungsgehilfen in den strassenbauämtern
    (zuvörderst die amtsleiter, die auf der karriereleiter weiterwollen)
    mal die zerschossenen dosen der sog. "Disko-unfälle" ansehen, die bei tempo 80 -100
    auf kurvigen strässchen geschehen sind
    UND
    diese dann vergleichen mit den deformierten und zerrissenen dosen auf
    kurvenbegradigten und entschärften staats-und bundesstrassen, auf
    denen mit deutlich höhrem tempo verkehrt wird, da es die kurvenradien
    eben hergeben. ich bin mir sicher, die zahl der toten und schwerverletzten
    liegt auf den schnelleren strassen um ein vielfaches höher als auf kurven-
    reichen altstrecken. allein, weils die kisten eben bei höheren tempi "besser
    zerreisst"
    ein äusserst nachdenklicher ralf

  5. beak Gast

    Standard

    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    guten abend!
    bin nun auch da.
    (obwohl ich die ganze zeit
    schon als mitleser dabei bin)
    zu den strassenbaugschichten aus dem baierwoid:

    am schlommsten finde ich den sog. "bestandsorientierten
    ausbau". denn dann ist immer die alte trasse mit den lieb-
    gewonnenen kurven zerstört, die steigungen und gefälle
    sind ausgebügelt, und alles wird stinklangweilig zu fahren .



    und vor allem:
    das tatsächlich gefahrene tempo steigt. weil es ja augen-
    scheinlich nicht mehr soo gefährlich ist, schnell zu fahren.

    und nun möge sich jeder der hierfür VERANTWORTLICHEN
    politiker und ihre ausführungsgehilfen in den strassenbauämtern
    (zuvörderst die amtsleiter, die auf der karriereleiter weiterwollen)
    mal die zerschossenen dosen der sog. "Disko-unfälle" ansehen, die bei tempo 80 -100
    auf kurvigen strässchen geschehen sind
    UND
    diese dann vergleichen mit den deformierten und zerrissenen dosen auf
    kurvenbegradigten und entschärften staats-und bundesstrassen, auf
    denen mit deutlich höhrem tempo verkehrt wird, da es die kurvenradien
    eben hergeben. ich bin mir sicher, die zahl der toten und schwerverletzten
    liegt auf den schnelleren strassen um ein vielfaches höher als auf kurven-
    reichen altstrecken. allein, weils die kisten eben bei höheren tempi "besser
    zerreisst"
    ein äusserst nachdenklicher ralf
    Moin Ralf,
    Du hast ja Recht, aber mit solchen Argumenten brauchst denen so nicht kommen, das zählen Fakten.
    Fakt ist, dass ich selbst schon mal zu Sturz gekommen wäre... intressiert aber die Herren auch nicht die Bohne. Fakt ist, dass letztes Jahr auf genau der Strecke, die heute in der Zeitung erwähnt wurde, ein Motorradfahrer zu Tode gekommen ist, genau in einer Kurve, die uns schon bekannt ist, als Bitumenfläche. Zählt aber bei den Herren nicht, in der Zeitung stand, dass keineswegs das Bitumen Schuld war, sondern der Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs... Bei Bitumen kann´s sogar nen Radfahrer brezeln, zählt aber in dem Fall auch nicht, weil nicht motorisiert und nur motorrisiert kann mit überhöhter Geschwindigkeit usw. bla bla bla... Du kommst den Herren nur mit Argumenten wie "Sicherheit" an und was Kosten verringert...

  6. Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    2.170

    Standard

    Servus Leute, einen schönen abend

    wir sind auch wieder da - haben eine kleine runde gedreht.. ach war das herrlich !!!!!

  7. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    Moin Ralf,
    Du hast ja Recht, aber mit solchen Argumenten brauchst denen so nicht kommen, das zählen Fakten.
    Fakt ist, dass ich selbst schon mal zu Sturz gekommen wäre... intressiert aber die Herren auch nicht die Bohne. Fakt ist, dass letztes Jahr auf genau der Strecke, die heute in der Zeitung erwähnt wurde, ein Motorradfahrer zu Tode gekommen ist, genau in einer Kurve, die uns schon bekannt ist, als Bitumenfläche. Zählt aber bei den Herren nicht, in der Zeitung stand, dass keineswegs das Bitumen Schuld war, sondern der Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs... Bei Bitumen kann´s sogar nen Radfahrer brezeln, zählt aber in dem Fall auch nicht, weil nicht motorisiert und nur motorrisiert kann mit überhöhter Geschwindigkeit usw. bla bla bla... Du kommst den Herren nur mit Argumenten wie "Sicherheit" an und was Kosten verringert...
    hats vollkommen recht mit der bitumen-geschichte!
    da ist mit normalen mitteln nicht beizukommen.
    ich meinte allerdings wirklich den quatsch mit den ge-
    änderten trassierungen in neuer griffiger fahrbahnoptik.
    denn das halte ich für noch gefährlicher, weil es dadurch
    noch weit mehr tote und schwerverletzte gibt als auf
    bitumenstreifen.(denke ich zumindest)
    von bituminierten flächen wollen wir allerdings nicht reden.
    das sind nahezu kriminelle aktionen, deren tödliche konse-
    quenzen den den "rechenstften" der verwaltung noch im-
    mer nicht deutlich genug gemacht wurden.

    insoweit bin ich Doro sehr dankbar für den link mit der
    biker-union und dem bitumenmerkblatt!!!

  8. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von zp-Qt Beitrag anzeigen
    Servus Leute, einen schönen abend

    wir sind auch wieder da - haben eine kleine runde gedreht.. ach war das herrlich !!!!!
    Tina, erzähl nixx!!
    hier schüttet es!
    allerdings war ich auch auf feierabendrunde vorhin.
    war nett oben auf den hahnenkamm. in hechlingen
    war aber schon nixx mehr los!!

  9. Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    2.170

    Standard

    Hier habe ich noch ein bildchen von der tour
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1040892.jpg  

  10. beak Gast

    Standard

    Zitat Zitat von zp-Qt Beitrag anzeigen
    Servus Leute, einen schönen abend

    wir sind auch wieder da - haben eine kleine runde gedreht.. ach war das herrlich !!!!!
    Hi Tina!!!

    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    hats vollkommen recht mit der bitumen-geschichte!
    da ist mit normalen mitteln nicht beizukommen.
    ich meinte allerdings wirklich den quatsch mit den ge-
    änderten trassierungen in neuer griffiger fahrbahnoptik.
    denn das halte ich für noch gefährlicher, weil es dadurch
    noch weit mehr tote und schwerverletzte gibt als auf
    bitumenstreifen.(denke ich zumindest)
    von bituminierten flächen wollen wir allerdings nicht reden.
    das sind nahezu kriminelle aktionen, deren tödliche konse-
    quenzen den den "rechenstften" der verwaltung noch im-
    mer nicht deutlich genug gemacht wurden.

    insoweit bin ich Doro sehr dankbar für den link mit der
    biker-union und dem bitumenmerkblatt!!!
    Wir sind uns auf alle Fälle einig!!!


 

Ähnliche Themen

  1. Guten Morgen
    Von Nichtraucher im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 14:47
  2. Guten Morgen!
    Von Angie im Forum Neu hier?
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 16:51
  3. Guten Morgen!
    Von peterotto im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 08:21
  4. Guten Morgen!!!!!
    Von mind im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 17:12
  5. Guten Morgen!
    Von krude im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 16:45