Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 90

Was habt ihr für Touren 2017 geplant?

Erstellt von moldo29, 24.12.2016, 08:54 Uhr · 89 Antworten · 6.399 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    219

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Barmbeker Beitrag anzeigen
    Anhang 212082 erst ein mal zum warm fahren und dann.....

    Anhang 212083 die genaue Streckenführung steht noch nicht. Jedenfalls soll es an die Barentssee gehen, der nordöstlichste Punkt Europas ist das Ziel.

    Gruß und guten Rutsch

    Glückwunsch, schööön!! Endlich mal jemand ohne "Nordkap"... gääähn... falls du auf Hin- oder Rückweg die Gelegenheit hast, besuchte ggf. Karelien, das liegt in Mittelost-Finnland. Orte sind u.a --> Joensuu oder -aus dem Biathlon bekannt- -->Kontiolahti am wunderschönen See Höytiäinen. In der Nähe von --> Ilomantsi wurden in den Birkenwäldern die Winterszenen von "Doktor Schiwago", gedreht, es ist unglaublich schön dort. Bei ner Pause liegst du unter Birken und schaust in einen italinisch-blauen Himmel, das noch an einem See-Ufer, und man ist einfach nur "grunz-zufrieden". Man sagt, eine Beerdigung in Karelien sei "fröhlicher" als eine westfinnische Hochzeit. Ein munteres und aufgeschlossenes Völkchen dort Also, freu dich drauf, ich war drauf und dran, was sehr! Ähnliches zu planen... über Polen, Baltikum, Finnland über Norwegen und DK zurück, aber für diese 8.000km reicht meine Zeit nicht. Wie lange planst du, unterwegs zu sein?
    Grüße von
    Henry

  2. Registriert seit
    31.08.2016
    Beiträge
    14

    Standard

    #22
    den Südosten von Finnland hab ich schon erkundet mit Auto, Kanu und teilweise zu Fuß. Also denke ich am Bottnischen Meerbusen entlang zu fahren und dabei Vassa zu besuchen. Zurück ggf über die Lofoten, mal sehen.
    >>>Bei ner Pause liegst du unter Birken und schaust in einen italienisch-blauen Himmel, das noch an einem See-Ufer, und man ist einfach nur "grunz-zufrieden".<<<
    Kann ich einfach unterschreiben. Reisedauer ist aus heutiger Sicht Anfang Juni bis Mitte August 17 ja zwei ein-halb Monate.
    Gruß Wolfgang
    scan-15h.jpgscan-15j.jpgscan-15k.jpgGeht auch ohne GS

  3. Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    219

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Barmbeker Beitrag anzeigen
    den Südosten von Finnland hab ich schon erkundet mit Auto, Kanu und teilweise zu Fuß. Also denke ich am Bottnischen Meerbusen entlang zu fahren und dabei Vassa zu besuchen. Zurück ggf über die Lofoten, mal sehen.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Scan 15h.jpg 
Hits:	162 
Größe:	931,2 KB 
ID:	212104Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Scan 15j.jpg 
Hits:	158 
Größe:	778,5 KB 
ID:	212105Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Scan 15k.jpg 
Hits:	156 
Größe:	653,5 KB 
ID:	212106Geht auch ohne GS
    ... du heizt meinen Appetit an

