Seite 9732 von 13993 ErsteErste ... 87329232963296829722973097319732973397349742978298321023210732 ... LetzteLetzte
Ergebnis 97.311 bis 97.320 von 139927

GUTEN MORGEN!

Erstellt von mind, 26.09.2008, 09:08 Uhr · 139.926 Antworten · 6.087.317 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    Guten Abend Charly
    Danke für den Bericht, macht einem richtig "gluschtig". Kann alles bestätigen, war vor einem Jahr auch in der Gegend, etwa zur gleichen Zeit. Das Wetter war hingegen eher zweifelhaft.
    Ich war heute auf einer tour durch den Jura, dabei meinen Bruder besucht in Le Locle; der fährt K 1300 GT. Meine Bildchen sind natürlich weniger spektakulär, hänge sie trotzdem an
    Schönen Abend noch
    Klaus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 02.jpg   03.jpg   04.jpg   05.jpg  

    06.jpg   07.jpg  

  2. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.721

    Standard Naamt

    frisch aus der werkstatt und ziemlich zufrieden..
    Dachte die 100er wäre ne Vollrostlaube. Geht aber ! Und mein Boxengassenmechaniker (BMW Meister mit 78 Jahren) sagt das kriegen wir ohne Ersatzteile hin..






  3. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    2.101

    Standard

    Guten Abend zusammen,
    Charly der Bericht ist klasse, hoffentlich gibt's im Reisetread noch ein paar mehr Bilder.

    Wir haben uns heut' morgen quasi aus dem Haus geschlichen und eine schöne Tour in die Rhön gemacht. Herrlich wie alles blüht, normalerweise haben wir ja um diese Zeit selten so schönes Fahrwetter.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p4254211_1.jpg   p4254219_1.jpg  

  4. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard

    Zitat Zitat von Charly-R1200GS Beitrag anzeigen
    ....... Wir (Gerd und ich) sind wieder zurück aus unserer Schweiz, Österreich, Kroatien, Bosnien Herzegovina, Montenegro, Bosnien Herzegovina, Kroatien, Slovenien, Österreich und Schweiz Tour.

    Es war absolut eine Hammerfahrt.
    In 7 Tagen (5 Fahrtagen und 2 Faulenzertagen) haben wir ca. 3200 km runtergespult.

    Begannen haben wir in Donbirn um 08:00 Uhr am letzten Samstag.
    Um die Distanz ans Meer zu überbrücken, sind wir auf der Autobahn über Innsbruck, den Brenner nach Triest gefahren.

    Da rechts abgebogen und ans Meer in Kroatien.

    Erster Schlafhalt in Umag im Casino Hotel Kristal. (42 Euro Zimmer - Halbpension) Sehr schönes Zimmer hinten raus mit Blick aufs Meer.
    Wir hatten auf der ganzen Reise Einzelzimmer.

    Dann am nächsten Tag weiter.
    Die ganze Küstenstrasse runter über Pula, Rijeka nach Senj.
    Da war der 2. Schlafplatz. Das Hotelzimmer war relativ teuer und relativ klein. Es hat ca. 56 Euro gekostet Zimmer-Frühstück.

    Am dritten Tag von Senj nach Dubrivnik. (UNESCO Weltkulturerbe wegen der Altstadt).
    Da haben wir ein Dreisternhotel mit dem Navi und den Strassenbeschriftungen gesucht.
    Eins gefunden. Motorräder hingestellt, mit dem Lift von der Strasse runter in die Empfangshalle.
    Auf verflixt - müssen wir die Töffstiefel ausziehen - das ist so schön.
    Haben Sie zwei Einzelzimmer?
    Ja haben wir.......
    Was kostet es pro Person?.......
    215 Euro pro Person......!!!!!!
    Schluck, schluck - .....danke, wir wünschen eine gute Zeit und gute Geschäfte.....
    Sofort wieder rausschleichen....
    Auf die GS und weiter suchen.
    Ein bisschen weiter weg haben wir das Hotel R gefunden (das heisst wirklich so...... nur R.
    Es war schon spät am Abend - weil die Strecke Senj - Dubrovnik sehr lange war.
    66 Euro - Zimmer Frühstück.
    Okay, nehmen wir.
    Wir beschlossen, einen Nichtfahrertag einzulegen, um die Altstadt zu besichtigen.
    So gingen wir mit dem Bus in die Stadt und schwer bewaffnet mit Fotokameras.
    Klick hier, klick da. Schön wars........
    Morgen gehts weiter...

