Seite 23 von 67 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 665

Habt Ihr ausser Kühen auch noch andere Haustiere?

Erstellt von Mügge, 05.01.2010, 16:56 Uhr · 664 Antworten · 45.277 Aufrufe

  1. kraichgauQ Gast

    Standard

    [QUOTE=porschefunki;1316862]
    Zitat Zitat von kraichgauQ Beitrag anzeigen

    Vielleicht solltes Du Dich mit Thema mehr auseinandersetzen......
    Führt vielleicht zu einer anderen Denk- und Sichtweise
    Stimmt das solltest du tun.
    Danke

  2. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    Zitat Zitat von kraichgauQ Beitrag anzeigen
    Ich weiss wovon ich hier schreibe,auch ich bin ein großer Tierfreund.wer aber Hunde aus Spanien,Polen etc.holt unterstützt diese "Mafia"Zuchtstationen und gibt diesen Brüdern, sicher unbewusst Unterstützung.
    Naja, wie das so mit der Auseinandersetzung mit Themen so ist: Ich habe den Eindruck, du verwechselst da womöglich etwas.

    Du meinst vermutlich die sogenannten "Hundevermehrer" (ich rede nicht von verantwortungsbewussten Züchtern), die ausschließlich oder vornehmlich aus finanzieller Profitgier Ihr "Handwerk" betreiben. Das hat mit den üblicher Weise aus den Tötungsstationen Südeuropas stammenden Tieren nichts zu tun.

    Vielleicht aber zu deiner Beruhigung: Ich selbst würde weder einen Hund von einem "Hundevermehrer" wollen, noch von einem Züchter. Das ist aber lediglich meine persönliche Einstellung und ich respektiere jeden der anders handelt. - Aufkärung in Sachen "Hundevermehrung" tut sicherlich Not.

    Ansonsten konstatiere ich (Humormodus: ein), dass Porschefunki - als in Frankreich lebender (siehe Profil) - Deiner Auffassung nach gefälligst einen deutschen Hund zu adoptieren hat, anstatt einen "Spanier". - Wie mögen darüber nur die Franzosen denken.... (Humormodus: aus)

  3. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    Hallo Peter,
    so ist das. Eine Tiervermittlung holt Hunde aus spanischen Tierheimen nach Deutschland, die in spanischen Tierheimen nach 4 Wochen Aufenthalt!) ohne Vermittlung eine Todesspritze erhalten. Diese ehrenamtlichen Tiervermittlungen holen die Hunde aus Spanien. Dort leben sie bei Paten bis sie vermittelt sind, gleichzeitig werden die neuen Besitzer bis hin zur Besichtigung Ihrer Lebensverhältnisse überprüft.
    Hundevermehrer sind diese sogenannten Billigzüchter, die Hunde vermehren ohne Rücksicht irgendwelcher Verordnungen, Vorschriften
    geschweige denn Eintragung in Züchterlisten. Wobei ich/wir nie einen Hund vom Züchter erweben würden, dafür gibt es genug Hunde
    die ihm Tierheim auf Vermittlung warten.
    Mein erster Hund stammte aus einem deutschen Tierheim, unsere aktuelle Laika siehe oben. Weiterhin haben wir zwei Hunde im franz. Tierheim adoptiert und zahlen einen monatlichen Beitrag für Futter und Tierarzt bis zu deren Vermittlung.

    Beste Grüße an Dich

  4. Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    1.001

    Standard

    Zitat Zitat von porschefunki Beitrag anzeigen
    Hallo Peter,
    so ist das. Eine Tiervermittlung holt Hunde aus spanischen Tierheimen nach Deutschland, die in spanischen Tierheimen nach 4 Wochen Aufenthalt!) ohne Vermittlung eine Todesspritze erhalten. Diese ehrenamtlichen Tiervermittlungen holen die Hunde aus Spanien. Dort leben sie bei Paten bis sie vermittelt sind, gleichzeitig werden die neuen Besitzer bis hin zur Besichtigung Ihrer Lebensverhältnisse überprüft.
    Hundevermehrer sind diese sogenannten Billigzüchter, die Hunde vermehren ohne Rücksicht irgendwelcher Verordnungen, Vorschriften
    geschweige denn Eintragung in Züchterlisten. Wobei ich/wir nie einen Hund vom Züchter erweben würden, dafür gibt es genug Hunde
    die ihm Tierheim auf Vermittlung warten.
    Mein erster Hund stammte aus einem deutschen Tierheim, unsere aktuelle Laika siehe oben. Weiterhin haben wir zwei Hunde im franz. Tierheim adoptiert und zahlen einen monatlichen Beitrag für Futter und Tierarzt bis zu deren Vermittlung.

    Beste Grüße an Dich

    Vor Leuten wie dir, habe ich den größten Respekt!!!

  5. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    Vielen Dank, der auch meiner sehr tierlieben Frau gilt.

    Aber ich oute mich, denn wir haben noch ein Haustier.
    "Tarzan", unsere handzahme Königspython, 2,5 Jahre alt, 110 cm lang.

    Vieler unsere Bekannten und Freunde hatten am Anfang eine fast natürliche Abscheu bzw. Hemmungen.
    Nach erstem Widerstand stellt aber jeder fest, welch angenehmes Gefühl es ist, eine Schlange
    in den Händen zu halten. Hemmungen muß man wie immer im Leben einfach überwinden :-)

    tarzan3.jpg


    Viele Grüße

  6. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.088

    Standard

    Ich frag mich jetzt nur, wie man den Eintrag vom GS-Geist übersehen und vor allem unkommentiert lassen kann??????

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    wir sind grad am ausmotten der ganzen katzenutensilien, denn wir bekommen heute nachwuchs auf probe ...

    eine katze aus dem tierheim, die wir gestern beim tierarzt kennenlernten und die sich dort recht gut mit unserem jack-russel verstand.

    bin mal gespannt ob sie sich auch hier zuhause verstehen oder über tisch und bänke gehen
    so,

    miezekatze ist nu hier und hund und katze kommen gut miteinander klar ...
    zumindest immer dann, wenn der neuzugang aus dem versteck kommt

  8. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Ich frag mich jetzt nur, wie man den Eintrag vom GS-Geist übersehen und vor allem unkommentiert lassen kann??????
    Hallo Apfelrudi,

    nun ja, man könnte antworten "zweibeinige Raubkatzen zählen nicht bezüglich des Themas.
    Oder man schweigt und denkt sich seinen Teil........
    oder man sagt sich, es gibt halt auf alles eine sinnlose Antwort.........

    Viele Grüße

    porschefunki

  9. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    Unser Kater war schon drei Jahre bei uns, als mein Wolf dazu kam. Und der Kater hat zwei weitere Jahre gebraucht, bis er ihn akzeptiert hat...

  10. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    Der Thread braucht weitere Bilder...


 
Seite 23 von 67 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Es geht auch mit Kühen etwas flotter!!!
    Von jag1991 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 22:54
  2. Endurofelgen SAXESS von Behr ausser bei Wunderlich noch wo erhältlich
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 19:34
  3. Habt ihr auch die Schnauze voll......
    Von BoGSer-Rüde im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 23:49
  4. Habt Ihr noch Platz für mich im Forum??
    Von winnitouch im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 10:40
  5. Auch Stuttgart - Aber mal ein Mädel - Gibts noch andere hier
    Von silverblue_angel im Forum Neu hier?
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.08.2005, 10:48