  4. Registriert seit
    31.08.2016
    Beiträge
    14

    Standard

    #24
    >>>> ... du heizt meinen Appetit an <<<<<

    1111.jpg

    Na dann guten Appetit

  5. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.014

    Standard

    #25
    Ende März/Anfang April steht Andalusien auf dem Plan (wie schon dieses Jahr). Motorradtransport per LKW, Flug mit TUI nach Jerez, mit Bus nach Puerto de Santa Maria. Bei Transportkosten von insgesamt (Flug u. Mopedtransport hin u. zurück) 459.-€ ist nicht mehr der Weg das Ziel . Damit würde ich nichtmal nur die Fahrt zum Ziel in einer Richtung bestreiten können, geschweige denn hin u. zurück. Falk wirft mir zwischen 23.5h u. 25h Fahrzeit für 2600-2800km aus, die läppische "Durchschnittsgeschwindigkeit" von 110km/h . Das sind dann min. drei Übernachtungen eine Richtung, Mautgebühren ohne Ende, 160-190l Sprit, das ganze mal zwei, und obendrauf ein Satz neuer Reifen nur wg. der insges. 5500km unerfreulicher Autobahnfahrerei ... leichte Rechnung, was günstiger ist. Den Sprit verblasen und die Reifen abfahren kann ich besser in den wunderschönen Bergen des Parque Natural de la Sierra de Grazalema, in der Venta del Puerto de Galiz eine gemütliche Pause einlegen (lecker essen, o. nur einen Kaffee trinken ... extra einen Link ausgesucht, bei dem auch Bilder von BMWs auftauchen ) usf.
    Nächster Höhepunkt im Jahr ist eine Tour in's Piemont Anfang September. Zwischenstop in Leutkirch/Allgäu, dann am Bodensee vorbei über Zug auf die alte Via Mala, San Bernardino, Westseite Lago Maggiore, großräumig um Mailand herum und ab in die Nähe von Alessandria. Die Straßen in den Weinbergen, aber vor allem die in den ligurischen Bergen, geben alles her, was man sich als Motorradfahrer wünschen kann, und der Kaffee lässt sich in Sassello gemütlich einnehmen, egal ob auf dem Weg in die Berge, o.a. zurück zum Agriturismo, und auf der Rückfahrt kann man hier leckere Amaretti kaufen (beim vorletzten Besuch habe ich "loses" Zeug gekauft, das hat den Abend nicht überlebt, also am nächsten Tag nochmals hin und in hübschen Blechdosen abgepacktes gekauft, damit auch zuhause noch was als Mitbringsel ankam ).
    Und dann steht noch eine Tour nach Prerow an, zelten auf der Düne, eine Tour mit befreundeten MT Forumsmitgliedern nach/in Meck-Pomm. Der Rest wird sich ergeben, da bin ich ganz zuversichtlich.

    Grüße aus H
    Uli

  6. Registriert seit
    31.08.2016
    Beiträge
    14

    Standard

    #26
    Anhang 212109Anhang 212110
    Neulich auf Island - na noch mehr?

  7. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    4.887

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Andreas800gs Beitrag anzeigen
    - sozusagen ein Drive In mit Waffel To Go
    klar, man wird ja auch nicht jünger.

    Josef

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    5.963

    Standard

    #28
    Anfang Augusz soll es nach Island gehen. Ich fahr mit Gespann und der Norröna, die bSvA eine Woche später dann mit dem Flieger nach Keflavlik. Bin mal gespannt. Sie ist vom drohenden Camping nicht begeistert.

    2017 will ich es endlich auch wieder nach Berlin schaffen. Patenkind und Freunde besuchen. . .

  9. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    35

    Standard

    #29
    Gebucht sind schon die Franz. Alpen. Wenn es klappt soll es auch nach Russland gehen (Moskau - Sankt Petersburg). Gruß lomax

  10. Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    1.065

    Standard

    #30
    Ende Mai bis Ende Juli von der Mongolei aus nach Hause.
    Mit der Spedition nach Ulan Baatar.


 
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was habt ihr für die 20.000 km Inspektion bezahlt - R 1200 GS TÜ BJ 2011 ??
    Von huftier im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 23.04.2015, 10:51
  2. Was habt Ihr für einen Kocher?!
    Von Bernde_DGF im Forum Reise
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 07.01.2014, 02:42
  3. Was habt Ihr so für Ausstattung und Zubehör an eurer GS und Adv verbaut?
    Von Bernde_DGF im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 20:14
  4. Was habt ihr an eurer Tü für ein Auspuff?
    Von LukeGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.02.2013, 22:19
  5. Was habt Ihr für die neue 08er GS /A bezahlt ?
    Von Hirsch'Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 15:29