Seite 12 von 19 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 185

Handwerk, wo gehst Du hin

Erstellt von cowy, 26.11.2015, 19:28 Uhr · 184 Antworten · 15.296 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    Aber das hat doch nix mit dem Handwerk zutun das haben sich Schlipsträger in den Konzernen ausgedacht. Durch Massenproduktion ist oft billiger Teile zu Verschrotten als zu reparieren oder der technische Fortschritt löst eine Reparatur garnicht nicht zu.

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    "Ich werd am Samstag handgeschmiedete Gebrauchsgegenstände anbieten. Ich weiß jetzt schon wie das Ergebnis sein wird. "Schön, toll das das jemand macht", "sowas hätte ich auch gerne". Gepaart mit "zu teuer", "das gibts doch billiger im Baumarkt" und "aber die Messer rosten doch, oder?".
    Und es ist nicht möglich dem staunenden Publikum darzustellen was Schmieden bedeutet, keine Schweissnaht u.a. Kleines Schmiedefeuer anfachen und Nägel schmieden. Zeigen was man beherrscht, nicht nur kann. Schon oben geschrieben, Marketing des Handwerks kaum vorhanden.
    also ich.... stehe auf geschmiedetes Eisen.....







    handgefertigt geht aber auch in anderen Bereichen....




    Unikat...... .... mit Lasergravur.....

    ok, Nägel hole ich auch bei...... OBi......

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    ok, bei alltäglichen Gebrauchsgegenständen kann man es mit der HandwerksKUNST auch übertreiben, aber geil ausschauen tuts schon.
    vielleicht kommen deine nächsten Messer von Henry?
    einen Tamper würde ich jetzt nicht mit weißen Handschuhen anfassen, sondern mit den Fingern.

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    ... somit steht aber der Tamper im Vordergrund - nicht Deine beschwielte Handwerkerflosse....

  5. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    Schmieden, zumindest die Grundzüge, musste ich noch in der Lehre lernen/üben. War gut. Heute könnte ich höchstens den Blasbalg bedienen. . .

    Klar, mir gefällt sowas Handgemachtes. Aber gerade jetzt zur Weihnachtszeit*, stelle ich wieder fest, ich bin Schmuck und Designtechnisch doch eher ein reduziertes Menschenkind. Und mit Wegwerfen hab ich es nicht.




    *wir räumen derzeit die Whg. der Lieblingstante aus. Tut mir ja im Herzen weh, aber ich hab für soviel Cafe-Service oder Mokka-Service, keine Verwendung. . .

  6. Registriert seit
    07.08.2012
    Beiträge
    279

    Standard

    Kompliment, saubere Arbeit da passt alles !
    (ausser sein Gesichtsausdruck dazu )

    Josef

    Ja, ich weiss. Es war Samstag früh und ich habe ihn wohl etwas zu zeitig aus dem Bett geholt!!!!

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Zitat Zitat von Rex Krämer Beitrag anzeigen
    Ja, ich weiss. Es war Samstag früh und ich habe ihn wohl etwas zu zeitig aus dem Bett geholt!!!!
    so schauen unsere Studierten immer, wenn sie mit Coffe to go und müden Schrittes um halb neun hier einlaufen und ich ihnen ein fröhliches "Mahlzeit" entgegen schmettere

  8. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    599

    Standard

    Ich oute mich hier dann mal als Studierter.
    Aber im Grunde meines Herzens bin ich auch ein Handwerker, weil ich die Anlagen, die ich dem Kunden hinstelle, auch eigenhändig reparieren kann. Als ich noch im Anstellungsverhältnis stand, hat ein Kollege Dr.-Ing mich mal abkanzeln wollen und vor versammelter Mannschaft behauptet, dass ich gar kein richtiger Akademiker sei, sondern nur ein überqualifizierter Handwerker. Alle haben sich amüsiert und er hat bis heute nicht verstanden, dass ich diese Beschimpfung als großes Kompliment aufgenommen habe. Den handwerkliches Geschick und die theoretischen Kenntnisse müssen sich nicht ausschließen, sie dürfen sich auch gern ergänzen.

    Einer meiner Lieblingsspäße:
    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
    Der Praktiker bekommt die Maschine zum laufen, ohne erklären zu können warum.
    Der Theoretiker kann hinterher immer ganz genau erklären, warum seine Variante nicht funktioniert hat.

    Gruß
    Chris

  9. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    Nette Geschichte, die irgendwie zum Thema passt.
    War in Japan und meine freundlichen Kollegen fragten mich, ob sie mir helfen könnten. Ich sagte ihnen ich würde mich für Messer interessieren, speziell aus damaszener Stahl. Am nächsten Tag sagten sie mir, wir haben einen Kollegen gefragt der Messer sammelt, er sagte, dass er die guten in Deutschland, Solingen kauft. Wir scheinen in D Produkte zu produzieren, die im Ausland sehr gefragt sind, wir wissen es bloß nicht.

  10. Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    1.954

    Standard

    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    Nette Geschichte, die irgendwie zum Thema passt.
    War in Japan und meine freundlichen Kollegen fragten mich, ob sie mir helfen könnten. Ich sagte ihnen ich würde mich für Messer interessieren, speziell aus damaszener Stahl. Am nächsten Tag sagten sie mir, wir haben einen Kollegen gefragt der Messer sammelt, er sagte, dass er die guten in Deutschland, Solingen kauft. Wir scheinen in D Produkte zu produzieren, die im Ausland sehr gefragt sind, wir wissen es bloß nicht.
    Ich glaube, dass so ein handgemachtes Damaszenermesser aus Japan wohl sehr, sehr viel Geld kostet.
    Ist halt auch Kunst und gibt einem Sammler ein sehr gutes Gefühl.
    Was Preis / Leistung anbelangt kann ich mir gut vorstellen, dass Deutsche oder Schweizer Messer da ganz gut im Rennen liegen.


 
Seite 12 von 19 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo kommst Du her was tust, tatest Du
    Von Kardinal im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 17:27
  2. Wo gehört das hin?!
    Von Tobiman im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 18:53
  3. R 1100 GS Getriebeöl fehlt, wo ist das hin?
    Von terra im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 08:46
  4. Wo fahren wir hin ??????
    Von Wilki im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 11:54
  5. neu in Mainz, wo muss ich hin
    Von mirdochegal im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 00:58