    Am nächsten Tag fuhren wir von Dubrovnik nach Montenegro (bis ca. 80 kam vor die Albansiche Grenze) und machten einen Bogen durch das Land nach Mostar (Bsonien Herzegovina). Ich wollte die legendäre Brücke sehen.

    Da es wieder spät wurde, haben wir uns im Hotel Bristol in Mostar einquartiert. Ca. 58 Euro - Zimmer Frühstück.
    Am Tag darauf sind wir die Stadt zu Fuss auskundschaften gegangen.
    Mit erstauen haben wir im Hotel Schweizer Soldaten getroffen, die da unten irgendwelche Dienst mit dem Bürgermeitser von Mostar etc. verrichten.
    Die Brücke und die Altstadt waren sehr interessant und schön. Aber ein Tag reicht vollkommen.
    Überall trifft man auf Ruinen, die noch zerstört sind vom Krieg.
    Friedhöfe - auf allen Grabsteien eine Jahreszahl (Geburt) und Todesjahr 1993. Schrecklich!! So viele tote Menschen.
    Ein Polizist hat uns erzählt, dass 12 Frauen auf einen Mann kommen!

    Am nächsten Tag wieder auf die Motorräder.
    Das primäre Ziel war Plitvicer Seen. Also los......
    Mostar, Bihac, Plitvicer Seen.
    Bei den Seen angekommen, fragte ich ein Verkäufer, ob man in die Nähe fahren könne, um ein paar schöne Fotos zu machen?
    Nein - leider nicht. Alles grossräumig abgesperrt.
    Die kleine Wander-Runde daure 2,5 Stunden und die Grosse 5,5 Stunden !!!
    Hallooooooo - es war 27 Grad und wir haben weder Wanderschuhe, noch Wanderferien gebucht.
    Also - keine Seen. Weiterfahrt!
    Ein Stück weiter hatte es an der Strasse ein kleine Stelle, wo wir doch noch zu ein paar Beweisfotos kamen.

    Ich wollte noch am selben Tag nach Österreich.
    In Slowenien auf die Autobahn in Richtung Villach.
    In Dobollach sind wir über zweimal fragen zum Hotel, Pension Melcher gekommen.
    Zimmer Frühstück 37 Euro.
    Leute - ich sage euch - traumhafte Zimmer, extrem gepfleger Gasthof und unglaublich freundliche Leute.
    Liegt nicht weit vom Faakersee entfernt (Sichtkontakt).
    Das ist echt ein Tipp.
    Und die Chefin.......aber halloooo!
    Der Chef fährt leider eine Harley - aber immerhin ein Töff.

    Von da aus ging es dann wieder nach Hause.

    Wir haben einen Schnitt von 640 km/Tag hingelegt und es gab dabei etwa 420 Fotos.
    Das Meer auf der ganzen Strecke ist Traumhaft schön. Glasklar und sauber.

    Das erste und das letzte Zimmer waren die schönsten und günstigsten.

    In Mostar haben wir noch einen Mann kennen gelernt, der nach dem Krieg fürs THW tätig war, gut Deutsch spricht und Zimmer vermietet.
    Er sollte mir noch ein E-Mail schreiben mit seiner Adresse. Hoffentlich macht er das noch.
    So wie er erzählte, vermieter er schöne Zimmer mit Dusche, WC und Frühstück für 25 Euro die Nacht. Man könne über ganz Mostar sehen von seinem Haus.
    Die Adresse würde ich weiter geben, falls jemand nach Mostar fahren will.

    Die ganze Reise ist es wert.
    Die Küstenstrasse in Kroatien ist wir geleckt. Traumhaft zu fahren. Praktisch neu erstellt. Keine Schlaglöcher, keine Bitumenflicke, kein Split auf der Strasse.

    Die Reise kann ich jedem nur empfehlen.
    Es war traumhaft.
    Einen lieben Gruss und grosses Danke hier nochmals an Gerd.
    Ich hatte die Idee - ist über einen Aufruf hier im Forum unter Reisen geschen.
    Er hatte die Strecke geplant und hatte das Navi am Töff.
    Nach meiner Meinung haben wir super zusammengepasst und werden wohl wieder zusammen reisen.

    Liebe Grüsse Charly
    Hi, gut daß Du wieder heile da bist. Fast die selbe Runde bin ich 2009 gefahren. Allerdings mit Sozia auf der GS. Und wir hatten uebelste Regenguesse. War aber trotzdem sehr geil!

  5. ArmerIrrer Gast

    Standard

    Sodele, ich bin auch wieder gelandet, Holger hat gut auf mich aufgepasst...

    Knapp 1.600 km waren das für mich, der Plan erst zum Siebenschläfer nen neuen Reifen aufzuziehen wurde zunichte gemacht auf den französichen Strassen, aber fein wars, sehr entspannend, und gerne wieder!

  6. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    Zitat Zitat von Hermine Beitrag anzeigen
    ....man möchte sich selber mal gerade eben auf's töff setzen und losbrausen .
    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    tolle reise!
    hast du noch mehr bilder?
    Zitat Zitat von chlöisu Beitrag anzeigen
    Danke für den Bericht, macht einem richtig "gluschtig". Kann alles bestätigen, war vor einem Jahr auch in der Gegend, etwa zur gleichen Zeit. Das Wetter war hingegen eher zweifelhaft.
    Zitat Zitat von HeikeGS Beitrag anzeigen
    Charly der Bericht ist klasse, hoffentlich gibt's im Reisetread noch ein paar mehr Bilder.

    Allen ein liebes DANKE.

    Ich werde noch das eine oder andere Bildchen reinstellen.
    Das Wetter war schlicht sensationel. Keinen einzigen Tropfen Regen. Von Morgens bis Abends Sonnenschein (Wenn Engel reisen )

    Jeder, der diese Tour macht, kann ich nur ermuntern. Es ist einfach genial. Dieses Kroatien werde ich sicher mal länger besuchen. Istrien ist ein Traum. Zwar kein Sand nur Kieselsteine aber das Wasser ist Schnapsklar. Werde mal meine Maus dahin entführen und länger bleiben.

    Es war auch ein komisches Gefühl in Mostar in einer Stadt zu sein und sich vorzustellen, wie der Krieg da war.
    Hatte bereits vergessen, dass nicht nur die Serben gegen die Bosnier kämpften, sondern auch die Kroaten gegen die Bosnier. Schrecklich beklemmend - überall noch die Ruinen und zerschossenen Häuser - heute noch.
    Hoffen wir, dass so etwas nicht wieder vorkommt.

    In diesem Sinne - einen friedlichen Abend und freundschaftliche Grüsse
    Charly

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.854

    Standard

    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    Sodele, ich bin auch wieder gelandet, Holger hat gut auf mich aufgepasst...

    Knapp 1.600 km waren das für mich, der Plan erst zum Siebenschläfer nen neuen Reifen aufzuziehen wurde zunichte gemacht auf den französichen Strassen, aber fein wars, sehr entspannend, und gerne wieder!
    .. das wern wir in Zukunft immer so einrichten...Ekki nich allain auffe Road..dann geht auch niGs kaputt.....

  8. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    frisch aus der werkstatt und ziemlich zufrieden..
    ...
    sieht ja richtig nett aus!ist die "trocken"gelaufen oder
    war das die erste wassergekühlte Quh ???

  9. ArmerIrrer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    .. das wern wir in Zukunft immer so einrichten...Ekki nich allain auffe Road..dann geht auch niGs kaputt.....

    Das hat der Tiger auch gedacht, und dann kam der Panda....

    Bin grade am Bilder sichten... Morgen würd ich eventüll nen kleines Berichtchen schreiben, und paar Bilders dazu...

  10. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    11.493

    Standard

    Nabend, bin auch wieder da. Habe mich mit Andreas getroffen der dann netterweise den Guide im WBL gemacht hat. Ne schöne Runde sind Wir gefahren und haben schon mal Robert und Tina`S Hotel inspiziert. Die waren aber leider noch nicht da. Dann noch rauf zum Köterberg und wieder getrennt ab nach Hause...

    Das war echt ein schöner Tag und Danke noch mal an Andreas,

    ach ja fast hätte ich `s vergessen. Larsi haben Wir auch noch kurz auf dem Köterberg getroffen...


 

Ähnliche Themen

  1. Guten Morgen
    Von Nichtraucher im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 14:47
  2. Guten Morgen!
    Von Angie im Forum Neu hier?
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 16:51
  3. Guten Morgen!
    Von peterotto im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 08:21
  4. Guten Morgen!!!!!
    Von mind im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 17:12
  5. Guten Morgen!
    Von krude im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 16:45